tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Reisen & Exkursionen (https://www.tektorum.de/reisen-exkursionen/)
-   -   Berlin-Reise, suche Tipps und Ratschläge (https://www.tektorum.de/reisen-exkursionen/2529-berlin-reise-suche-tipps-ratschlaege.html)

zui-airline 29.03.2006 10:26

Berlin-Reise, suche Tipps und Ratschläge
 
Hallo!

Fahre nächste Woche für 6 Tage nach Berlin und bin noch am planen was ich mir alles ansehe...
Da die Auswahl in Berlin deutlich größer ist als mein Zeitpensum würde ich mich freuen, wenn mir ein paar Berlin-Kenner Tipps und Empfehlungen geben könnten, die man als Architekturstudent nicht verpassen darf!

Danke und Grüße

zui-airline

Flo 29.03.2006 10:51

Schwer zu sagen. Wofür interessierst du dich denn am meisten?
Ansonsten gibt es einen ganz guten Architekturführer Berlin. Vielleicht kannst du den in einer Bibliothek ausleihen. Damit bekommst du schon mal einen Überblick.

Florian

Francis 29.03.2006 11:15

Ich interessiere mich auch für Berlin, habe auch überlegt, da mal im Sommer für ein paar tage hin zu fahren.

Könntest du bitte die ISBN des Architekturführers posten?

Danke!!!

Flo 29.03.2006 11:33

ISBN: 3496012110

Florian 29.03.2006 15:09

City Tour
 
Als eine Tagestour würde ich Vorschlagen:
An der CDU zentrale anfangen. Blick auf die Siegessäule (hingehen muß man nicht). Von dort aus Lädervertretungen und Botschaften an der Tiergartenstrasse (und Seitenstrassen), dann über das Kulturforum (mit Philharmonie und Staatsbibliothek) zum Potsdamer Platz. Von dort aus an den Ländervertretungen (Strasse: In den Ministergärten) vorbei zum Brandenburger Tor mit Pariser Platz. Weiter zum Reichstag, zum Bundeskanzleramt und dem übrigen Regierungsviertel.
Weiter Richtung Norden noch evtl. kurz den neuen Hauptbahnhof mitnehmen und dann zur Friedrichstrasse. Die einfach mal runterlaufen bis zum Check Point Charlie.
Wenn es dann noch hell ist könnte man noch zum Anhalter Bahnhof weiter...

audovis 29.03.2006 16:01

... und das alles bitte zu Fuß. ;)

Und wenn es dann dunkel ist, noch irgendwo in der Nähe der Hackeschen Höfe ein Plätzchen zum hinsetzen finden (schon allein bei der Suche danach, sieht man eine Menge).

Also mal ganz im Ernst: Unter den Linden ist architekturhistorisch nicht zu verachten und lädt auch mancherorts zum Verweilen ein. Ansonsten ist die Stadt riesig und bietet eigentlich an vielen vereinzelt liegenden Orten eine Menge Architektur zum Ansehen an. In Hohenschönhausen z.B. steht ein Haus von Mies, in Potsdam auch.

Ach, da wir gerade bei Potsdam sind. Das ist absolut einen Tagesausflug wert, aber bitte früh (!!!) aufstehen.

Wäre halt wirklich gut zu wissen, was ihr Euch so etwa vorstellt, dann könnte man dazu direkte Tips geben.

zui-airline 30.03.2006 00:02

erst mal danke für eure beiträge!

- den architekturführer für berlin hab ich mir schon gekauft, man wird nur leider als berlin-laie ziemlich überrollt und eine selektion ist schwer

- falls ihr weitere tipps habt, mich würde interessieren, was es vor allem in hinblick auf architektonische werke zu sehen gibt (abgesehen von den bekannten sehenswürdigkeiten), also von schönen, bekannten und interessanten villen bis hin zu den imposanten türmen..

hoffe ihr tragt mir weiterhin interessante infos zu!

danke

zui-airline

Florian 30.03.2006 10:03

Tour 2
 
Zitat:

Originally posted by audovis
... und das alles bitte zu Fuß. ;)

Und wenn es dann dunkel ist, noch irgendwo in der Nähe der Hackeschen Höfe ein Plätzchen zum hinsetzen finden (schon allein bei der Suche danach, sieht man eine Menge).

