Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.05.2011
Uhrzeit: 17:36
ID: 43701



Áutocad und Fangpunkte

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo, ich zeichne mit Allplan und bin es gewohnt über Rechtsklick mit Fangpunkte (Kreuzung, Mitte, Teilungspunt) von Linien zu arbeiten. Gibt es eine ähnliche Arbeitsweise in Autocad...?
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Beiträge: 61
01poni1bia: Offline

Ort: Großerlach

01poni1bia is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.05.2011
Uhrzeit: 21:28
ID: 43704



AW: Áutocad und Fangpunkte

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

mit F3 kannst du objektfang ein/aus schalten

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.09.2008
Beiträge: 197
tschuingum: Offline


tschuingum will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 11.05.2011
Uhrzeit: 21:40
ID: 43705



AW: Autocad und Fangpunkte #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Abend,

selbstverständlich
Objektfang/Punktfang ist ein ziemlich mächtiges Feature in Acad, deshalb nur das wichtigste in Kürze:

1. Es gibt den fortlaufenden Objektfang (bei jeder Punkteingabe wirksam); gesteuert über Sysvar OSMODE; ein/aus über F3

2. Dazu kommt noch der 'temporäre' Objektfang (für die aktuelle Punkteingabe wirksam); deaktiviert für diese Eingabe den fortlaufenden Ofang; aufrufbar z.B. über Umschalt+Rechtsklick

3. In Kombination miteinander und mit den Zeichenhilfen (Fangspur, Polar, Ortho...) lässt sich so ziemlich alles fangen

Frohes Schaffen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 19.05.2011
Uhrzeit: 22:11
ID: 43794



AW: Áutocad und Fangpunkte #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
"...2. Dazu kommt noch der 'temporäre' Objektfang (für die aktuelle Punkteingabe wirksam); deaktiviert für diese Eingabe den fortlaufenden Ofang; aufrufbar z.B. über Umschalt+Rechtsklick..."
Super Tip danke für die Antwort...

weis jemand weiter wie ich eine Parallele zu einer Linie zeichne ohne das die Linie am letzten eingegebenen Punkt anfängt oder ein Endpunkt gefangen wird? Ist jedesmal der Objektfang einzustellen?...
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:47 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®