Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.03.2015
Uhrzeit: 20:32
ID: 54116



Bodenablauf in WCs

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Streitfrage: Bodenablauf mit Wasseranschluss in Herren WCs mit Urinalen
vorgeschrieben?
Voraussetzung:
Gem. ASR 37/1 sind 2 Urinale vorgesehen, Verwaltungsbau, öffentliche Hand

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 16.03.2015
Uhrzeit: 23:11
ID: 54117



AW: Bodenablauf in WCs

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Kieler,

habe nur schnell-gegoogelt. Es sind wieder einmal mehr Richtlinien als nur die ASR, die als verbindlich angesehen werden, von der BGR bis zur GUV: KomNet Dialog 11601 : Bestehen Anforderungen an Bodenabläufe im Sanitärbereich?

Ist die Sache schon ausgeführt? Ansonsten gilt in der Planungsphase doch einfach der Wunsch des BH.

T.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 17.03.2015
Uhrzeit: 03:15
ID: 54118



AW: Bodenablauf in WCs #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Achtung, die alten Arbeitsstättenrichtlinien sind mittlerweile nicht mehr gültig! Auch die ASR 37/1 ist seit über einem Jahr durch die ASR A4.1 ersetzt: http://www.baua.de/de/Themen-von-A-Z...cationFile&v=3

Die Forderung nach Bodenabläufen an Urinalen könnte gegebenenfalls aus der AMEV Sanitär kommen Ziffer 3.2.2 : http://www.amev-online.de/AMEV/DE/Pl...cationFile.pdf
Aber ob die vertraglich geschuldet ist und ob man so unbedingt aus einem Feucht- einen Nassraum - mit allen abdichtungstechnischen Konsequenzen - machen sollte, ist natürlich eine andere Frage...

Geändert von personal cheese (17.03.2015 um 03:32 Uhr).

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 17.03.2015
Uhrzeit: 15:31
ID: 54119



AW: Bodenablauf in WCs #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
Streitfrage: Bodenablauf mit Wasseranschluss in Herren WCs mit Urinalen
vorgeschrieben?
Voraussetzung:
Gem. ASR 37/1 sind 2 Urinale vorgesehen, Verwaltungsbau, öffentliche Hand

Bodeneinläufe werden in der DIN für Sanitärräumen mit wechselnden Personenkreis gefordert - d.h. öffentliche Bereiche.
In der AMEV - Sanitäranlagen 2011 wird dieses unter Punkt 2.4.6 noch einmal beschrieben aber auf öffentliche Sanitärräume mit mehreren Urinalanlagen eingeschränkt. Behinderten WCs werden wohl generell als öffentliche Bereiche angesehen.

Hintergrund ist u.a. die Vandalismusgefahr in öffentlichen Gebäuden. Gerade Urinal verstopfen recht schnell und würden gerade bei selbsständiger Spülung schnell zu überschwemmungen führen.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 17.03.2015
Uhrzeit: 15:40
ID: 54120



AW: Bodenablauf in WCs #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Din 1986-100:2008-05

Zitat:
5.7.2.3 Bodenabläufe
Bodenabläufe sind Wasserdicht in die Flächenabdichtung einzubauen (siehe DIN 18195-5).
Sanitärräume in Gebäuden, die für einen wechselnden Personenkreis bestimmt oder allgemein zugänglich
sind (z. B. Hotels, Schulen, Sportstätten, Gaststätten), müssen einen Bodenablauf mit Geruchverschluss ent-
halten.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 17.03.2015
Uhrzeit: 18:32
ID: 54124



AW: Bodenablauf in WCs #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Dank Euch dreien.
@Tom den Link hatte ich auch ergoogelt, der brachte mich aber gezüglich
meiner konkreten Frage nicht weiter
@pc: die AMEV hatte ich als erste Planungsgrundlage herangezogen und in
der ist der Verweis konkret auf die 37/1.
Für mich war das immer klar Herren WC=>Urinal=>Bodenablauf=>Abdichtung,
nun bin ich auf der Suche nach der Grundlage dieser Klarheit.
Im Anwendungsbereich steht:
Zitat:
Zitat von AMEV
Die Hinweise sind anwendbar für alle Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie im
möglichen Umfang bei Bauunterhaltungsarbeiten für Gebäude der öffentlichen
Hand und deren Betrieb.
Das liest sich schon mal eher wie eine Empfehlung, und was ist wenn der
öffentlichen Hand das Gebäude nicht gehört, sondern sie nur Mieter ist, also
z.B. als ausgelagerte Abteilung.
@Florian: also das hört sich schlüssig an. Aus der AMEV kann ich das zwar so
nicht herauslesen, aber aus der DIN doch recht deutlich. Also lassen wir die
Dinger weg!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 19.03.2015
Uhrzeit: 16:13
ID: 54138



AW: Bodenablauf in WCs #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich hatte heute mal Gelegenheit in einen Kommentar zur DIN 1986-100 zu schauen. Hier wird die Notwendigkeit von Bodenabläufen auf die "effektivere" Reinigung von öffentlichen und halböffentlichen Sanitärräumen mittels Wasserschlauch / -spritze zurückgeführt.
Die VDIs für Sanitärräume fordern übrigens alle 30 m2 Bodenfläche in Sanitärräumen je einen Bodenablauf. Aber ob diese aaRdT sind?

Mein Fazit aus der ganzen Diskussion:
-Es kommt auf das Reinigungskonzept des Nutzers an, ob Bodenabläufe vorgesehen werden müssen.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 19.03.2015
Uhrzeit: 20:11
ID: 54139



AW: Bodenablauf in WCs #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielen Dank noch mal, jetzt sehe ich um einiges klarer und die Dinge etwas
anders als vorher, habt mir sehr geholfen!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Entfernung Bodenablauf zur Wand_ Florian Konstruktion & Technik 2 27.05.2004 21:01
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:55 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®