Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.10.2006
Beiträge: 10
LilaZitrone: Offline


LilaZitrone is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.06.2007
Uhrzeit: 17:21
ID: 24121



Japanischer Garten

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo! Für ein Entwurfsprojekt (Einfamilienhaus) im Rahmen meines Architekturstudiums, möchte ich gerne einen japanischen Garten anlegen. Das ganze geschieht nur virtuell.
Im Internet gibt es ja massig Informationen darüber, so dass mich diese Menge etwas überflutet. Da es auch nur ein kleiner Zusatz zu meinem Projekt sein soll (ich bin mit dem Rest fast fertig, nur der Garten ist noch leer...) und wir auch noch nichts über Landschaftgestaltung oä gelernt haben... vielleicht kann mir hier jemand einfach ein paar Fragen beantworten?
Ehrlich gesagt fehlt mir auch etwas das Verständnis für die asiatische Welt, meine Intuition sagt mir aber das sowas prima zu meinem Hausentwurf passen würde.

Können in ZEN-Gärten Bonsai's stehen oder ist der Bonsai-Garten wieder eine andere Kunst?
Welche Grundregeln muss man beachten? (Eventuell Himmelsrichtungen, besondere Pflanzenarten oder so?)
Bisher habe ich rausfinden können, dass 3 Arten von Steinen vorhanden sein müssen und das Bambus gerne verwendet wird. Nochwas?
Reichen 40qm aus? (5*8m)

Noch etwas zu den Grundbedingungen: der Garten soll begehbar sein und liegt hinter einem voll-verglasten Büro. Jedoch liegt er 1,5m tiefer als das Straßeniveau... ist also nach Süden, Osten und Norden von 1,5m hohen Erd"wänden" begrenzt (die wollte ich mit Bambus verschönern) und nach Westen vom ca. 10,5m hohen Haus. Das Haus und somit auch der Garten befinden sich aber in einer Sackgasse in einer eher ländlichen Kleinstadt.

Vielleicht könnte mir auch jemand eine schnelle Skizze anfertigen wie man die Fläche gestalten kann?

Vielen lieben Dank!
grüneZitrone

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 10.06.2007
Uhrzeit: 15:32
ID: 24153



Social Bookmarks:

Also hinter den authentischen Zen-Gärten steckt ja eine Riesen-Philosophie; ich habe ein Theorie-Buch ("Reading ZEN in the Rocks. The Japanese Dry Landscape Garden", Francois Berthier), da ist kaum eine Zeichnung, nur Text, und nur mal ein verschwommenes S/W-Foto drin.

Als Europäer kann man sich da wohl nur formal inspirieren lassen; und da gibt es nette Beispiele für abstrakt-moderne Gartengestaltungen mit Kiesflächen, Wasserbassins, Sitzgelegenheiten, etc. In dem Bereich gibt es auch praxisnahe Bücher:
http://www.architekturbuch.de/pi-125...?categoryId=35
http://www.architekturbuch.de/pd1554...?categoryId=35

Auf Arte kam mal eine Sendereihe mit zeitgenössischen Landschaftsarchitekten. Da war auch eine Amerikanerin, Topher Delaney, die kleine Innenhöfe von Privathäusern in ZEN-Manier sehr gewitzt gestaltet:
http://www.arte.tv/de/kunst-musik/Ne...mm/899318.html
http://www.arte.tv/de/kunst-musik/Ne...mm/899332.html

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Wie steil darf das Gelände in einem Garten sein? Nightfly Konstruktion & Technik 2 26.01.2008 09:14
Zeitschrift Garten und Landschaft 2006 chgerhold Biete 0 13.12.2006 08:46
Festival: SEETHEN - Gärten für den Augenblick : Anmeldefrist Verlängert !!! heinsmarcel Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 0 22.03.2005 11:33
Beiträge gesucht für: "SEETHEN - Gärten für den Augenblick" heinsmarcel Café 0 16.03.2005 21:04
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®