Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 16
wuschelfoerster: Offline


wuschelfoerster is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.06.2007
Uhrzeit: 12:45
ID: 24571



ArchiCad Lageplan

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo.

ich bin ein absoluter ArchiCad Neuling und wollte jetzt aus einem dwg plan mir nen 3D umgebungsmodell basteln.

wie man die einzelnen flächen anklickt und mit dem zauberstab füllt, hab ich schon herausbekommen nur, wie gehe ich jetzt weiter fort? muss ich in decke zeichen oder gehts auch irgendwie schneller vorwärts?

danke für eure hilfe im vorraus.

wuschelfoerster

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 26.06.2007
Uhrzeit: 14:02
ID: 24574



Re: ArchiCad Lageplan

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Mit dem Zauberstab eine Decke zeichnen.
Die Schraffur kannst du dir sparen, da der Decke
eine Schraffur zugewiesen werden kann.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.06.2007
Beiträge: 16
wuschelfoerster: Offline


wuschelfoerster is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.06.2007
Uhrzeit: 14:18
ID: 24578



Social Bookmarks:

ah. danke. und so schnell geht das mit den antworten hier. ich bin begeistert.

kann ich denn auch die decke einfach als kubus hochziehen oder muss ich die wände unbedingt setzen? so in etwa machen das doch die leute mit diesem sketch-up programm, welches ich aber furchtbar finde.

Mit Zitat antworten
fst
 
Registriert seit: 07.08.2003
Beiträge: 1.254
fst: Offline

Ort: Berlin

fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice fst is just really nice

Beitrag
Datum: 26.06.2007
Uhrzeit: 14:31
ID: 24579



Social Bookmarks:

Geht nicht immer so schnell.

Wenn es nur ein Volumenkörper sein soll reicht eine Decke.
Wenn die Hausvolumen ein Dach haben sollen, kann man recht gut mit dem Geländewerkzeug arbeiten.

Wenn das Ganze nacher Fenster etc. bekommen soll, muß man
eben Wände nehmen.

Da die Decke recht schnell geht, kann man auch erst alles mit Decken machen, und ein paar Häuser nacher einfach löschen und mit Wand und Dach ausdetailieren.

FST

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Lageplan Syrakus auf Sizilien alex23 Präsentation & Darstellung 2 22.10.2007 17:20
Lageplan anfordern A.Libi Konstruktion & Technik 2 11.08.2007 15:57
lageplan gesucht -TG- Präsentation & Darstellung 3 28.04.2006 16:44
Lageplan -TG- Stadtplanung & Landschaftsarchitektur 0 28.02.2006 14:58
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®