Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 4
eldo: Offline


eldo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.07.2006
Uhrzeit: 10:46
ID: 17165



Interesse an Maxwell-fertigem 3D-Content?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo allerseits.
Ich wollte nur kurz die Frage in die Runde werfen, ob hier generell Interesse an für Maxwell Render hergerichtetem 3d_content, wie Möbeln, Pflanzen, Lampen, Autos etc. besteht.

wenn grundsätzlich ja, wieviel würdet ihr für ein Paket mit 30 fertig texturierten und geshadeten Modellen ausgeben?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.07.2006
Uhrzeit: 11:09
ID: 17166



Social Bookmarks:

Auf grund des hohen Preises, der schlechten Geschwindigkeit und der "merkwürdigen" Firmenpolitik von Next Limit besteht meienrseits kein Interesse.

Florian

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.07.2006
Uhrzeit: 18:32
ID: 17205



Social Bookmarks:

Da müsstest du schon mal ein Probebildchen herzeigen, damit man sieht wie's mit der Qualität ausschaut!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 4
eldo: Offline


eldo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.07.2006
Uhrzeit: 18:35
ID: 17206



Social Bookmarks:

naja.. die qualität der Modelle sollte etwas über denen von evermotion.org liegen

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2003
Beiträge: 57
keithian: Offline


keithian is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.07.2006
Uhrzeit: 17:00
ID: 17218



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by eldo
naja.. die qualität der Modelle sollte etwas über denen von evermotion.org liegen
Na, da haut aber wer ganz schön auf den Putz. Aber die Referenz hast Du ja schon selbst angegeben: 99 Euro für 100 Modelle in den üblichen Formaten ohne 'maxwell'.

Aber wenn Du nichts zu tun hast, könntest Du mal ein paar gescheite, fertig geriggte 3DMännchen machen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 4
eldo: Offline


eldo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 27.07.2006
Uhrzeit: 18:02
ID: 17222



Social Bookmarks:

naja.. hard-surface modeller sind billiger als charater-modeller.. und obendrein geben sich ja viele mit RPCs und Photoshop zufrieden. da ist denke ich kein markt in sicht,.. zumindest nicht, solang man in MXW keine characters posen kann.. denn sich auf die hostapps zu spezialisieren ist wirtschaftlicher selbstmord. sollte schon alles in maxwell-studio geschehen.

hab eben mal schnell was zusammegewürfelt. so könnte ein model z.b. aussehen.. natürlich würden die Polsterteile noch etwas angepasst.. hinsichtlich Spannungen und Falten..

sorry für das Bildrauschen.. hat nur 10 minuten gerendert

das Modell ist Eigentum von Jörg Vollmer


Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2003
Beiträge: 57
keithian: Offline


keithian is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.07.2006
Uhrzeit: 11:31
ID: 17243



Social Bookmarks:

hi, das sieht zwar ganz solide aus, aber nichts, was man mit mr oder vr nicht auch in 5min rendern könnte. intesssant wären nur meshes. und ob man da so ein konventionelles sofa braucht ist fraglich...
mach lieber ein paar knuffige pflanzen und strassenbäume.

ich kenne keinen der maxwell nutzt und das auch noch mit dem externen editor. was gerendert wird, wird immer in der 'hostapp' gemacht, das bietet mehr optionen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 4
eldo: Offline


eldo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.07.2006
Uhrzeit: 13:32
ID: 17244



Social Bookmarks:

ich kenne eigentlich genügend leute, die mit studio arbeiten..

das langweilige sofa war nur ein beispielobjekt was ich schnell texturiert und gerendert hab.. und dass man das auch in vray in unter 5 minuten rendern kann ist sicher kein geheimnis aber vielen doch etwas zu kompliziert und mit zuviel aufwand, training und recherche verbunden
.. die leute haben sich maxwell z.T. eben sicher auch als one-click-lösung gekauft.. und genau diese leute soll sowas ja ansprechen.. wer jetzt selbst ein guter hard-surface-modeller ist und auch entsprechend gut mit Vray oder einem anderen herkömmlichen (boutique-)renderer umgehen kann den interessiert das natürlich nicht.-.
keine frage.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
sketchUp _ Maxwell plugin sart Präsentation & Darstellung 0 30.03.2007 20:46
VW und Maxwell Render Dr.Evil Präsentation & Darstellung 1 16.05.2006 11:01
Allgemeines Interesse an Visualisierung NaLe Präsentation & Darstellung 0 20.05.2003 14:20
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®