Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.12.2002
Beiträge: 34
Katharina: Offline


Katharina is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.02.2004
Uhrzeit: 17:15
ID: 3254



Siedlung AHLSEN am Wannsee

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Weiß jemand von wem diese Siedlung einst geplant wurde und wo ich mehr Material dazu finde ???

Gruss Katharina

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.02.2004
Uhrzeit: 01:10
ID: 3261



Social Bookmarks:

Hi Katharina,

die Siedlung Ahlsen ist eigentlich die "Villenkolonie Alsen" und wurde 1863 am Westufer des Großen wannsees von Wilhem Conrad (1822-1899) gegründet.

Hier ein paar Links:

http://www.kirche-nikolskoe.de/wanns...in/rathaus.htm

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...913801-9370155


Vielleicht ist auch folgendes interessant:
Zitat:
Wohngeschichte am kleinen Wannsee
Adresse: 14109 Berlin Zehlendorf

Beschreibung: Der circa zweistündige Spaziergang entlang des kleinen Wannsee beschäftigt sich mit Villen, Bauern- und Landhäusern aus der Zeit von 1750-1940 im Ortsteil Stolpe, in der Villenkolonie Alsen und in der Bismarckstraße. Neben dörflichen Strukturen wie der Dorfkirche am Stölpchensee (1858-59) und dem Schulhaus (1845) führt der Weg vorbei an Büdnerhäusern (um 1800), an Landhäusern und Villen. Die Stile des Spätklassizismus, Historismus, Landhausstils, der beginnenden Moderne und des Neuen Bauens prägen die Wohnsiedlung, die 1874 mit dem Bau der Wannseebahn an das Berliner Verkehrsnetz angeschlossen wurde. Namenhafte Architekten wie Otto Stahn und Hans Scharoun errichteten in der Villenkolonie Alsen, 1863 gegründet, Wohn- und Landhäuser.
Öffnungszeiten am 14.9.:
Führungen: 13.9.: Spaziergang: 11 Uhr
durch Herrn Krüger

Aktionen: Treffpunkt: S-Bhf. Wannsee, Eingangshalle (S-Bhf. Wannsee / Bus 118, 218, 318), max. 20 Pers., Anmeldung erforderlich

Ansprechpartner: Ingo Krüger
Tel.: 030/36803607

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:58 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®