tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Präsentation & Darstellung (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/)
-   -   Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken (https://www.tektorum.de/praesentation-darstellung/4939-umstieg-ac-9-ac-12-bibliotheken.html)

Samsarah 19.08.2008 18:05

Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Ich hab da ein kleines Problem. Wir haben, juchu, endlich AC12 bekommen. Mein projekt lief bislang unter AC9. Üblicherweise habe ich neben meinen projektbezogenen Bibliotheken die von der neuen Version geladen. Allerdings scheint man in dieser einige Standardobjekte umbenannt zu haben, in meinem Fall z.B. das einflügelige Standardfenster mit Oberlicht. Wenn ich jetzt zusätzlich die AC9-Objekte lade, bekomme ich dann aber lauter doppelte Objekte.

Sagemal, we macht denn sowas? Wie kann ich das lösen, ohne beide Versionsbibliotheken laden zu müssen? Gibt es wenigstens eine Liste der Objekte, die nicht mehr "enthalten" sind, die man dann separat laden könnte? Ich fürchte ja, ich kann nicht einmal alle nun fehlenden Objekte mit einem Klick durch das neue Objekt ersetzen, da zumindest unter AC9 die Attribute nie übernommen wurden, sondern jedes Mal neu eingegeben werden mußten... any ideas?

noone 20.08.2008 09:34

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
die 12er bei den zu ladenen Bibliotheken entfernen - Projekt öffnen - als pla Speichern - öffnen und Objekte in Ordner extrahieren, und den dann beim erneuten öffnen mit 12er Bibliothek einladen.

Somit hast du die zu ladenen Bibliothekselemente reduziert und vermeidest Konflikte mit den doppelt vorhandenen.

Samsarah 20.08.2008 10:27

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Wenn ich aber mit einem bereits begonnen Projekt und unzähligen Dateien migriere (und wir reden hier eigentlich von einem ganzen Büro, das umsteigt), dann bin ich mit dem Prozedere Tage der Glücks beschäftigt.
Wie ich das mit einem "von-hinten-durch-die-brust-ins-auge-verfahren" umgehen kann, ist klar. Aber ich muß sagen, dass ich bei einer Vollversion doch erwarte, dass es eine weniger aufwendige Methode gibt.
Ich würde z.B. denken, man könnte einen neuen Bibliothekenordner anlegen, der die "fehlenden" Objekte aus AC9 und die neuen aus AC12 zusammenfaßt. Den könnte man dann nämlich allen zur Verfügung stellen und das Problem wäre gelöst. Allerdings setzt das voraus, dass man weiß, welche nun neu benannt wurden.

Trotzdem danke für die Idee.

Grüße
Samy

fst 20.08.2008 11:57

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Jedes Bibliothekselement ist erstmal eindeutig.
Die 12er Fenster z.B. haben ja immer die Endung 12.
Es wurden also alle Objekte neu benannt. (Eine Liste gibt es also nicht)

Wenn ein Fenster in AC 9 aus der AC9 Bib platziert wurde, wird es "niemals" automatisch durch ein Fenster aus der 12er bib ersetzt.

Du brauchst als immer aller Objekte aus der 9er bib die benutzt wurden.
Der Tip von noone ist deshalb richtig.

Wenn du den Weg ubers pla nicht gehen möchtest, aber auch die Meldung mit den doppelten Elements nicht möchtest, brauchst du die Migrationsbibliotheken.
(Diese Bibliotheken gibt es im ArchiCAD Bereich bei GS Help)
Bei denen gibt es dann keine Probleme mit doppelten Elementen.

Die doppelte Elements sind auch keine Bibliothekselemente, sondern Bilder , Textdateien und Lightscape Materialien.

Bei dem Ersetzen von Objeket durch ein neues gibt es auch eine Trick, bei dem die Einstellungen erhalten werden. Normalerweise lasse ich mir den gut bezahlen, aber ich mache mal ein Ausnahme.

Einfach in den Bibliothekseinstellungen STRG+ALT beim auswählen des neuen Objektes gedrückt halten.

soul:ution 20.08.2008 12:04

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Es gibt die sogenannten Migrationsbibliotheken, bei denen die kompatiblen alten Objekte mit aktuellen ausgetauscht werden (inkompatible müssen händisch ersetzt werden).
Die Migrationbibliothek für AC 11 ist auf der Installations-DVD vorhanden, die für AC 9 und 10 können heruntergeladen werden.
Vielleicht kannst du das mal probieren, vorher aber unbedingt ein Backup als *.pla machen.

Siehe in diesem Thread weiter unten (mit Links zu den Bibliotheken) und evtl. im Handbuch von ArchiCAD:

archiforum: AC 12 und das Bibliothekenthema


hoppla, zu spät ;)
naja ich denke der Link ist hilfreich, die 9er Migrationsbibliothek findet sich nämlich immer noch nur im Downloadbereich von ArchiCAD 11 (http://www.graphisoft.com/support/ar...ies11/GER.html). Sind aber genauso für AC 12 geeignet.

Samsarah 20.08.2008 12:31

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Das war doch mal wieder eine sehr hilfreiche Info. Herzlichen Dank :).

Liebe Grüße
Samy

Robi 20.08.2008 15:27

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Ich habe zwar keinen Lösungsvorschlag aber mich würde mal interessieren was euch die Hotline dazu geraten hat? Die sollten es doch eigentlich wissen...

Samsarah 20.08.2008 15:33

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Wir sind gestern erst umgestiegen und da demnächst eh jemand vom Support vorbeikommen soll, habe ich da jetzt nicht anrufen wollen. Außerdem bekomme ich hier doch meist schneller Antworten, die dann auch gleich allen anderen zur Verfügung stehen ;).

fst 21.08.2008 11:00

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Zitat:

Zitat von Samsarah (Beitrag 30286)
Außerdem bekomme ich hier doch meist schneller Antworten, die dann auch gleich allen anderen zur Verfügung stehen ;).

Schneller, kann ja nur sein wenn die Frage nicht zu den normalen Arbeitszeiten auftaucht.

Der Punkt mit den Anderen stimmt natürlich

Samsarah 21.08.2008 11:17

AW: Umstieg von AC 9 auf AC 12 - Bibliotheken
 
Ja, stimmt. In dem Fall war es zu einer humanen Zeit. Aber wie wir ja alle schon leidig erfahren haben, ist die Regel invers - am liebsten nach Mitternach am Abend vor der Wettbewerbsabgabe - wobei, da würde ich vielleicht nicht gerade wählen, das Programm zu wechseln ;).


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®