tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 05.12.2005
Uhrzeit: 16:37
ID: 12163



Objekten Farben in Nemetschek zuweisen

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Gibt es eine simple Möglichkeit 3D-Objekten eine Farbe im 3D Fenster (also für die Anzeige im 3D Fenster) zuzuweisen OHNE das über die Stiftfarbe regeln zu müssen und OHNE so eine komische SFS-Oberflächendatei anlegen zu müssen???

Danke & Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 05.12.2005
Uhrzeit: 21:47
ID: 12165



Social Bookmarks:

nemetschek ist wie jedes andere CAD System sehr limitiert im Animationsfenster..... regele die Farben am besten über die Stiftfarbe, für Animationen benutze besser C4d....

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 05.12.2005
Uhrzeit: 21:50
ID: 12166



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by noone
nemetschek ist wie jedes andere CAD System sehr limitiert im Animationsfenster
Also sowohl in ArchiCAD als auch in AutoCAD kann ich den Objekten irgendeine Farbe aus dem RGB Farbraum zuordnen ohne die Stiftfarbe und damit evtl. die Dicke zu wechseln. Ich würde fast wetten, dass das in Microstation und VW auch geht...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 05.12.2005
Uhrzeit: 22:39
ID: 12169



Social Bookmarks:

Was bringt die Diskussion jetzt wenn man jetzt VW; ARchi CAD oder sonstiges vergleicht? Jeder muß wissen welches CAD System man benutzen will, jedes ist in manchen Punkten einfacher oder Umständlicher. Unbestreitbar ist doch dass an den Professionellen ANimationsprogrammen wie 3ds oder c4d kein Weg dran vorbei führt....

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 05.12.2005
Uhrzeit: 23:46
ID: 12171



Social Bookmarks:

Deshalb geht es mir hier auch nicht um die Möglichkeit perfekte Lichter zu setzen oder Objekte perfekt zu texturieren. Ich stelle nur fest, dass die Limitation, von der Du geredet hast weit über die anderer Programme hinausgeht.
Ich befinde mich gerade in den ersten drei Tagen einer Entwurfphase, die noch 1,5 Monate andauert. Ich will ja NUR Körper mit ganz einfachen Farben belegen um Sie voneinander unterscheiden zu können. Dazu sollte ich wirklich kein reines 3D-Programm benötigen.

Ich muß zugeben, dass ich mich immer mehr darüber wundere, was viele so toll an Nemetschek finden. Es gibt ein paar ganz nette Features - vorallem bei Massenermittlungen - aber das Grundgerüst finde ich ziemlich unlogisch, unkosequent und mangelhaft programiert...
Da muß sich jetzt auch keiner persönlich angegriffen fühlen, wenn mir aber jemand erklären kann warum er dieses Programm so gut findet würde ich mich freuen!
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 30
keen: Offline

Ort: Berlin

keen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 00:30
ID: 12173



Oberflächeneinstellung #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Im Animationsfenster auf dem Körper Rechtsklick, dann erscheint die Option Oberflächeneinstellung bei der Du dem Körper eine beliebige Farbe zuordnen kannst.

Gruss keen

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 00:44
ID: 12174



Social Bookmarks:

Die ich dann aber als SFS-Oberflächendatei abspeichern muß - oder mach ich was falsch?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2005
Beiträge: 30
keen: Offline

Ort: Berlin

keen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 00:55
ID: 12176



Social Bookmarks:

Nein eigentlich nicht, wenn dieses Optionsfenster erscheint, dann gibt es ja zwei Möglichkeiten : 1. Oberflächeneinstellung ( was ich meine) und da musst Du soweit ich weiß nix abspeichern und 2. Eigenschaften freie Oberfläche und dort sind diese sfs Dateien zum abspeichern.

Unter Oberflächeneinstellung ist ein Punkt Körperfarbe und dort kannst du die Farbe angeben.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 08:36
ID: 12180



Social Bookmarks:

Die "normale" Oberflächeneinstellungen gelten aber dann für alle elemente der selben art. (bsp. 3d körper, alle 3d körper bekommen dann diese Farbe) Mit der Freie oberflächenzuweisung ist das möglich das du jedem bauteil eine farbe zuweisen kannst, musst dabei aber die sfs datai speichern. Was spricht denn dagegen die Datei abzuspeichern? Nemetschek kann DAS doch, nur der weg gefällt dir nicht ;-)

mfg tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 09:57
ID: 12181



Social Bookmarks:

Mich stört zum einen die Datenmüllproduktion, dann werden Daten an einer anderen stelle als die Dokumentdateien gespeichert und zuletzt führt das nach Archivierung zur Inkonsistenz der Daten...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 270
Tidals: Offline

Ort: Koblenz

Tidals will become famous soon enough Tidals will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 12:28
ID: 12185



Social Bookmarks:

was hintert dich denn daran die sfs datai im projekt abzuspeichern? Dann ist bei der Datensicherung doch alles dabei. Hab ich zwar so noch nicht ausprobiert sollte aber so klappen.

