tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   2fach gebogene betonbrücke in AC10 möglich? (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/4138-2fach-gebogene-betonbruecke-ac10-moeglich.html)

terraplexx 03.12.2007 14:30

2fach gebogene betonbrücke in AC10 möglich?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,

ich bin am verzweifeln, ich möchte eine einfach Brücke aus Beton in 3D mit AC10 zeichnen. Ist das für das Programm zuviel verlangt? Es geht darum, dass ich eine Strasse habe die auf eine Brücke zuläuft und zum einen selbst einen leichten bogen zu einer seite macht und zum anderen in einem bogen (in die höhe) über einen kanal läuft. Wie kann ich in AC ein VOlumen erstellen, welches in eine richtung gekrümmt ist und selbst einen bogen macht????

habe bisher geschichten gelesen mit gdl, solid elementen etc etc, nur habe ich eben nicht zeit das rad neu zu erfinden sondern brauche lediglich eine grundform zunächst für die brücke.

viell hat jem auch shcon brücken in ac zeichnen dürfen?

danke
anbei eine kl skizze zur brücke

fst 03.12.2007 15:42

Re: 2fach gebogene betonbrücke in AC10 möglich?
 
Geländewerkzeug würde mir als erste einfallen.

Solid Element dann für die Öffnung, damit das Ganze eine Brücke wird.

terraplexx 03.12.2007 15:56

solid habe ich bereits probiert und auch eine annähern akzeptable form hinbekommen, doch leider bleibt die form nicht erhalten wenn ich den operanden (?) wegnehme nach dem vorgang. Leider hab ich da keine ahnung wie ich da am besten vorgehen kann.

fst 03.12.2007 15:57

Den Operanten nicht löschen, sondern nur ausblenden.

terraplexx 03.12.2007 16:06

ok, danke!! und wie blende ich die aus? muss ich ein neues unsichtbare geschoss erstellen? oder geht das auch anders?

danke

fst 03.12.2007 16:37

Dem Operanten eine ander Ebene zuweisen, und die ausblenden ?

terraplexx 03.12.2007 20:41

ok danke, ist logisch.

dies war der letzte versuch mit archicad etwas anderes als wände, decken und fenster zu zeichnen, dieses programm ist einfach nicht für richtiges arbeiten mit 3d gemacht. wenn ich 5 stunden brauche um mit türen, fenstern, wänden die ich als objekte erstma speichern muss um dann nochmals zu importieren eine einfache gebogene strasse zu erstellen unter der ein fluss herläuft, dann hat da jem seine hausaufgaben nicht gemacht. naja egal, ich werde die software nicht empfehlen und auch nicht im büro kaufen. naja viell mit archicad 35 oder so, viell hat man dann die wichtigste und einfachste funktion integriert; einfaches 3dzeichnen mit kuben, zylindern, ebenen die geneigt im raum sein können ohne zuvor mittels aufwendiger unflexibler gdl-scripting erstellt werden zu müssen. Ich arbeite hier doch mit geometrien und nicht mit programmiersprachen in denen ich fenster brauche um eine brücke zu bauen.

fst 03.12.2007 22:57

Jupp, vielen Dank für den reflektierten Kommentar.

Kann es sein das du erstens das Pogramm nicht beherscht, und zweitens
Straßennplanung mit einem Architekturprogramm machst.

Bevor du darauf einsteigst, mir ist schon klar das Architekten nicht nur Wände, Fenster etc. planen.

Nimmste halt Catia. Damit kannste alles planen.

terraplexx 04.12.2007 00:30

ne haste schon recht. nur leider oder besser gesagt, zum glück habe ich einen mac und darauf läuft catia nicht. Ich werds schon hinkriegen und wenn ich später wiedereinmal darüber fluche, beautrage ich persönlich programmierer mit der entwicklung eines eigenen cad programms :) ne das war mal wieder eine überreaktion meinerseits

viele grüsse

fst 04.12.2007 00:38

OK, mach ich mit.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®