Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 22.11.2010
Uhrzeit: 13:37
ID: 41563



Dachdämmung Luftschicht 4,0 cm

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

im Baubetrieb hört man immer wieder, dass bei einer Dachdämmung 4,0 cm Luftschicht eingeplant wurden. Weiß jemand, auf welche allgemein anerkannten Regel der Technik diese Weisheit fußt?
Vielen Dank für Infos,
Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 120
Bosmeg: Offline

Ort: Tübingen

Bosmeg is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.11.2010
Uhrzeit: 15:15
ID: 41565



AW: Dachdämmung Luftschicht 4,0 cm

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

das könnte die

DIN 4108-3 Norm , 2001-07: Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 3: Klimabedingter Feuchteschutz; Anforderungen, Berechnungsverfahren und Hinweise für Planung und Ausführung

sein. Bin aber nicht 100% sicher

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 22.11.2010
Uhrzeit: 16:30
ID: 41573



AW: Dachdämmung Luftschicht 4,0 cm #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Danke

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 23.11.2010
Uhrzeit: 00:03
ID: 41581



AW: Dachdämmung Luftschicht 4,0 cm #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Redest Du von Luft direkt oberhalb der Dämmung oder oberhalb der Unterspannbahn? Luft über der Dämmung ist heutzutage ja eher ungebräuchlich. Man dämmt die Sparren voll aus und setzt direkt eine hochdiffusionsoffene Unterspannbahn drauf, die für die direkte Auflage auf der Dämmung zugelassen sein muss (Vermeidung Zelteffekt).

Darüber kommt dann der Hinterlüftungsspalt: Ich denke, 2 cm sind die unterste Grenze, ganz wie bei hinterlüfteten Fassaden. Kann in der DIN 4108 stehen oder auch in den Fachregeln des ZVDH. Gebräuchlich ist eine 30/50 mm Konterlattung, die 3 cm Luft bringt. Wer auf Nummer sicher gehen will, nimmt 40/60 mm, dann können Ungenauigkeiten in alten Dachstühlen etc. besser ausgegelichen werden.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 120
Bosmeg: Offline

Ort: Tübingen

Bosmeg is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.11.2010
Uhrzeit: 23:21
ID: 41608



AW: Dachdämmung Luftschicht 4,0 cm #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Wenn Du die Lattung unter der Konterlattung noch dazunimmst hast Du 60mm. Auf 2 cm wirst Du gar nicht kommen, da die Latten "früher" schon 24 / 48 mm hatten, heißt man hatte da schon mind. 24mm Hinterlüftung ohne Lattung

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 24.11.2010
Uhrzeit: 23:38
ID: 41610



AW: Dachdämmung Luftschicht 4,0 cm #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja, 24/48 ist die kleinste Konterlattung, die man nimmt. Aber die DIN 4108 spricht von 200m2/m; und die 2 cm als Mindestmaß sollte man im Kopf haben, wenn der Lüftungsquerschnitt aus irgendwelchen Gründen örtlich reduziert wird, z.B. durch eine auf den Sparren aufgesetzte Traufschalung.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 120
Bosmeg: Offline

Ort: Tübingen

Bosmeg is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.11.2010
Uhrzeit: 10:45
ID: 41612



AW: Dachdämmung Luftschicht 4,0 cm #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ja klar. Sollte man schon wissen, hast recht.

Bei Traufschalung auf den Sparren aufgesetzt mach ich es eigentlich immer so, dass ich die Sparren im Verhältnis Auskragung 1/3 und Auflage 2/3 ausklinke, sodass die OK der Schalung bündig ist mit der OK der Sparren.

Somit kannst Du die Lattung ohne Reduzierung etc. über die Schalung laufen lassen und einen "normalen" Aufbau gewährleisten.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Luftschicht Blumenschein Konstruktion & Technik 1 10.11.2010 20:30
U-Wert Berechnung Dach mit schwach zirkulierender Luftschicht Blumenschein Konstruktion & Technik 4 30.03.2009 07:46
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®