Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 3
Seweryn: Offline


Seweryn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.03.2013
Uhrzeit: 18:41
ID: 49812



Sanierungskosten Theoretisches Uni Projekt BITTE um Hilfe!

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo!

Ich bin neu im Forum, habe hier aber schon seit längerer Zeit mit gelesen und Hilfreiche Antworten gefunden. Heute habe ich jedoch eine ganz Individuelle Frage. Und zwar muss ich in der Uni ein Plädoyer FÜR einen Gebäudeabriss schreiben. Nun wollte ich eine grobe Kostengegenüberstellung machen (Verkehrswert den Sanierungs- und Abrisskosten Gegenübergestellt)





Was würde also ETWA die Sanierung des Daches und der Fassade kosten?

Ich wäre wirklich über jede noch so kleine Hilfe extrem dankbar.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 3
Seweryn: Offline


Seweryn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 28.03.2013
Uhrzeit: 18:44
ID: 49813



AW: Sanierungskosten Theoretisches Uni Projekt BITTE um Hilfe!

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ahhhhh, tut mir leid, die Bilder sind etwas groß geworden....

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 897
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 28.03.2013
Uhrzeit: 20:24
ID: 49814



AW: Sanierungskosten Theoretisches Uni Projekt BITTE um Hilfe! #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Der Einschätzung der großen Bilder schließe ich mich an.

Der Verkehrswert müsste hier eher uninteressant sein. Wichtiger ist der Sachwert. Sprich soll eine Pro-Abriss-Argumentation von der ökonomischen Seite her geführt werden, kann man ja nur die Sanierungskosten den Abriss und Neubaukosten gegenüber stellen. Der reine ökonomische Blick ist jedoch einseitig und wird der Sache sicherlich nicht gerecht. Auch historische Belange und vor allem architektonische Belange und nicht zuletzt ökologische Belange sollten hier näher beleuchtet werden.

Für die Einschätzung der Sanierungskosten Fassade/Dach fehlen neben übersichtlichen Fotos noch weitere Infos wie Konstruktionsaufbau, Menge, Schadstoffe, Region, Stadtgröße etc.

In Eurer Bibliothek findest Du sicherlich Bücher wie Sirados, BKI Baukosten. Für die erste Grobkalkulation nehme ich gerne
Edgar Krings, Ulrich J Dahlhaus, Ulli Meisel, Heinz Schmitz
Baukosten 2012/2013 Instandsetzung-Sanierung-Modernisierung-Umnutzung: Band 1: Altbau zur Hilfe

Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 3
Seweryn: Offline


Seweryn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.03.2013
Uhrzeit: 11:46
ID: 49819



AW: Sanierungskosten Theoretisches Uni Projekt BITTE um Hilfe! #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

Kann man auch nicht etwa sagen wie teuer das denn ETWA wäre?
Eine ganz ganz grobe Einschätzung damit ich eine Zahl habe mit der ich arbeiten kann.... Das wäre wirklich super!

Es handelt sich hierbei um einen Stehgreif, somit hatte ich durch die Feiertage leider keine Gelegenheit mir die Empfohlenen Bücher zu besorgen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 897
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 31.03.2013
Uhrzeit: 20:53
ID: 49823



AW: Sanierungskosten Theoretisches Uni Projekt BITTE um Hilfe! #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Es bleibt dabei,

die Fotos sind einfach zu groß als das man diese erkennen kann.

Vielleicht könntest Du etwas kleinere Fotos posten,

Und ein bisschen genauer beschreiben, was gemacht werden soll,

Gruß
--
Blumenschein

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 01.04.2013
Uhrzeit: 20:50
ID: 49824



AW: Sanierungskosten Theoretisches Uni Projekt BITTE um Hilfe! #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das sieht aus als wäre es eine alte Schindelfassade o.Ä., die nun mit Blechen
vernagelt ist.
Es ist natürlich absolute Kaffeesatzleserei hier Kosten zu nennen, da der Grad
der Schädigung sich an einigen Details zwar andeutet, aber nicht seriös
einzuschätzen ist.
Für die Übung müsstest Du daher einen Schädigungsgrad annehmen, also z.B. hat
eine fiktive Untersuchung ergeben, dass die Sparschalung als Traglattung zu
20% beschädigt ist und erneuert werden muss, die Fenster, Tür und
Dacheindeckung sehen ja noch ganz gut aus, behaupte einfach das Dach sei
vor fünf Jahren neu eingedeckt worden, Klempnerarbeiten und Gesimse
(Traufkasten) müssen aber erneurt werden usw. usf.
Erst wenn Du auf diese Art ein Maßnahmenpaket zusammengestellt hast, kannst
Du Kosten schätzen, die für eine Entscheidung belastbar sind.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Projekt Caroline Innenarchitektur & Design 0 02.01.2013 23:52
Gebäudebeschreibung bitte bitte dringend Hilfe moyas001 andere Themen 1 18.11.2011 19:54
Hilfe !! Ich bitte um Grundrissvorschläge lucky luke Entwurf & Theorie 4 13.10.2008 16:31
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®