oki
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.02.2004
Beiträge: 9
oki: Offline


oki is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 11:15
ID: 18299



eps plotten aus autocad

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo liebe leute,
nutze acad 2006
wollte gerade meine dateien aus acad als eps plotten
habe aber festgestellt, dass ich der in liste, aus der ich einen drucker wählen kann, kein post-script-drucker habe
was muss ich tun?
muss ich mir einen einrichten?
und wenn ja, wie?
lg
oktay

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.11.2002
Beiträge: 26
dimi: Offline


dimi is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 11:52
ID: 18300



Social Bookmarks:

Ich kann mich aus älteren Versionen schwach daran erinnern, dass es ein Programm innerhalb des AutoCAD Ordners gab, dass zum speziellen erstellen von AutoCAD Druckern gedacht war. Dort müsstest Du Dir so einen Drucker erstellen.

Dimi

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 13:47
ID: 18304



Social Bookmarks:

Hallo Oktay,

ich kann Dir leider auch nur sagen wie das in AutoCAD 2004 funktioniert, in der Hoffnung, dass das in AutoCAD 2006 vergleichbar ist.

Datei -> Plot-Manager...

Doppelklick auf 'Assisten zum Hinzufügen eines Plotters'

In dem neuen Fenster:
weiter

"Mein Computer", dann weiter

bei Plottermodell Hersteller Adobe, Modell PostScript 2 auswählen, dann weiter

weiter bis Du bei Anschlüsse 'in Datei plotten' ankreuzen kannst, dann weiter bis 'fertig stellen'


Jetzt kannst Du diesen Plotter im Plot-Menü auswählen und er plottet Dir wunderschöne eps.

Viel Spass damit.

Patrick

Mit Zitat antworten
oki
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.02.2004
Beiträge: 9
oki: Offline


oki is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 15:46
ID: 18312



Social Bookmarks:

danke
plot-manager war der richtige tipp
bei acad2006 gibt es da allerdings mehrere postscript-level zur auswahl
level1
level1 plus
level 2
will nacher in photoshop und indesign weiterarbeiten
welches der ps-level ist hier am sinnvollsten?
danke
lg

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 15:59
ID: 18313



Social Bookmarks:

Nimm PS 2

(PS 3 kann soweit ich weiß Transparenten, aber das kann ACAD ja nicht :P - oder mit 2006 doch?)
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 16:13
ID: 18315



Social Bookmarks:

na, dann lobet den Herren, denn es ist ein Wunder geschehen:

Mein PS 2 macht den Hintergrund immer transparent!

Patrick


Mit Zitat antworten
oki
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.02.2004
Beiträge: 9
oki: Offline


oki is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 16:25
ID: 18316



Social Bookmarks:

ich brauche es zum mitschreiben:-)
also postscript level 2 ist gut, ja?
in acad-hilfe steht folgendes:
Der PostScript-Treiber unterstützt drei PostScript-Typen.

Ebene 1: Für die meisten Plotter.

Ebene 1.5: Für Plotter, die Farbbilder unterstützen.

Ebene 2: Zur Erstellung von kleineren Dateien, die schneller ausgegeben werden können (falls Ihr Plotter PostScript Level 2 unterstützt).

ferner steht dort:

Konfigurieren des Adobe-PostScript-Treibers
Wenn Sie einen PostScript-Treiber im Assistenten zum Hinzufügen eines Plotters konfigurieren, können Sie Ihre Zeichnungen im PostScript-Format ausgeben. Zur Konfiguration des Adobe-PostScript-Treibers mit dem Assistenten zum Hinzufügen eines Plotters wählen Sie Adobe aus der Liste der Hersteller sowie das gewünschte PostScript-Level aus der Liste der Modelle.

AutoCAD unterstützt drei PostScript-Level. Level 1 kann auf den meisten Geräten verwendet werden, bietet allerdings keine Unterstützung für farbige Grafiken und führt zu größeren Plotdateien (im Vergleich zu den neueren PostScript-Levels). Level 1 Plus gilt für Level-1-Geräte, die Farbbilder unterstützen. Level 2 wird für neuere Drucker eingesetzt. Die Dateien sind kleiner, und die Ausgabe auf Level-2-Geräten ist schneller.

