Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.10.2004
Beiträge: 24
catfish: Offline

Ort: Nürnberg

catfish is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.05.2006
Uhrzeit: 11:55
ID: 15953



Überreichen der Schlussrechnung -> Abnahme?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

Wenn der Unternehmer auf die Baustelle kommt und mir die Schlussrechnung in die Hand gibt, und ich nehme sie auch entgegen, gilt dann die Leistung nach 12 Wrktagen als abgenommen?

Sollte ich die Schlussrechnung nicht ablehnen und schriftlich eine Abnahme fordern und die Leistung mit AN aufmessen (vor Ort oder auf Plan)?


Danke.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 26.05.2006
Uhrzeit: 12:39
ID: 15956



Social Bookmarks:

Wenn Du Bauleiter bist, solltest Du eigentlich wissen ob die vertraglich vereinbarten Leistungen mängelfrei erbracht worden sind.
Wenn Du es nicht weißt oder unsicher bist, kannst Du eine förmliche Abnahmen fordern. Um es Dir mit dem AN nicht zu verderben, würde ich ihm sagen, das es auch in seinem Interesse ist, da so nachträgliche Streiterein endgültig vom Tisch sind.

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 24.07.2006
Uhrzeit: 21:26
ID: 17144



das kommt auf den Vertrag an. #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

das Thema Abnahme ist nicht so einfach zu beantworten.
Gilt z.B. die VOB als vertraglich vereinbart, dann gibt es auch eine Regelung für die sog. Abnahme durch Inbetriebnahme bzw. stillschweigende Abnahme ( worauf eine Übergabe der Rechnung drauf abzielen würde ). In diesem Fall wäre jedoch die Prüfungsfrist für die Rechnung ja schon deutlich länger.
In den meißten Fällen im Industriebau werden jedoch förmliche Abnahmen vereinbart. Dann ist eine Schlußrechnung ohne eine vorherige Abnahme das Papier nicht wert, auf dem sie gedruckt ist.

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®