tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Archcad 11 angekündigt (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/3702-archcad-11-angekuendigt.html)

Flo 03.05.2007 12:20

Archicad 11 angekündigt
 
Zitat:

Budapest, May 2, 2007 - Graphisoft® announced today that Graphisoft ArchiCAD® 11, the next version of its award-winning Virtual BuildingTM modeling solution, will ship on both Windows® and Macintosh® platforms mid-May. ArchiCAD 11 comes one year after the delivery of ArchiCAD 10, thus completing a move to annual product releases.
http://www.graphisoft.com/company/press_zone/ac11.html

Florian

Florian 03.05.2007 14:06

Zitat:

ArchiCAD 11 comes one year after the delivery of ArchiCAD 10, thus completing a move to annual product releases.
Tja, früher gab es noch Bugfixes und Updates - kostenlos natürlich. Heute packt man das einfach in ein neues kostenpflichtiges Paket...

fst 03.05.2007 14:37

Wenn ich mich nicht täusche gab es mind 4 "Patches" für ARCHICAD 10 !

Baust Du als Architekt mir auch später das Dachgeschoss kostenlos, wenn ich mir von dir eine Bungalow bauen lasse ?

Was zahlt den ein Kunde der vor einem 3/4 Jahr das Update im Rahmen eines ArchiCARD vertrages erworben hat ? (Nichts !)

Ansonsten wollen die Entwickler ja auch was essen !

Also ????

Nique 03.05.2007 17:30

Weiß jemand ob denn das neue ArchiCAD die Leistung von Dual Core Prozessoren voll ausschöpfen wird?

Manche erinnern sich vielleicht an meinen Post zu AC10 ^^.

Und ob es auch wieder Studentenversionen davon geben wird und wenn ja, dann von Anfang an oder erst in ein paar Monaten?

Nelly 04.05.2007 15:29

@Florian

Zitat:

Tja, früher gab es noch Bugfixes und Updates - kostenlos natürlich. Heute packt man das einfach in ein neues kostenpflichtiges Paket...
Ich weiß gar nicht was Du hast, Du bist doch noch Student und zahlst somit nix für Dein Archicad. Also ist Archicad 11 doch auch für Dich kostenlos.

Ansonsten kann ist fst nur beipflichten. Bei mir gibt's auch keine nachträglichen Um- und Anbauten umsonst :D

Nelly

fst 04.05.2007 16:13

Florian macht jetzt Diplom, und ist dann kein Student mehr !

mika 04.05.2007 16:42

Dann kann man nur hoffen, dass er noch vor der Exmatrikulation seinen 11er Studentenversion kriegt.
:D

Florian 04.05.2007 17:15

So wie's aussieht behalte ich den Studentenstatus noch ein bisschen.
Aber dazu schreibe ich später mal eine Kolumne...

Flo 04.05.2007 17:18

Zitat:

Originally posted by Nelly

Ansonsten kann ist fst nur beipflichten. Bei mir gibt's auch keine nachträglichen Um- und Anbauten umsonst :D

Ist bei Software aber nicht ganz unüblich. Es gibt reichlich Programme, bei denen neben Fehlerbehebungen auch neue Funktionen eingebaut werden.

Florian

Flo 04.05.2007 17:18

Zitat:

Originally posted by mika
Dann kann man nur hoffen, dass er noch vor der Exmatrikulation seinen 11er Studentenversion kriegt.
:D

Nach der Exmatrikulation darf er die aber sicherlich nicht mehr nutzen.

Florian

Flo 04.05.2007 17:19

Zitat:

Originally posted by Florian
So wie's aussieht behalte ich den Studentenstatus noch ein bisschen.
Aber dazu schreibe ich später mal eine Kolumne...

Jetzt bin ich aber gespannt.

Florian :confused:

Florian 04.05.2007 18:36

Zitat:

Originally posted by Flo
Jetzt bin ich aber gespannt.

Florian :confused:

Kurz gefasst: Nach Ausfall des Zweitprüfers, wurde der von mir vorgeschlagene Ersatz vom Vorsitzenden des Prüfungsausschusses abgelehnt, da jener kein habilitierter Professor einer Universität ist, sondern nur Professor einer Fachhochschule...
Angesetzter Termin war nächster Mittwoch.

Das Problem:
1.) Zustimmung des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses
2.) Ersatzprüfer muss Zeit haben
3.) Bei Verschiebungen, muss man einen Raum, Bestuhlung, Lampen und anderes technisches Equipment bekommen, alles natürlich bei verschiedenen Stellen an der Uni
4.) Man sollte einen 2. Prüfer haben, der mit der Architektur des Entwurfes etwas anfangen kann

Das Ergebnis:
Vier Dinge sind so kurzfristig nicht zusammen zu bringen. Die Sekretariate sind zu sporadisch besetzt und privat/ im Büro erreicht man die Profs auch nicht unbedingt. Innerhalb so weniger Tage lässt sich das kaum organisieren.
Meine Handyrechnung wird jedenfalls mind. 3-stellig diesen Monat, die Batterie war in den letzten zwei Tagen zwei mal leer-telefoniert.
Naja und die Dinge, die man eigentlich eine Woche vor der Präsentation macht sind natürlich liegen geblieben...

Florian 04.05.2007 18:41

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Die Studentenversion von ArchiCAD dürfen übrigens auch nur Universitätsstudenten nutzen - zumindest laut Starteinblendung :P

Flo 04.05.2007 18:41

Zitat:

Originally posted by Florian
Kurz gefasst: Nach Ausfall des Zweitprüfers, wurde der von mir vorgeschlagene Ersatz vom Vorsitzenden des Prüfungsausschusses abgelehnt, da jener kein habilitierter Professor einer Universität ist, sondern nur Professor einer Fachhochschule...
Angesetzter Termin war nächster Mittwoch.

Autsch. Das mit dem Zweitprüfer müsste doch eigentlich völlig in Ordnung sein. Zumindest laut Prüfungsordnung. Da steht ja nur was davon, dass der qualifiziert sein muss und das sollte bei einem FH Prof. doch der Fall sein. :confused:

In manchen FH Studiengängen kann übrigens jeder mit einem Uniabschluss als Erstprüfer auftreten :eek:

Ich wünsch Dir alles Gute für die Orga des ganzen.

Florian

mika 04.05.2007 19:05

Tja, es scheint fast so, als sei der neue Prüfungsvorsitzende etwas zickig.

"Nächstes Bild bitte."


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®