tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Studium & Ausbildung (https://www.tektorum.de/studium-ausbildung/)
-   -   Studium: Wo und wie? (https://www.tektorum.de/studium-ausbildung/7111-studium.html)

bla-benny 09.01.2011 14:32

Studium: Wo und wie?
 
Hallo, ich bin grade mitten im Abitur und plane, dieses Jahr mit dem Architekturstudium anzufangen.
Eine Freundin von mir studiert in Aachen und riet mir zur RWTH-Aachen. Nun wollte ich wissen, da das Studium an der RWTH ja eher ins Bauingenieurswesen geht, ob man jetzt als voraussetzung praktisch Mathe-LK gehabt haben muss oder kann man sich das nötige Wissen auch im Studium aneignen, wenn man nicht grade allzu dumm ist.
Außerdem hab ich mich gefragt, ob es schlauer ist, eher an eine Uni oder an eine FH zu gehen.
Ich würde mich sehr über Tipps oder Erfahrungsberichte freuen, da ich im Bekanntenkreis keinen kenne, der Architektur studiert (hat), es aber immer mein Traum war.
benny

poohbearchen 16.01.2011 16:10

AW: Studium: Wo und wie?
 
Hallo Benny,

Was meinst du mit "das Studium geht ins Bauingenieurswesen"? Du kannst in Aachen entweder Architektur oder Bauingenieuswesen studieren, das sind zwei paar Stiefel.

Guck doch mal hier: Bachelorstudiengang Architektur (Fakultät für Architektur RWTH Aachen)

Da steht "Ein Drittel des Studienvolumens ist dem Entwerfen gewidmet, ein Drittel Konstruktion und Technik und ein Drittel den theoretischen, künstlerischen und kulturwissenschaftlichen Fächern. Dass Entwerfen die zentrale Aufgabe ist, versteht sich von selbst.". Du gehst also im Architekturstudium hier eher Richtung Entwurf und brauchst echt keine Angst zu haben, mit Mathe-Wissen zu versagen.

Ich persönlich würde eher zu einer FH als zur Uni tendieren, da du hier viel praxisbezogener arbeitest.

Grüße


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®