Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 918
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 16.05.2008
Uhrzeit: 13:39
ID: 28455



Arbeitsschutzgesetz

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,
kennt jemand einen brauchbaren Link zum Arbeitsschutzgesetz auf der Baustelle? In einem aktuellen Fall müsste ich wissen, ab wann ein Gerüst für Dacharbeiten notwendig wird.
Vielen Dank,
Liebe Grüße
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.05.2008
Uhrzeit: 21:57
ID: 28461



AW: Arbeitsschutzgesetz

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

wie ab wann?
Bei Dacharbeiten brauchst Du wohl immer ein Fang- oder Dachfanggerüst, es sei
denn Du baust eine Hundehütte.
Hier vielleicht ein Einstieg [klick öffnet PDF-ca. 1,3 MB]

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.01.2008
Beiträge: 31
CHAEINZ: Offline


CHAEINZ is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.05.2008
Uhrzeit: 10:14
ID: 28472



AW: Arbeitsschutzgesetz #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
wie ab wann?
Bei Dacharbeiten brauchst Du wohl immer ein Fang- oder Dachfanggerüst, es sei
denn Du baust eine Hundehütte.
Hier vielleicht ein Einstieg [klick öffnet PDF-ca. 1,3 MB]
Na ja, was wenn die traufhoehe 2 m. betraegt und es sich um ein kleines Autocarport mit Flachdach handelt? Bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke das ein geruest erst ab einer gewissen traufhoehe notwendig ist.
nix beim googeln finden koenen dazu?
t.
__________________
Es gibt nix Gutes außer man tut es

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 10.06.2008
Uhrzeit: 20:58
ID: 28989



AW: Arbeitsschutzgesetz #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

den wollte ich immer noch mal nachliefern.
Du meintest wahrscheinlich Gerüst als Schutzgerüst, oder?
Beschreib´ doch mal den Fall, falls es noch aktuell ist.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 10.06.2008
Uhrzeit: 22:40
ID: 28992



AW: Arbeitsschutzgesetz #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich glaube mich zu erinnern, dass das Gerüst erst ab 3 m fällig ist. Bei dem Abbruch von Army-Kasernen hatten wir mal die Firsthöhe bei 3,08m und da mussten die Arbeiter mit Rollgerüsten + Hosenträgergurten arbeiten.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 11.06.2008
Uhrzeit: 17:25
ID: 29013



AW: Arbeitsschutzgesetz #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja, das ist wohl in den allermeisten Fällen richtig, aber bei Geschossdecken
sind´s nur 2m. Wenn unter der Traufe aber allerlei Steinstapel oder sonstiges
Zeug steht, welches bei Absturz das Gefahrenpotenzial noch erhöht, dann ist
trotzdem ein Schutzgerüst vorzusehen.
Da Du aber mit dem First im Regelfall bei jedem normalen Einfamilienhaus über 3m
liegst, ist auch jedes normale Einfamilienhaus regelmäßig einzurüsten.
Wenn man an der Traufe Arbeiten vornimmt, also nicht auf das Dach selbst
steigen muss, dann ist eine Absturzsicherung vorzusehen sobald die Standhöhe
über 2m ist.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:13 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®