Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 16.01.2008
Beiträge: 4
sparkasse: Offline


sparkasse is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.02.2009
Uhrzeit: 23:50
ID: 32727



Auslandssemester zum WS 09/10

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo freunde,

ich möchte nun endlich raus aus Deuschland :-)

Mein Traum, einer von vielen, wäre New York.


Habe auch schon einiges zu gelesen und bin eigentlich guter Dinge das finanziell zu bewältigen.

Ich weis aber nicht wirklich an wen ich mich da wenden muss.

Ich würde mich freuen wenn mir der ein odere andere ein paar Tipps gibt. Auch was Studium im Ausland allgemein angeht.


bin für alles dankbar

gruß m

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.07.2005
Beiträge: 66
johnnboy: Offline

Ort: Lyon, Frankreich
Hochschule/AG: Architekt

johnnboy is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.02.2009
Uhrzeit: 16:58
ID: 32737



AW: Auslandssemester zum WS 09/10

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von sparkasse Beitrag anzeigen

Ich weis aber nicht wirklich an wen ich mich da wenden muss.
Ans akademische Auslandsamt Deiner Hochschule zunächst einmal.

Dann gibt es auch Informationenen seitens des Deutschen Akademischen Austauschdiensts (DAAD) in Bonn.

Als nächstes vielleicht Abschied nehmen von der Idee, dass es im Herbst losgehen sollte: Normalerweise benötigt die Vorbereitung eines Auslandsstudium ca. zwei Jahre. Vor allem, wenn Du Dir selber eine Hochschule aussuchst und Dich dort eigenverantwortlich einschreiben möchtest. Aber eventuell noch in eines der Austauschprogramme Deiner Hochschule zu rutschen (akademisches Auslandsamt fragen!) ist durchaus möglich.

Nur so mal als Hinweis die Bewerbungsfristen, die zu meiner Zeit als Hiwi am Auslandamt noch galten (ist zehn Jahre her): Fulbrightstipendium für USA im November des Vorjahres und die Erasmus-Programme Ende Januar.

Beste Grüsse
Heinz

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.01.2009
Beiträge: 153
Baumplanerin: Offline


Baumplanerin will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 21.02.2009
Uhrzeit: 14:36
ID: 32755



AW: Auslandssemester zum WS 09/10 #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Frag erstmal nach, was deine Hochschule so bietet.
Ich hab ein integriertes Auslandssemester gemacht mit anerkannten Prüfungen. Möglich sind z.T. auch Doppeldiplome (bei uns gabs Diplom+Master in Frankreich).

Also Abschlüsse oder Prüfungen sind schon nicht unwichtig.

Möchtest du eine Förderung bekommen, sind oft Motivationsschreiben und Notennachweise wichtig. Du solltest auf keinen Fall hinterher hinken im Studium, dann nehmen die dich nicht. Z.T. sind auch Sprachnachweise, die über das übliche Abizeug hinausgehen, nötig.

Vorbereitungszeit war bei mir 1 Semester.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Auslandssemester in Südkorea? afterhour Beruf & Karriere 0 12.02.2009 18:15
Auslandssemester Mischi 2 Beruf & Karriere 7 13.06.2006 18:18
auslandssemester nova Beruf & Karriere 1 23.08.2003 14:28
!!!auslandssemester!!! tommi Beruf & Karriere 0 10.03.2003 15:08
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:02 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®