ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2005
Beiträge: 38
yoko: Offline

Ort: Wiesbaden

yoko is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.07.2005
Uhrzeit: 14:26
ID: 9829



ArchiCAD

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!

Kennt sich jemand hier aus mit ArchiCAD und ob man mit diesem Programm eine Seilkonstruktion bauen kann?!

WIE beginnen?


Yoko

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 09.07.2005
Uhrzeit: 15:08
ID: 9832



Social Bookmarks:

Was für eine Seilkonstruktion? Entstehen mehrfach gekrümmte Flächen? Dann wirds nämlich unlustig.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 09.07.2005
Uhrzeit: 15:54
ID: 9836



Social Bookmarks:

mach doch mal ne zeichnung ... ))
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2005
Beiträge: 38
yoko: Offline

Ort: Wiesbaden

yoko is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.07.2005
Uhrzeit: 16:40
ID: 9838



Social Bookmarks:

hallo florian
hallo hs


hier habe ich eine Zeichnung


mir kommt es nun drau an, alles in 3D zu bauen, mit Materialien zu belegen und dann noch einen kleinen Film zu drehen (wie es aussieht, wenn man drunter durchläuft).



Nun wollte ich wissen, ob sich das in ArchiCAD realisieren lässt..

Und wenn JA, Wie?



Vielen Dank


Yoko
Angehängte Dateien
Dateityp: zip k_konstruktion.zip (165,0 KB, 131x aufgerufen)

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 09.07.2005
Uhrzeit: 16:57
ID: 9839



Social Bookmarks:

Ja das lässt sich in ArchiCAD realisieren.
Du müsstest einen der Knoten mit hilfe der vorhandenen Tools konstruieren. Dabei wirst Du auf die bibliothekselemente "grundobjekte" zurückgreifen müssen. die Du dann in die richtige Position (xyz) drehen mußt. Aus dem Ganzen macht Du dann wiederum ein bibliothekselement, dass Du dann mehrach einsetzt.
Einige Stunden wird du daran aber vermutlich rumfummeln

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
hs
 
Benutzerbild von hs
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 330
hs: Offline

Ort: Stuttgart

hs has a spectacular aura about hs has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 09.07.2005
Uhrzeit: 17:18
ID: 9840



Social Bookmarks:

die linearen elemente gehen mit dem kegel_drehbar. die dazwischen aufgespannten flächen würde ich lieber in c4d bauen (loft-nurbs).
__________________
Beste Grüße
Horst Sondermann

MacOSX 10.6.8, ArchiCad 15, Cinema 4D R13, Vectorworks 2011, Adobe CS 5

ArchiCad-Videos auf Rendertalk.de

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2005
Beiträge: 38
yoko: Offline

Ort: Wiesbaden

yoko is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.07.2005
Uhrzeit: 17:39
ID: 9841



Social Bookmarks:

danke für eute antworten

...


das alles übersteigt leider meine Kenntnisse...




Nochmal anders:

Eigentlich habe ich das Dach schon in 3D - nur wahrscheinlich stümperhaft und nicht professionell oder gar annähernd normal...

Ich habe einfach den 2D-Linien unter Eigenschaften eine Höhe gegeben und dann noch positioniert.

Lässt sich daraus etwas Brauchbares machen??? Ich nehme an, es lassen sich keine Texturen draufziehen, da es keine wirklichen Körper sind, oder??



Yo

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®