TiK
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.01.2005
Beiträge: 3
TiK: Offline

Ort: Berlin

TiK is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.01.2005
Uhrzeit: 21:29
ID: 6602



ArchiCad Kreuzgewölbe

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wer kann mir helfen?
Ich brauche für die 3D-Simulation einer Kirche lediglich die Ansätze eines dort nicht mehr vorhandenen Kreuzgewölbes. Ist es mit ArchiCad 8.0 möglich, die Gewölbedecke heraus zu schneiden oder sie nicht komplett darzustellen?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.01.2005
Uhrzeit: 22:30
ID: 6603



Social Bookmarks:

Hi TiK,

ne dxf-Datei deiner Kreuzgewölbeansätze bringt dich nicht weiter, oder?
Ich habe da nämlich - wie der Zufall so will - gerade solche Gewölbeansätze gebastelt, aber eben mit AutoCAD.

Gruß max (bis Dienstag bei der Korrektur?! )

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 30.01.2005
Uhrzeit: 23:48
ID: 6605



Social Bookmarks:

Wenn ich jetzt mal vorraussetze, das es das Kreuzgradgewölbe schon gibt,
ist es garnicht so schwer.

Einach mit dem Auswahlrechteck den auszuschneidenden Bereich
festlegen. Unter 3D/Elemente in 3D ankreuzen das Elements außerhalb dargestellt werden. Dann sollte im 3 D der Bereich ausgeschnitten werden.

Wenn du vorher nur das Gewölbe einblendest und eine Aufsicht wählst, kannst du das ganze als Objekt abspeichern und einsetzen.

Ich hoffe es hilft.

Mit Zitat antworten
TiK
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.01.2005
Beiträge: 3
TiK: Offline

Ort: Berlin

TiK is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.01.2005
Uhrzeit: 08:48
ID: 6608



Social Bookmarks:

Danke für die schnelle Hilfe. Werde gleich mal den Versuch starten.

Gruß Tik

Mit Zitat antworten
TiK
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.01.2005
Beiträge: 3
TiK: Offline

Ort: Berlin

TiK is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.01.2005
Uhrzeit: 13:10
ID: 6613



Social Bookmarks:

Schon wieder ein Problem!

Habe die 3D-Einstellung gefunden, nur ist mir unklar, wie ich das Auswahlrechteck im 3D-Fenster setze. Wenn ich es im Grundriss aufziehe, wird die gesamte Hälfte des Gewölbes abgeschnitten. Kann ich schon im Grundriss sagen, auf welcher Höhe das Auswahlrechteck ansetzen soll?

Danke für die Hilfe
Tik

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 31.01.2005
Uhrzeit: 15:00
ID: 6618



Social Bookmarks:

Das Rechteck schneidet immer senkrecht bis ins Unendliche !

Sollte nur ein Teil "ausghöhlt" werden, bieten sich die Solid
Element Befehle (Ab ArchiAD 8 an) . (Bool'sche Operationen)

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®