Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.11.2012
Beiträge: 33
Gerraldinho: Offline


Gerraldinho is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.12.2013
Uhrzeit: 17:32
ID: 51657



Designprinzipien

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Welche designprinzipien gibt es, ich stehe z.b. auf gestaltungen, die in erster linie chaotisch wirken, dennoch eine Ordnung haben.

Z.B. Kullissen in Filmen, in denen ein Büro eines Professors mit einer antiken optik, sprich alten möbeln, kamin, vielen Arbeitsunterlagen
und vielen Antiquitäten.

In Filmen, wirken selbst diese inszinierten Chaossituationen sehr esthätisch.

Woran liegt das?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.05.2011
Beiträge: 71
Jens: Offline

Ort: Dresden
Hochschule/AG: Graphisoft Center Dresden

Jens is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.12.2013
Uhrzeit: 00:27
ID: 51659



AW: Designprinzipien

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

kommt darauf an was das konkrete Ziel ist. Sehr hilfreich sind schon mal Raster: Gestaltungsraster ? Wikipedia

vg jens
__________________
Tools rund um die CAD-Software: http://www.architektur-programm.de

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 21.12.2013
Uhrzeit: 12:52
ID: 51682



AW: Designprinzipien #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Gerraldinho Beitrag anzeigen
In Filmen, wirken selbst diese inszinierten Chaossituationen sehr esthätisch. Woran liegt das?
Fragst Du das als Architekt, als Filmemacher oder als Set-Designer? Die Sets wirken ästhetisch, weil sie über die Materialwahl und/oder die Farbgebung einen inneren Zusammenhalt haben. Natürlich sind sie zudem sorgfältig spannungsvoll komponiert, ausgeleuchtet und dann noch wirkungsvoll ins (bewegte) Bild gesetzt. Es spielen mehrere Detaildisziplinen zusammen.

Wenn man im engeren Sinne über Architektur spricht, öffnest Du mit der Frage ein Fass, dessen Boden sehr tief ist.

T.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®