Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 54
eiermann1952: Offline

Ort: (A) innsbruck

eiermann1952 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.03.2003
Uhrzeit: 16:56
ID: 1448



TFT für CAD

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Welche TFT´s sind für CAD geeignet, oder doch lieber CRT ?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 31.03.2003
Uhrzeit: 18:46
ID: 1449



Social Bookmarks:

Bei den Röhrenmonitoren gab es eine Differenzierung, die mir aber bei Flachbildschirmen unbekannt ist.
Deine Frage muß allerdings vervollständigt werden, denn Du unterschlägst uns die gewünschte Grösse und Dein System.
Für CAD und übhaupt alles im Graphikbereich kann meines Erachtens nach der Bildschirm nie groß genug sein. Daher empfehle ich Dir mindestens ein 17" Flachbildschirm (vergelcihbar mit einem 20" - 21" Röhrenmonitor). In der c't 06/2003 werden eine 21 (20" bis 24") Flachbildschirmen besprochen.
Wenn du der glückliche Besitzer eines Macs (mind. G4) bist, hast Du ganz besonderes Glück, denn dann kannst Du Dir einen der besten z. Zt erhältlichen Displays holen:

den Apple Cinema Display 20" für 1620 EUR oder
den Apple Cinema Display 23" für 2550 EUR!

Die kleineren sind genauso gut und auch günstiger, aber eben kleiner...
Wenn du keinen Mac hast, gibts aber auch auch noch ganz ordentliche (fast vergleichbare) Modelle, die aber fast alle deutlich teuerer sind! Von wegen Apple ist Luxus . Die lassen sich natürlich auch mit einem Mac benutzen:

Eizo FlexScan L985EX (21") für 2550 EUR
Formac Gallery 2010 (20") für 1550 EUR,
NEC Multisync LCD 2080UX (20") für 2100 EUR
Sharp LL-T 2020H (20") für 3250 EUR
Sony SDM-X 202 (20") für 2700 EUR

Flachbildschirme sind aber mittlerweile ehr zu empfehlen, da sie nicht so belastend für die Augen sind. Die Farbechtheit ist auch schon recht gut geworden.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Geändert von Florian (31.03.2003 um 18:49 Uhr).

Mit Zitat antworten
candARCH.de
 
Registriert seit: 05.06.2002
Beiträge: 196
Daniel: Offline

Ort: Karlsruhe
Hochschule/AG: Architekturfotograf, Fachautor

Daniel is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.04.2003
Uhrzeit: 16:31
ID: 1528



Social Bookmarks:

Abgesehen vom Preis spricht nichts gegen TFT, und wenn Du keine High-End-Renderings plus Bildbearbeitung machen willst, ist Sorge um die Farbwiedergabe ohnehin überflüssig.

Wenn Du viel am Rechner sitzt und das auch noch zu Hause und der Abrechnungsmodus, der Deiner Stromrechnung zugrunde liegt, Energiesparen belohnt, dann nimm einen Flachbildschirm, das spart min. 70% Energie.

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.04.2003
Uhrzeit: 17:04
ID: 1534



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Für CAD und übhaupt alles im Graphikbereich kann meines Erachtens nach der Bildschirm nie groß genug sein. Daher empfehle ich Dir mindestens ein 17" Flachbildschirm (vergelcihbar mit einem 20" - 21" Röhrenmonitor). In der c't 06/2003 werden eine 21 (20" bis 24") Flachbildschirmen besprochen.
Die Auflösung ist auch nicht zu unterschlagen. Eine grosse Diagonal bringt nur was bei entsprechend hoher Auflösung.
Ausserdem gibt es einige TFT Monitore, die man um 90Grad drehen kann. Ein Hochformat kann durchaus sehr pratisch sein.

Zitat:
Wenn du der glückliche Besitzer eines Macs (mind. G4) bist, hast Du ganz besonderes Glück, denn dann kannst Du Dir einen der besten z. Zt erhältlichen Displays holen:

den Apple Cinema Display 20" für 1620 EUR oder
den Apple Cinema Display 23" für 2550 EUR!


Eizo FlexScan L985EX (21") für 2550 EUR
Formac Gallery 2010 (20") für 1550 EUR,
NEC Multisync LCD 2080UX (20") für 2100 EUR
Sharp LL-T 2020H (20") für 3250 EUR
Sony SDM-X 202 (20") für 2700 EUR
Bei den Preisen würde ich mir 2 18'' Zoll TFTs kaufen.

Gute bekommt man schon für 450 € auf Ebay (z.B. nagelneuer Dell).
Für Studenten besonders interessant ist dieses Angebot:
http://www.maxdata.de/produktkatalog...&parm03=101830
IBM 18.1" TFT LCD T860 Hybrid Display für 604 €.

Dieses Modell wurde mir auch schon öfter ans Herz gelegt:
http://www.maxdata.de/produktkatalog...&parm03=101830
Strassenpreis so um die 600€.

Florian

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 54
eiermann1952: Offline

Ort: (A) innsbruck

eiermann1952 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.04.2003
Uhrzeit: 18:19
ID: 1536



Social Bookmarks:

belinea monitore waren auch in meiner engeren wahl

der BELINEA 101910 TFT wurde oft emphohlen, abgesehen von seiner optik stand er ziehmlich gut da.

ich habe mich inzwischen jedoch für den synctron 19T von samsung entschieden. kostet zwar mehr als der belinea sieht aber auch besser aus. wenn der für dvd´s gut ist kann er für cad nicht schlechter sein. mal schaun´... kommt in ein paar tagen.

bei www.prad.de gibt´s jedemenge infos zu tfts

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 11.04.2003
Uhrzeit: 18:42
ID: 1537



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Limbus

Bei den Preisen würde ich mir 2 18'' Zoll TFTs kaufen.
Wenn Dir das von der Höhe her reicht, ist das OK. Ich find 2 Monitore auch klasse, aber nur, um auf dem einen die Paletten auszulagern.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 11.04.2003
Uhrzeit: 19:03
ID: 1540



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Florian
Wenn Dir das von der Höhe her reicht, ist das OK. Ich find 2 Monitore auch klasse, aber nur, um auf dem einen die Paletten auszulagern.
Was meinst Du mit der Höhe?

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 12.04.2003
Uhrzeit: 11:14
ID: 1545



Social Bookmarks:

Zitat:
Was meinst Du mit der Höhe?
Höhe = Monitorabmessung in vertikaler Richtung


Zitat:
Die Auflösung ist auch nicht zu unterschlagen. Eine grosse Diagonal bringt nur was bei entsprechend hoher Auflösung.
Das ist wohl richtig, solange die Auflösung in einem vernünftigem Rahmen bleibt. Bei einem 17" mit einer Auflösung von 1600 x 1200 zu arbeiten macht wohl wenig Sinn, da man die Schrift nicht mehr lesen kann. folglich muß ein solcher Monitor auch diese Auflösung nicht beherrschen. 1280 x 1024 würde ich jetzt mal als sinnvolle max. Auflösung für 18" Monitore halten - ist aber nur geschätzt...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 54
eiermann1952: Offline

Ort: (A) innsbruck

eiermann1952 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.01.2004
Uhrzeit: 13:11
ID: 3017



Social Bookmarks:

so,

ich arbeite nun seit einigen monaten mit dem samsung syncmaster 19T, und bin voll zufrieden.

messerscharfes bild, tolle farben und äußerst angenehm für die augen.

nie mehr crt

grüße stefan

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®