tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Beruf & Karriere (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/)
-   -   Architekten Gehälter 2012 (https://www.tektorum.de/beruf-karriere/7934-architekten-gehaelter-2012-a.html)

Archiologe 07.02.2012 10:01

Architekten Gehälter 2012
 
Danke Archimedes!

Dachte schon, ich dürfte dieses Jahr nicht den schon traditionellen Gehalts-Thread eröffnen...:D


Was bisher geschah... http://www.tektorum.de/studium-beruf...html#post46049



Und weiter gehts... :)



Zitat:

Zitat von Archimedes (Beitrag 46049)
Ifo Architects Survey



Die aktuelle Wirtschaftslage.

Sieht nicht nach massenweise Porschefahrern aus. ;)

Irgendwie krass finde ich die Statistik mit den Neuverträgen...


Archiologe 07.02.2012 10:07

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Also ich kaufe mir dieses Jahr auch meinen ersten Porsche....im Maßstab 1:43 ! :D

Archimedes 07.02.2012 10:11

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Zitat:

Zitat von Archiologe (Beitrag 46058)
Danke Archimedes!
Dachte schon, ich dürfte dieses Jahr nicht den schon traditionellen Gehalts-Thread eröffnen...:D

Das Vergnügen würde ich Dir nicht nehmen wollen. :D

Leider gibt es auch im neuen Jahr keine Sensationsmeldung bei den Gehältern.

Wir konnten bis jetzt im Büro immerhin die Inflationsrate ausgleichen. Im letzten Jahr gab's (netto) 2,5-4,0 % mehr für die Angestellten. Eine reine Bruttoerhöhung ist ja oft Augenwischerei.

Archimedes 07.02.2012 10:12

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Zitat:

Zitat von Archiologe (Beitrag 46060)
Also ich kaufe mir dieses Jahr auch meinen ersten Porsche....im Maßstab 1:43 ! :D

Den gönn ich Dir. Schau aber, dass Du ein potentielles Sammlerstück erwischst, dann hast Du schonmal was zum Vererben. ;)

Nightfly 07.02.2012 17:17

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Ich habe seit Januar gewechselt und verdiene mehr.
Das wars aber auch schon mit den guten Nachrichten. Die Tätigkeit ist auf dem Niveau eines Schülerpraktikums. Nur Änderungen zeichnen ohne Kontakt zur Aussenwelt. Manchmal auch zur Abwechlsung Pläne suchen die es nicht gibt, oder nicht da sind. Beim Vorstellungsgespräch hat man mir mein eigenes Projekt versprochen und wußte daß ich seit Jahren eigentverantwortliches Arbeiten gewohnt bin. Seit dem dritten Tag will ich schon wieder raus.

Archimedes 08.02.2012 18:22

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Zitat:

Zitat von Nightfly (Beitrag 46069)
...

He, Du hast Deinen 944 wieder gelöscht.

Als Architekt darf man ein bißchen Wohlstand schon zeigen...ich fahre übrigens Skoda. ;)

Nightfly 08.02.2012 22:40

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Ach ich dachte vielleicht paßts doch nicht hier rein ;). Porsche fahren ist auch für Architekten möglich *gg*. Selber schrauben wirkt sich dabei dabei budgetschonend aus ;).

Nightfly 23.02.2012 15:10

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Yippieh Yeah! In 2 Wochen hab ich was Neues :)!
Großes ca. 30 - 40-Mann-Büro. Gehalt: 3 k. Bei 4 Jahren Berufserfahrung OK :).Freu mich schon!

Archimedes 28.03.2012 19:23

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Hier mal eine interessante Tabelle über die NETTO-Stundenlöhne verschiedener Akademiker:

Stundenlöhne: Buchhalter schlagen Bauingenieure, Zahnärzte toppen alle - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - KarriereSPIEGEL

männliche Architekten mit Uniabschluß:
11,45 €/Stunde

männliche Architekten mit FH-Abschluß:
10,57 €/Stunde

"Den Lohnunterschied Uni / FH werde ich bezogen auf die spätere Tätigkeit nie verstehen...:p"

weibliche Architekten mit Uniabschluß:
8,72 €/Stunde

weibliche Architekten mit FH-Abschluß:
6,71 €/Stunde


Und das sind gemittelte Werte des gesamten Erwerbslebens, also von Einstieg bis Rente. Jetzt darf man sich gerne nochmal Gedanken um das Thema Einstiegsgehälter und Lohnsteigerungen machen.