MfG Tim
__________________
carpe diem!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 13:31
ID: 12187



Social Bookmarks:

Also ich arbeite in Nemetschek immer ohne Farb-Stift-Kopplung (ausgeschaltet). Das heisst, ich lasse mir alle Striche, egal welcher Stärke, schwarz anzeigen, da sowieso 95 % aller Striche bei mir entweder in 0,18 oder 0,13 mm Stärke gezeichnet sind. Dickere Linien brauche ich nur an besonderen Kanten, Schnittlinien oder für markante Striche.


Was ich damit sagen möchte ist, dass wenn Du so arbeitest (mit ausgeschalteter Farb-Stift-Kopplung) Dir das Zuweisen von Oberflächenfarben über die Stiftfarben kein Problem mehr bereitet.
Der vermeintliche Nachteil ist nämlich dann ein Vorteil, wenn Du im 2D-Modus jeder Zeit erkennen kannst welche Bauteil die gleiche Farbe bzw. Oberfläche im 3D-Modus haben.


Da Du in der Entwurfphase bist, wird es Dich wohl kaum stören, wenn der ein oder andere Strich in den 2-D-Zeichnungen nicht die richtige Stärke hat, weil Du es durch die ausgeschaltete Farb-Stift-Kopplung eventuell übersehen hast. Ausserdem kannst Du Dir im Zweifelsfall die Stiftdicken mit der Funktion "Dicke Linie" wiedergeben lassen oder Du kannst Dir für Deine 2D-Zeichnungen die benötigten Teilbilder kopieren und sie dann nochmals mit den richtigen Stiftfarben (Strichstärken) überarbeiten.


Schliesslich muss man in ArchiCAd um gute Ergebnisse in 2-D und 3-D zu erreichen, auch oft genug mit 2 verschiedenen Sicherungen arbeiten.


Der Umstieg von ArchiCAD auf Nemetschek und umgekehrt ist nicht ganz ohne.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.426
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 15:43
ID: 12196



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Tidals
was hintert dich denn daran die sfs datai im projekt abzuspeichern?
Die Projektstruktur des Büros...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 06.12.2005
Uhrzeit: 17:39
ID: 12204



Social Bookmarks:

ich verstehe ehrlich gesagt nicht ganz, warum die Stift- bzw. Farbzuweisung zu umständlich sein soll. Unbeachtet dessen kannst du auch mit der Layerstruktur arbeiten und durch eine Festeingestellte Linienfarbe bzw. Stiftstärke über die Layerhierarchie ganz ohne zusätzliche Befehle Farben ins Animationsfenster bekommen.

Ansonsten mag vielleicht Allplan auf den ersten Blick in einigen spezifischen Punkten Nachteile haben, für mich kann ich jedoch sagen, daß ich bisher mit keinem Programm gearbeitet habe, das vor allem im Bereich 3d zeichnen so leistungsstark ist. Natürlich gibt es Programme, die vor allem auf 2d Zeichnen ausgelegt sind, und so also in einigen Punkten einfacher zu handhaben sind als Allplan.

Grundsätzlich ist es aber immer schwer, von dem gewohnten Arbeitsprozess auf ein neuen Workflow des anderen CAD Programms umzusatteln. Jeder muß für sich selbst entscheiden, welches Programm mit seinen spezifischen Vor- und Nachteilen dem Individuum am besten liegt.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Suche nach 3D Objekten und Bildern astrid82 Präsentation & Darstellung 4 26.09.2007 13:27
ArchiCAD Teilungen von Objekten Florian Präsentation & Darstellung 2 03.03.2007 00:43
Tastaturkürzel zuweisen in AC10 Samsarah Präsentation & Darstellung 2 12.01.2007 14:21
AVI- Datei Zuweisen wie ein Material conqueror Präsentation & Darstellung 5 03.06.2005 18:23
Wände an Objekten in ArchiCAD schneiden Florian Präsentation & Darstellung 1 17.04.2005 15:56
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®