Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.05.2003
Beiträge: 1
rieke: Offline


rieke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.06.2003
Uhrzeit: 14:23
ID: 1883



3D-Abmessung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich suche nach einem Gerät, das Höhen und Tiefen, also den Abstand von Objekten großflächig abmessen kann, sodass aus den erhaltenen Daten ein Relief des Objekts oder des Raumes generiert werden kann.

Ich habe gehört, das so etwas bei der Restauration oder Abformung von Stuck verwendet wird.
Allerdings sollte es keine Abtastung durch Laser sein.

Vielleicht kennt ihr solch ein Gerät oder könntet mir jemanden vermitteln, der so etwas kennen könnte.

Gruß, Rieke

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 01.06.2003
Uhrzeit: 16:59
ID: 1884



Social Bookmarks:

Also ich kenne zwei Geräte, die aber nur kombiniert in die richtung gingen, die Du benötigst:

Das eine ist ein ganz normales Entfehrnungsmessgerät, das bei der Bauaufnähme häufig verwendet wir, und das andere ist ein 3D Scanner, der allerdings maximal eine Flasch von der Größe her einscannen kann

Wenn du aber was suchst, dass nicht mit LASER funktioniert, sehe ich da einige Probleme... Ich könnte mir dann nämlich allerhöchstens noch Ultraschall Vorstellen. Sowas sollte es bei der Marine oder allgemein bei der Schifffahrt zu kriegen sein. Gerade im Bereich Meeresbodenforschung wird ja häufiger der Untergrund "eingescannt"...
Vielleicht mal in diesem Bereich forschen?!

Grüsse
Florian

P.S. Diese Geräte werden aber denke ich den Etar für den Hausgebrauch sprengen
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:33 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®