ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 30
keen: Offline

Ort: Berlin

keen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.01.2006
Uhrzeit: 18:30
ID: 12744



Hydraulik Fahrstuhl

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hat jemand von Euch damit schon gearbeitet und/oder Infos über Details, Produktinfos,evtl Firmen für mich?

Lg keen

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 04.01.2006
Uhrzeit: 18:34
ID: 12745



Social Bookmarks:

Ich würd's mal bei den gängigen Riesen versuchen. Die haben i.d.R. auch Details und Tabellen zum Download:

Thyssen Aufzüge
Schindler
Otis
Kone

Soweit ich weiß, ist die Höhenüberwindung bei Hydraulikaufzüge auf ca. 20m beschränkt (kann sich mitlerweile aber auch geändert haben) und sie sind deutlich langsamer als konventionelle Aufzüge.

Grüße,
Samy

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 30
keen: Offline

Ort: Berlin

keen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.01.2006
Uhrzeit: 18:45
ID: 12747



Social Bookmarks:

Danke Dir, hab auch grad die Tyssen Seite gefunden.
Mein Gebäude ist nur 6 m hoch und es betrifft nur die Überbrückung eines einzigen Stockwerkes wegen behindertengerecht.

lg keen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 06.01.2006
Uhrzeit: 13:31
ID: 12783



Social Bookmarks:

Es muss kein Hydraulik-Aufzug sein.

Der Thyssen-Krupp Spirit kommt ohne zusätzlichen Raum für Antrieb und mit einer Schachtkopfhöhe von 2.60 m aus (gemessen vom letzten OKFF).
Es ist z.Z. der mit der geringsten Schachthöhe (interessant wenn es unterm Dach knapp wird)

Der ist nicht schlecht. Der braucht eine lichte Grundfläche von 1.60 x 1.80 m(innenmasse Schacht), wenn er behindertengerecht sein soll.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 30
keen: Offline

Ort: Berlin

keen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.01.2006
Uhrzeit: 14:22
ID: 12785



Social Bookmarks:

Ja genau darum geht es, ich danke Dir ! War mir nämlich bis jetzt nicht sicher welches Produkt in Frage kommt.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 30
keen: Offline

Ort: Berlin

keen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.01.2006
Uhrzeit: 15:04
ID: 12857



Social Bookmarks:

Habe nochmal ne Frage zu dem Thyssen Krupp Spirit.
Der Aufzug in meiner Planung muss zwei Türen beinhalten, allerdings nicht sich gegenüberliegend sondern sozusagen über Eck. Dafür ist der Spirit leider nicht ausgerichtet. Könnt ihr noch ein anderes Produkt empfehlen was aber zusätzlich eben auch diese geringe Über/Unterfahrt des Spirits aufweist?

lg keen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 09.01.2006
Uhrzeit: 17:16
ID: 12861



Social Bookmarks:

Du hast Recht, dafür ist der Spirit nix. Aber es gibt auch kaum Situationen wo Aufzüge von zwei angrenzenden Seiten begangen werden. Das ist sehr schwierig von der Aufzugtechnik bzw. Türentechnik. Ich kenne auf Anhieb kein Produkt. Normalerweise werden "Durchsteiger" (gegenüberliegende Türen) genommen und der Entwurf darauf ausgerichtet.

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 09.01.2006
Uhrzeit: 20:20
ID: 12868



Social Bookmarks:

In einem unserer Projekte gab es eine ähnliche Situation. Wir haben aber keinen Hersteller finden können, der eine Standardlösung hierfür bieten konnte. Da kann man höchstens bei den Firmen anrufen und nach Sonderlösungen fragen.

Sorry,
Samy

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 09.01.2006
Uhrzeit: 21:01
ID: 12872



Social Bookmarks:

Ein Fahrstuhl für nur ein Geschoss zu überbrücken ist sowieso verhältnismässig sehr teuer, da die Technik quasi die Gleiche ist, als ob man damit 10 oder mehr Stockwerke anbindet.
Die "Durchsteiger" kosten ebenfalls schon deutlich mehr als ein Fahrstuhl mit nur einer Tür. Für den sehr kompakten und platzsparenden Spirit verlangt Thyssen soweit ich weiß auch einen stolzen Preis, weil sie momentan die entscheidenden Zentimeter weniger brauchen als die Konkurrenz. Wenn Du jetzt noch eine Sonderlösung mit zwei Fahrstuhltüren über Eck in Deinen zweistöckigen Entwurf einbauen willst, dann wird es selbst für eine nicht zu realisierende und "kostenverachtende" Studienarbeit etwas viel.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®