Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 19.08.2010
Uhrzeit: 09:25
ID: 40477



Fassadengesatltung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

gibt es einen Fachbegriff für den rot markierten Bereich.

Einen Risalit würde ich das nicht nennen wollen, da der Teil weder vorspringt, noch über die ganze Höhe ausgeführt wurde.

Vielen Dank für Infos,
Gruß
--
Blumenschein
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Fassadengesatltung-fassadengestaltung.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 19.08.2010
Uhrzeit: 10:31
ID: 40478



AW: Fassadengesatltung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zwerchhaus oder auch Erker.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.03.2010
Beiträge: 30
leipziger: Offline


leipziger is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.08.2010
Uhrzeit: 19:00
ID: 40492



AW: Fassadengesatltung #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Mittelrisalit mit Schweifgiebel und Erker.

Steht dieses Haus irgendwo im Bergischen, oder im Sauerland?

Ich hoffe mal, dass diese schöne Fassade, die Elemente des Heimatstils (Verschieferung in der Mitte), des Barock (Schweifgiebel und Schweifbögen im EG) und des Klassizismus (Gehänge in den Kassetten zwischen den Fenstern) aufweisst, erhalten bleibt, und nicht einfach mit Wärmedämmverbundsystem überzogen wird?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 03.09.2010
Uhrzeit: 13:18
ID: 40674



AW: Fassadengesatltung #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Erker mit Traufgaube aus dem Historizismus...
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 03.09.2010
Uhrzeit: 14:10
ID: 40677



AW: Fassadengesatltung #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von devran Beitrag anzeigen
...Historizismus...
klassiszistischer Historismus, oder was ist das für ein Style?
Ist aber wohl tatsächlich ein Gebäude aus der neoklassizistischen Phase des
Historismus.

Ein Risalit ist es streng genommen nicht, da er nicht vorsteht, ebensowenig ein Erker.
Einen Giebel, der quer zu den Hauptgiebeln steht, nennt man Zwerchgiebel.
Bei uns heißt das übrigens Kapitänsgiebel!
Den Teil darunter nennt man andersfarbigen Fassadenbereich.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 03.09.2010
Uhrzeit: 14:50
ID: 40679



AW: Fassadengesatltung #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von leipziger Beitrag anzeigen
Ich hoffe mal, dass diese schöne Fassade, die Elemente des Heimatstils (Verschieferung in der Mitte), des Barock (Schweifgiebel und Schweifbögen im EG) und des Klassizismus (Gehänge in den Kassetten zwischen den Fenstern) aufweisst, erhalten bleibt, und nicht einfach mit Wärmedämmverbundsystem überzogen wird?
Ja bleibt es! Es geht um einen Schadenfall unabhängig von der Fassade
Gruß
--
Blumenschein

Danke für die rege Anteilnahme
Baujahr Anfanger der 1900er

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 31.08.2008
Beiträge: 236
devran: Offline

Ort: Bad Vilbel

devran will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 04.09.2010
Uhrzeit: 15:37
ID: 40689



AW: Fassadengesatltung #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

[QUOTE=Kieler;40677]klassiszistischer Historismus, oder was ist das für ein Style?
Ist aber wohl tatsächlich ein Gebäude aus der neoklassizistischen Phase des
Historismus.
QUOTE]

Neobarock ist mir trotz des abgekröpften gesims zu stark... eklektizistisch ist ist sicher richtig.

...der Vorsprung im 1.OG ist aber schon ein Erker...

Also was meint Ihr zu Pseudorisalit mit Erker und Traufgaube das man gestauchtes Traufzwerchhaus nennen könnte.
__________________
"Durch nichts wird Ziel und Sinn unserer Arbeit mehr erschlossen,als...MvdR

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:34 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®