Also mal ganz im Ernst: Unter den Linden ist architekturhistorisch nicht zu verachten und lädt auch mancherorts zum Verweilen ein.

Das sollte man wirklich zu Fuß machen. So extrem viel ist das nicht aber ein guter Tag ist damit gefüllt.

Tour 2
Unter den Linden würde ich mit Museumsinsel und Alex kombinieren und zur zweiten Tagestour machen. Wenn man diesmal auch in die Museen geht, ist der Tag auch schnell vorbei. Diesmal von West nach Ost laufen. Und am abend dann tatsächlich Richtung Hackeschen Höfe.


Tour 3
Wie vorgeschlagen: Potsdam

Tour 4
Ich glaube Adlershof wäre auch einen Ausflug wert. Das vielleicht Vormittags. Nachmittags dann nach Prenzelberg - Kastanienallee etc... da kann man dann auch bis spät in die Nacht bleiben.


Tour 5
So jetzt hätten wir das Touriberlin fast abgeklappert. Nun zum echten Berlin ;)
-> Kreuzberg
-> Wilmersdorf / Charlottenburg (Ku'damm - Savigny Platz - Schloss Charlottenburg)

Nightfly 04.04.2006 05:19

guck mal hier:
www.art-in-berlin.de
Auf Berlin.de unter Kultur wirst Du sicher auch fündig.

Francis 25.04.2006 21:13

So, ich fahre jetzt auch nach Berlin.

Hab mir den Architekturführer den Flo vorgeschlagen hat, bei amazon angeguckt. Hört sich gut an, aber ich bin mir nicht sicher, ob der auch die neusten Bauten abdeckt.

@Flo
Sind da auch die neusten Bauten drin, oder gibts da noch einen anderen Führer für?

Flo 26.04.2006 09:35

Ich hab das Teil gerade nicht zur Hand aber soweit ich weiss, wird ds regelmäßig neu aufgelegt. Ich kann heute abend zuhause mal nachsehen, aus welchem Jahr mein Exemplar ist.

Samsarah 26.04.2006 10:04

Es gibt übrigens auch eine Architekturstadtplan, in dem viele Gebäude verzeichnet und beschrieben sind.

Architekturstadtplan Berlin. 2000 Objekte zur Architektur und Landschaftsarchitektur
ISBN 3-935455-05-4
Die aktuellste Auflage ist aber meines Wissens nur von Mitte 2002... Kostenpunkt 12€.

Ansonsten sind die Architekturführen vom Stadtwandelverlag auch immer ihr Geld wert.

Viel Spaß in Berlin
Samy

Nightfly 01.05.2006 12:45

Ich hätte auch noch 2 Tips:
1) Ich würde auf die Siegessäule gehen; ist günstig und eigentlich nie viel los da.
2) Ich würde Berlin mit dem Rad erkunden; da nimmt man viel mehr mit wenn man "oben" fährt.

archinform 11.05.2006 15:47

Neben einer Tour mit dem Fahrrad (läßt sich an vielen Stellen ausleihen z.B. Verleih im Bahnhof Friedrichstraße oder Nutzung der DB-Bikes die überall in der Stadt rumstehen) kann ich auch eine Bootsrunde (am besten die größere über Spree und Landwehrkanal, zB. Reederei Riedel) sehr empfehlen.
Das ganze ist ziemlich entspannt und man sieht Berlin aus völlig anderem Blickwinkel.
An architektonischen Highlights sieht man:

Kanzleramt/-garten und Band des Bundes
Niederländische Botschaft
Bundestagswohnbauten (Schlange)
ehem. Müllverladebahnhof von Baumgarten
ARD-Haupstadtstudio (Ortner/Ortner)
Palast der Republik - leider im Abbruch :(
Oberbaumbrücke
(ehem.) Speichergebäude in Kreuzberg/Treptow
...
ansonsten ist die Kanalfahrt durch den Tiergarten und Kreuzberg auch so sehr reizvoll

Gruss,
Sascha

archinform 11.05.2006 15:55

und noch als Extra:

Google-Map Berlin mit Architekturmarkern

ziemlich detailliertes Luftbild von Berlin (interaktiv vergrößer- und verschiebbar), mit markierten Einträgen aus der archINFORM-Datenbank


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®