Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.11.2002
Beiträge: 214
holger: Offline

Ort: Düren
Hochschule/AG: Dipl.-Ing.(FH) Architekt

holger is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.10.2004
Uhrzeit: 23:20
ID: 5116



autodesk architectural...usw. ???

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

seit gegrüsst,

auf meinem weg durch den dschungel des CAD-Reichs, versuch ich
mich immer mal von programm zu programm zu hangeln (zumindest für infos)

heute meine frage:

was ist der unterschied zw. :

AUTODESK ARCHITECTURAL DESKTOP

und

AUTODESK ARCHITECTURAL STUDIO ???

Was kann man mit welchem machen ?

und
welches ist z.b. in den büros bekannter oder öfter im einsatz ?

und sowieso:

wo liegt der vorteil zum ganz normalen autocad ???

meldet euch bitte...wenn ihr was wisst !
__________________
-------------------
Schönen Gruß
Holger

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.10.2004
Uhrzeit: 12:33
ID: 5120



Social Bookmarks:

Moin,
Architectural Studio kenne ich nicht. Architectural Desktop (ADT) ist ein Architekturaufsatz für Autocad, mit dem man mit Bauteilen arbeitet. Autocad kennt nur Linien, Kurven und Füllungen (grob vereinfacht gesagt). Wieviel ADT jetzt bringt ist Ansichtssache. Manche hassen es andere lieben es.

Gruß Florian

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.10.2004
Uhrzeit: 17:42
ID: 5125



Social Bookmarks:

Hi Holger,

Das mit dem Architekturaufsatz stimmt nicht ganz. Beim ADT handelt es sich um ein bauteilorientiertes CAD-Programm auf Autocad-Basis.
Mit diesem Programm wird die gleiche Benutzergruppe wie bei Nemetschek Allplan oder Archicad angesprochen.

Architectural Studio soll das skizzieren und modellieren in den Computer verlagern (Skizzenfunktion, etc.), d.h. eine Digitalisierung der Entwurfsphase.

Gruß

max

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.11.2002
Beiträge: 214
holger: Offline

Ort: Düren
Hochschule/AG: Dipl.-Ing.(FH) Architekt

holger is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.10.2004
Uhrzeit: 19:28
ID: 5126



Social Bookmarks:

danke !

wa denkst du?
ist das programm ADT weit verbreitet ?

und:
wenn man autocad ganz gut beherrscht dürfte das doch nicht so schwer zu lernen sein, oder ?
__________________
-------------------
Schönen Gruß
Holger

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 15.04.2004
Beiträge: 328
Maks: Offline

Ort: Berlin

Maks is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.10.2004
Uhrzeit: 19:35
ID: 5134



Social Bookmarks:

Hi Holger,

über die Verbreitung kann man, wie bei vielen anderen Programmen, nur spekulieren. Das ADT-Forum von cad.de ist jedenfalls gut besucht. Ich habe allerdings von einigen Büros gehört, die sich ADT-Lizenzen besorgt haben, aber eigentlich nur die Autocad-Befehle - also vorwiegen 2D - benutzen.
Zitat:
wenn man autocad ganz gut beherrscht dürfte das doch nicht so schwer zu lernen sein, oder ?
Es ist von der Logik her ähnlich wie Autocad, wenn Du das meinst. Sobald du aber Elemente, die von ihrer Form her über den Standard hinaus gehen, erstellen möchtest, ist Handarbeit angesagt. Das heißt, dass Du dir eigene Bauteil-Biblotheken erstellen kannst. Die Vorgehensweise dabei ist immer identisch, für den Anfang aber gewöhnungsbedürftig und erscheint auf den ersten Blick umständlich. Auch hat ADT wie jedes andere CAAD-Programm seine Schwächen.
Zusätzlich gibt es zum ADT eine abgespeckte Version von VIZ-Render, welches direkt aus dem ADT angesteuert wird und für Visualisierung durchaus zu gebrauchen ist.

Die Studentenversion gibt es übrigens für 104,-EUR

Gruß

max

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Autodesk Student Community gustav Präsentation & Darstellung 13 22.07.2009 12:45
AutoDESK-Revit Übungslektionen ??? Pförtner Präsentation & Darstellung 4 24.02.2009 16:37
Autodesk Revit Architecture 08 vs. ArchiCAD 11 Archimedes Präsentation & Darstellung 1 16.04.2008 13:23
Ist Autodesk auf Kundenfang??? Archimedes Präsentation & Darstellung 6 10.06.2006 14:00
Architectural Desktop Hilfe gesucht!!! holger Präsentation & Darstellung 2 07.07.2005 20:38
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®