Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 11.05.2007
Uhrzeit: 13:11
ID: 23648



gelber, weißer, grauer, grüner Hartschaum

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Moin,
wenn nicht hier wo sonst finde ich die Antwort.
Wir wollen gerade mit dem Arbeitsmodell beginnen und suchen
Hartschaumplatten in einer der im Titel genannten Farben.
Wer weiß welche Firmen diese Farben im Programm haben. Blau
und Violett sind kein Problem aber diese sind nicht aufzutreiben?!
fragt
Matthias

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 11.05.2007
Uhrzeit: 14:06
ID: 23650



Social Bookmarks:

Das fortwährende Problem

Also erstmal möchte ich darauf hinweisen, dass sich die Platten nicht nur in der Farbe unterscheiden, sondern auch in der Konsistenz.

Blau: sehr dicht, es entstehen halso eher glänzende Schnittkanten. Beim abschleifen mit Sandpapier kann es passieren, dass sich das Material in ganzen Schichten ablöst.
Bezugsquelle: i.d.R. Baustoffmärkte für Unternehmen. Einzelplatten bekommt man da auch häufig geschenkt. Alternativ auf einer Baustelle fragen :P

Weiß: Kenne ich leider nur aus Modellbaugeschäften. Dort ist das rellativ teuer. Das Material ist nicht so dicht wie das Blaue, dadurch bilden sich auch nicht so stark glänzende stellen; es lässt sich sehr gut schleifen.
Bezugsquelle: Modulor

Silbergrau: vom Material liegt es zwischen dem blauen und weissen. Bezugsquelle: Modulor

Grün (sehr hell): leider sehr grob, fühlt sich geschnitten fast etwas sandig an. Ich finde es für den Modellbau eher ungeeignet. Maximal für erste Studien zu gebrauchen.
Bezugsquelle: Bauhaus

Rosa: kann ich nichts zu sagen.
Bezugsquelle: angeblich Obi

Violett (eher Lila): Konsistenz ähnlich wie weißes Styrodur.

Gelb: Solls wohl auch geben :P

Beige (farbe wie Finpappe): Ich habe gerade erst vor 2 Wochen im Bauhaus eine hell-beige Platte gekauft. Die Konsitze ist etwas weicher als beim Blauen. Etwas so wie das violette.
Bezugsquelle: z.Zt. Bauhaus (Bauhaus Berlin am Südkreuz )
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 11.05.2007
Uhrzeit: 15:23
ID: 23652



Social Bookmarks:

Hallo Florian,

mein Kenntnisstand ist, dass die Farben keine Härtegrade anzeigen, sondern
lediglich Hinweis auf die Hersteller geben (Roofmate ist z.B. blau), dass die
sich dann von Hersteller zu Hersteller in der Härte unterscheiden kann sein.
Wie dem auch sei, da mir das mit dem Fahrrad zum Berliner Südkreuz zu weit
ist, hab´ ich mal bei einem unserer Bauhäuser angerufen, die haben
angeblich, schwarz, silber, weiß, gelb....Ich radel´ da jetzt mal hin und seh´
mir das an, werde danach Bericht erstatten.
Danke für den Tipp (ich geh´ sonst immer zu Max Bahr )

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 11.05.2007
Uhrzeit: 19:45
ID: 23654



Social Bookmarks:

Haha, so ist das wenn man mit Bauhäuslern telefoniert, war falscher Alarm.
Habe nun grüne Platten bekommen (die sind von BASF), aber wenn irgendwer
trotzdem noch Firmen kennt, die andere Farben herstellen, bitte ich um
freundliche Mitteilung...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 11.05.2007
Uhrzeit: 22:22
ID: 23655



Social Bookmarks:

Ein Konkurrenzprodukt zum grünen Styrodur von BASF ist z.B. Jackodur.
Die Farbe ist helllila - fliederfarben. Ansonsten gleiche Konsistenz und Eigenschaften wie Styrodur.

Schau vielleicht mal bei Herstellern von Dämmplatten für Fußboden-heizungen nach.
Hellblaue Dämmstreifen gibt es z.B. als Randdämmung für Estriche.

Weiß ist ja auch ganz normaler Styropor, den es auch in unterschiedlichen Dichten gibt. (z.B. Unideck für Flachdachaufbauten)

Der grau-silber-farbene Styropor ist für WDVS-Fassaden in Verbindung mit Kohlenstoff hergestellt, glaube ich.

Gelb werden die grünen Styrodurplatten übrigens nach 8 Wochen in der Sonne.....

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 12.05.2007
Uhrzeit: 12:31
ID: 23656



Social Bookmarks:

Hi Archimedes, das grau, dass Du ansprichst, ist Neopor (auch von BASF), das
ist aber kein Hartschaum und sieht aus, als hätte das zulange im Kaffee
gelegen
Blau und Violett wollen wir wie gesagt nicht haben (bevorraten wir auch genug
von), aber der UV Tipp ist nicht schlecht, wird wohl nur schwierig für den
passenden Ton die richtige Dosierung zu finden
dankt
Matthias

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 12.05.2007
Uhrzeit: 15:52
ID: 23660



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by planmatsch
Haha, so ist das wenn man mit Bauhäuslern telefoniert, war falscher Alarm.
Habe nun grüne Platten bekommen (die sind von BASF), aber wenn irgendwer
trotzdem noch Firmen kennt, die andere Farben herstellen, bitte ich um
freundliche Mitteilung...
Alles andere hätte mich auch gewundert. Dann hätte ich Dir nämlich dringend empohlen, den gesamten Bestand aufzukaufen, die Architektur zu schmeißen und das Zeug in kleinen Mengen zu überhöhten Preisen an Architekturbüros und -studeten zu verticken.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 12.05.2007
Uhrzeit: 23:06
ID: 23662



Social Bookmarks:

meine Antwort war ein fake, und nun lass mich in Ruhe mein Lager einräumen

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Problem mit grauer Schrift in InDesign Tatonka Präsentation & Darstellung 5 28.02.2008 00:06
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®