AutoCAD unterstützt PostScript-Drucker und -Plotter, die einen parallelen E/A-Anschluss vom Typ Centronics oder einen seriellen RS-232C-E/A-Anschluss aufweisen, außerdem das Plotten über ein Netzwerk. Wenn Sie einen seriellen Anschluss verwenden, müssen Sie den Drucker gemäß den Einstellungen im Dialogfeld Anschluss konfigurieren auf der Seite Anschlüsse des Assistenten zum Hinzufügen eines Plotters konfigurieren.


was heisst das nun für mich?
sorry, wenn es nervig klingt

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 16:31
ID: 18317



Social Bookmarks:

Ich benutze immer PS 2 und hatte nie Probleme. Ich habe aber die eps-Dateien auch nie direkt auf einen Plotter geschickt, sondern immer in Photoshop oder InDesign weiterverarbeitet.

Mit Zitat antworten
oki
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.02.2004
Beiträge: 9
oki: Offline


oki is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 17:12
ID: 18320



Social Bookmarks:

hi patrick
das habe ich auch vor
will auch nachher mit photoshop und indesign die pläne erstellen
habe aber das problem das die striche bei nem ausdruck in photoshop als auch in indesign verschwimmen
drucke ich die strichzeichnung direkt aus acad raus, gibt es wunderbar klares linienbild
gibt es einen weg, wie ich auch an klare linien in indesign oder photoshop komme?
was nützt mir jede plotstiltabelle, wenn die programme nachher es nicht mitmachen?

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 17:56
ID: 18325



Social Bookmarks:

Na dann solltest Du lieber bei einem Vektorprogramm bleiben, wie z.B. Illustrator. Dann bleiben Deine Vektoren Vektoren und werden nicht verstümmelt.
Alternativ musst Du die endgültige Ausgabeauflösung beim Import in Photoshop eingeben... wäre mir aber zu kompliziert.

Da PostScript von Adobe definiert wird, können Photoshop und Illustrator mit allen PS Varianten arbeiten.

Das mit der höchsten Kompatibilität mit PS1 stimmt, aber eigentlich werden seit Jahren nur noch PS3 Plotter hergestellt. Ist also nur bei uralt Geräten ein Problem.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 18:34
ID: 18328



Social Bookmarks:

komisch, dieses Problem hatte ich nie. Im Büro haben wir höchstens mal die Photoshop-Ebene mit den Linien verdoppelt, damit sie nicht zu DÜNN sind....

Du hast aber aus Photoshop bzw. InDesign gedruckt und Dir die Striche nicht nur auf dem Bildschirm angeschaut???

Gleiche Plotstyltabelle?

Evtl. als Bild gedruckt?

mit wieviel dpi lädst Du die eps-Datei in Photoshop?

Ansonsten bin ich überfragt.....

Patrick

Mit Zitat antworten
oki
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.02.2004
Beiträge: 9
oki: Offline


oki is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 19:01
ID: 18330



Social Bookmarks:

wie geht das mit der verdoppelung der linien?

ja habe aus den jeweiligen programmen gedruckt

was heisst gleiche plotstiltabelle?
habe mir für das projekt eine erstellt

erst habe ich mit 72 dpi gearbeitet
jetzt mal mit 150
sieht schon besser aus:-)

danke

andere frage:
was ist das beste format um diese daten von photoshop nach indesign zu übertragen?
soll man das bearbeitete eps weiterbenutzen oder es in photoshop als tiff abspeichern?

lg
oki

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 13.09.2006
Uhrzeit: 19:25
ID: 18333



Social Bookmarks:

Also ich empfehle Dir hier mal einige Dikussionen:

http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_261.html
http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_876.html
http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_979.html (2. Seite, Thread ID: 4947)
http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_1790.html
http://www.tektorum.de/architekturdiskussion_378.html
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 07.05.2003
Beiträge: 182
Patrick: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Angestellter

Patrick is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.09.2006
Uhrzeit: 10:47
ID: 18422



Holzhammermethode #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

"Verdopplung der Linien" = Einfach die Photoshpebene, auf der die Zeichnung ist, dublizieren. Dann werden die Linien merkwürdigerweise kräfiger... obwohl doch eigentlich Pixel über Pixel liegen sollte?!

Liebe Grüße

Patrick

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Billig Plotten Don Tom Präsentation & Darstellung 4 12.09.2009 10:22
plotten in münchen panick Präsentation & Darstellung 6 25.05.2008 18:34
schwarz zu braun beim plotten hagen Präsentation & Darstellung 1 26.06.2006 14:10
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®