Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 06.04.2006
Uhrzeit: 12:48
ID: 15026



Social Bookmarks:

Ich müsste jetzt nachforschen um es genau sagen zu können, aber für 3.000 € bekommst Du sicher nicht die komplette Version bei Graphisoft.
Der (Listen-)Preis für ArchiCAD 9 liegt meines Wissens ungefähr bei 7.000-8.000 € für eine einzelne Vollversion inkl. Plotmaker.
Mit etwas Verhandlungsgeschick und/oder beim Kauf von mehreren Lizenzen ist da mit Sicherheit noch Spielraum nach unten gegeben. Hinzukommen dann noch evtl. benötigte Plugins, wie bereits erwähnt.

Ich musste mir glücklicherweise selbst noch keine ArchiCAD-Version kaufen, aber Nemetschek Allplan (als Vollversion für Architekten) ist glaube ich immernoch etwas teurer.

Der Preis von MaxonForm interessiert mich trotzdem....das könnte durchaus interessant fürs Büro sein.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.04.2006
Uhrzeit: 13:34
ID: 15028



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Archimedes
Der Preis von MaxonForm interessiert mich trotzdem....das könnte durchaus interessant fürs Büro sein.
Archicad kostet meines Wissen 5000€ und die Start Edition 3000€. Für Maxonform habe ich einen Preis von 500€ gesehen.

Florian

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 06.04.2006
Uhrzeit: 15:19
ID: 15030



Social Bookmarks:

Allplan fängt in der Voll-Version ab 3000 für Architektur 2d und 6 000 für Architektur 2d und 3d an. dann kann man noch einzelne Module für ca. 500 Euro dazu kaufen. In einer abgespeckten Version gibt es LT 2d und 3d ab 3 000.


Aber Archi-Cad ist ja auch ganz schön teuer, ich dachte immer dass das eine kostengünstige Alternative sei.......

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 06.04.2006
Uhrzeit: 17:05
ID: 15032



Social Bookmarks:

Wir hatten uns damals im anderen Büro Nemetschek Allplan FT 2003 zulegt.
Wir haben die Lizenz gebraucht erworben für ca. 5.000 € und bei Nemetschek umschreiben und auf 2004 updaten gelassen. Der Gesamtwert der Version lag lt. damaligen Preislisten bei ca. 13.000 € inkl. MwSt.. Echt! Es war das Paket M mit einigen zusätzlichen Modulen und dem Workgroup-Manager.

Wegen Archicad habe ich mich eben mal erkundigt, die Vollversionen hier im Büro kosten etwa 5.000 €. Die Startedition für 3.000 € muss irgendwo abgespeckt sein.


Allplan LT habe ich mir mal angeschaut, wenn Du FT gewöhnt bist, dann kannst Du es vergessen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 06.04.2006
Uhrzeit: 21:49
ID: 15037



Social Bookmarks:

Also ich habe mich mal bei Nemetschek punkto Updaten erkundigt: das ganze ist eine Farce. Ein Update wird so errechnet: man nehme die Zeit seit der Release der alten Version, bis zum Zeitpunkt der aktuellen Release, und errechne die Service - Plus Gebühren dieses Zeitraumes. Und so bekommt man den Update Preis. Das heisst, man müsste eigentlich gleich einen Service Plus Vertrag schliessen, oder solange warten mit dem Update, bis der Service Plus Betrag den Kaufpreis einer aktuellen Version überschritten hat.......

ziemlich bescheiden......


Punkto Allplan LT: meine erste feste Stelle hat mich zum Arbeiten mit der LT Version gezwungen, der Umstieg ist anfangs echt stressig, man hat alle essenziellen Funktionen, jedoch fehlen die meisten "Komfortfunktionen", z.B. kopieren und drehen. die muss man dann durch Kopieren und einem Drehen als zweiten Schritt ersetzen, etc.

Was jedoch bei der LT Version eher unbefriedigend ist, ist das 3d-Modellieren, dort muss man alles mit Wänden, Decken, UZ und Stützen erledigen......


Ich denke, dass sich die top Programme wie Allplan oder Archicad dann wirklich nur für Büros mit entsprechendem Umsatz rentieren, als Existenzgründer sich gleich in solche Summen von 6000 - 9000 Euro zu stürzen, kann ich jedenfalls nicht empfehlen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
projekte von Allplan 2005 zu Allplan 2004 Leonie Präsentation & Darstellung 5 03.07.2008 11:27
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®