Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.07.2003
Beiträge: 900
Blumenschein: Offline

Ort: Münster

Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about Blumenschein has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 09.04.2016
Uhrzeit: 23:15
ID: 55537



Protokoll Baubesprechung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen,

wie protokolliert Ihr Baubesprechungen?
Ich suche noch nach einer geeigneten Form/Vorlage der fortlaufenden Protokollierung.

Vielen Dank für Erfahrungswerte.
Gruß

Blumenschein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 11.04.2016
Uhrzeit: 19:57
ID: 55544



AW: Protokoll Baubesprechung

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Frei verfügbare fertige Vorlagen kenne ich nicht; Bürounterlagen kann man nicht herausgeben. Google findet aber Protokolle aus der Wirklichkeit, bei denen man sich die Struktur abschauen kann.

Im Prinzip sind diese alle gleich aufgebaut, ob Planungs- oder Baustellenprotokoll: Im Kopf die Teilnehmer der Besprechung und der Verteiler, jeweils mit Name, Firma und E-Mail-Adresse.

Dann folgen verschiedene thematische Blöcke, die sich nach Projektphase unterscheiden und mit großen Buchstaben A-Z oder 1-99 durchnummeriert sind. Bei Generalplaner-Protokollen sind die großen Abteilungen den Fachplanern gewidmet; bei Baustellenprotokollen geht es nach Gewerken; in Projektsteuerer-Protokollen geht es nicht nur um die Planung, Vergabe und Ausführung, sondern im Vorfeld um den städtebaulichen Rahmen, die Baurechtschaffung und nach der Errichtung noch um den Umzug, Inbetriebnahme, Vermietung o.Ä.

In jedem dieser Blöcke gibt es Unterabteilungen, die fortlaufend nummeriert sind und jeweils so knapp wie möglich den Gegenstand, die Zuständigkeit und den Erledigungstermin enthalten. Es sind die jeweils unerledigten Punkte, die die Tagesordnung für die nächste Besprechung bestimmen, ergänzt um neue Punkte. Offene Punkte werden in den üblicherweise 14 Tagen zwischen den Jours Fixes erledigt. Unerledigte Punkte bleiben so lange im Protokoll, bis sie erledigt wurden, dann werden sie gelöscht.

Nach Versenden können alle Beteiligten innerhalb einer Frist Korrekturen am Wortlaut anmelden, danach gilt das Protokoll als verbindlich akzeptiert (inkl. der gesetzten Termine und Aufgabenzuordnungen). Zu jedem Protokoll gehört auch eine Anwesenheitsliste mit Unterschriften, sowie ggf. ein Anhang mit relevanten Terminplänen, Zeichnungen, Skizzen oder Fotos.

Ich nehme an, das meiste wusstest Du schon .

T.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Protokoll Datei in AutoCAD 2013 LT Josef1985 Präsentation & Darstellung 2 06.04.2014 23:47
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®