LaHood 29.03.2012 06:42

AW: Architekten Gehälter 2012
 
da frage ich mich schon wo diese Werte herkommen. Ich komme nicht auf diesen Stundennettolohn und verdiene schon mehr als meine Kollegen im klassischen Architekturbüro.

*edit

Ok ich revidiere. Wenn das der Nettolohn eines gesamten Berufsleben ist, dann passt es schon eher.

Archimedes 29.03.2012 07:12

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Ich stelle mir das ungefähr so vor:

Beispiel männliche Architekten mit FH-Abschluß:
10,57 €/Stunde netto als gemittelter Wert.

Vielleicht schafft man es als Architekt seinen Stundenlohn inflationsbereinigt vom Beginn der Karriere bis zum Rentenalter um 40% zu steigern. Das hört sich nicht viel an, wenn man aber die Anpassung an die Lebenshaltungskosten über 35-40 Jahre heranzieht kommt man dann auf 250-350% Steigerung vom Ausgangsgehalt.

Also liegt das Einstiegsgehalt möglicherweise 20 % unter dem genannten Wert und das letzte Gehalt vor der Rente etwa 20 % darüber:

Das würde für den Einsteiger heute ca. 8,50 Euro/Stunde (netto) bedeuten. In der Probezeit evtl. weniger.

8,50 Euro x 168 durchschnittliche Stunden/Monat = 1.428 Euro/netto im Monat

Das wiederum entspräche durchschnittlichen Bruttogehältern für Einsteiger von ca. 1.900 - 2.300 Euro je nach Steuerklasse und Abgaben.

Das deckt sich wiederum mit dem was allgemein bekannt ist.

Niko 01.04.2012 09:38

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Zitat:

Zitat von Archimedes (Beitrag 46494)
Hier mal eine interessante Tabelle über die NETTO-Stundenlöhne verschiedener Akademiker:

Stundenlöhne: Buchhalter schlagen Bauingenieure, Zahnärzte toppen alle - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - KarriereSPIEGEL

Hm, wenn die Zahlen größenteils stimmen finde ich es doch nicht so wild. Ich dachte mir immer "Ah Shit, vielleicht hättest du besser Informatik oder Maschinenbau studiert", aber die Unterschiede finde ich nicht so gravierend - Informatik ist ja nur knapp 10% mehr Gehalt. Bei Maschinenbau um die 15%. Damit kann ich leben - danke für die Entlastung! :D

Nun, um bisschen Thread-relevant zu bleiben, bin mit 2,5k eingestiegen. Die Randbedingungen sind soweit gut. Drückt mir mal die Daumen! :p

Schönen Sonntag noch!
Grüsse
Nico

Niko 01.04.2012 11:49

AW: Architekten Gehälter 2012
 
PS.
Diese Zahlen stimmen aber nie im Leben oder? :/

Archimedes 01.04.2012 21:15

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Glaube keine Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast!

Keine Ahnung wie verläßlich die Zahlen sind, aber wo findet man bessere?

Ich weiß nur, dass es bei Architektengehältern von 500 bis 5.000 Euro/brutto im Monat für Angestellte so ziemlich alles gibt.

Niko 03.04.2012 22:20

AW: Architekten Gehälter 2012
 
Ich finde es immer lustig wie jede Statistik eine ganz eigene Aussage macht... Diese ganze Thematik geht mir ein bisschen auf dem Keks ehrlich gesagt, finde es hierzulande schon ziemlich schlimm in dem Hinsicht..

Was Architektengehälter betrifft, schenke ich nur den wenigen Statistiken auf der Seite von bak (Umfragen in Kammern) bisschen Glauben, da siehen die Zahlen mMn einigermaßen realistisch aus...
Na ja genug mit dem Statistikenlesen :)

Schönen Abend noch!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®