Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 17.07.2007
Uhrzeit: 11:51
ID: 24881



plt -> pdf

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Sind .plt-Dateien eigentlich noch Vektordateien oder ist der Inhalt schon gerastert für den Plotter ?

Wenn es noch Vektoren enthält, kennt jemand einen Weg, aus einer plt ein pdf oder ähnliches zu machen ?
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 17.07.2007
Uhrzeit: 12:00
ID: 24882



Social Bookmarks:

.plts scheinen Vektoren zu enthalten.
Hab inzwischen sogar einen Workflow gefunden, um aus den plts pdfs zu machen.
Mit GraphicConverter kann man "Mehrfachkonvertierungen" machen. Als Zielformat wählt man .PICT. Die so erzeugten PICT-Formate kann man anschließend mit Illiustrator öffnen, bearbeiten und als PDF abspeichern. Nur die Schriften sind nicht mehr wirklich zu gebrauchen. Buchstaben wie D z.B. werden schwarz gefüllt. Aber Zeichnungen lassen sich wieder in einzelnen Vektoren abgreifen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.07.2007
Uhrzeit: 12:05
ID: 24883



Social Bookmarks:

PLTs enthalten Vektordaten. Früher konnte der Archicad Plotmaker PLTs lesen. Ob das heute noch geht, weiß ich nicht.

Grüße, Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 17.07.2007
Uhrzeit: 13:43
ID: 24884



Social Bookmarks:

Hi Florian,

danke für den Hinweis. ArchiCAD10 kann die PLTs tatsächlich öffnen, und das sogar verlustfrei. Also, danke noch mal, das hat mir einiges an Arbeit erspart.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 17.07.2007
Uhrzeit: 20:15
ID: 24894



Social Bookmarks:

falls kein ArchiCAD vorhanden und auch nicht viel Geld:
Testversion von Splot, auch eingebettete Bitmaps werden mitgenommen
http://www.swplot.com/splot.htm

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:52 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®