Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 24.03.2011
Uhrzeit: 13:19
ID: 43101



Mathepogramm für TA-Berechnungen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

weis jemand von einem (kostenlosen) Matheprogramm, das man für die TA-Berechnungen, Wärmeschutz... programmieren kann? Devran
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.172
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 24.03.2011
Uhrzeit: 19:00
ID: 43108



AW: Mathepogramm für TA-Berechnungen

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wie wär es denn mit einer Tabellenkalkulation wie Calc (OpenOffice)?

OpenOffice.org OpenOffice.org: Startseite (deutsch)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 24.03.2011
Uhrzeit: 20:12
ID: 43111



AW: Mathepogramm für TA-Berechnungen #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

OK ich geb zu das ich immer an ein excel auf einem PDA denke in das ich nur Werte eingeben muss, excel programmieren kann ich leider gar nicht, es braucht sicher eine ganze Sommerferie... =)
Die Tabellen zum Download haben mir bisher nicht gefallen, Wärmeschutz ist allein mit ENEV Nachweis nicht getan, oder?
Ich dachte an Programmierbare Taschenrechner oder die äquivalente Software für WinOS..
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.172
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 24.03.2011
Uhrzeit: 22:28
ID: 43118



AW: Mathepogramm für TA-Berechnungen #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

???

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 25.03.2011
Uhrzeit: 16:09
ID: 43138



AW: Mathepogramm für TA-Berechnungen #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von personal cheese Beitrag anzeigen
???
kann ich mir zb einen Casio FX50F holen und den für TA Berechnungen Programmieren, oder müsste ich gleich teurere Modelle holen, läuft die Software eigentlich auch auf einem PDA?
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.172
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 25.03.2011
Uhrzeit: 20:30
ID: 43144



AW: Mathepogramm für TA-Berechnungen #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

TA = Teigausbeute beim Bäcker?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 26.03.2011
Uhrzeit: 12:47
ID: 43146



AW: Mathepogramm für TA-Berechnungen #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich bin Architekt da heist das TA nicht TGa... gib zu das Sie trotz Baugeschichte gern rechnen...
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 26.03.2011
Uhrzeit: 14:32
ID: 43147



AW: Mathepogramm für TA-Berechnungen #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich bin auch Architekt, und da heißt es TGA. (Zumindest wenn es um die Technische Gebäudeausrüstung geht...)
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®