Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 40
marjn: Offline


marjn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.09.2007
Uhrzeit: 16:28
ID: 25315



qm in vw?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

mit welcher tastenkombination in vectorworks bekomme ich die hochgestellte zwei (arbeite mitm mac)? damit ich nicht immer qm schreiben muss. sitze erst seit zwei wochen an eben jenem, auf bürointerne nachfrage konnte mir aber auch keiner helfen.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 40
marjn: Offline


marjn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 06.09.2007
Uhrzeit: 13:25
ID: 25317



keine antwort?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo?

weiß keiner die lösung oder ist es derart einfach, dass ich selbst drauf kommen soll?
oder habe ich mich bei der frage unklar ausgedrückt?

??

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 06.09.2007
Uhrzeit: 13:50
ID: 25318



Social Bookmarks:

soweit ich weiß geht das auf´m Mac nicht so komfortabel wie unter Windows [Alt Gr+2].
Kannst Du nicht mit ASCII arbeiten, hier ist die
ASCII Tabelle

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 73
.vik: Offline

Ort: augsburg
Hochschule/AG: tutor/webdesign/3D/wettbewerbe

.vik is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 07.09.2007
Uhrzeit: 15:29
ID: 25326



Re: keine antwort? #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by marjn
hallo?

weiß keiner die lösung oder ist es derart einfach, dass ich selbst drauf kommen soll?
oder habe ich mich bei der frage unklar ausgedrückt?

??
Hallo marjn,
über die MAC-Tastatur als Tastaturkombination geht es nicht.
Du kannst aber die Zeichenpalette öffnen (z.B. indem du im Programm TextEdit die Tastenkombination (ALT+APFEL+T) drückst) und dann z.B. in VectorWorks beim Texteditieren auf jedes beliebige Zeichen drücken und es in dein Textrahmen einfügen.

Damit stehen dir deutlich mehr Zeichen zur Verfügung als nur das ² und ³ über ⁅Alt Gr⁆.

Viel Erfolg beim ausprobieren.
vik

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 40
marjn: Offline


marjn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 18.09.2007
Uhrzeit: 22:03
ID: 25427



Re: Re: keine antwort? #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

hmm... hab ich ausprobiert - erscheint aber statt _m²_ (sitze grad wieder am heimischen pc) lediglich _m?_

vw12 kanns aus dem textedit nicht übernehmen und macht aus der hochgestellten zwei einfach das fragezeichen.

werd ichs wohl doch beim qm belassen müssen



danke trotzdem für die antworten

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 18.09.2007
Uhrzeit: 23:14
ID: 25428



Social Bookmarks:

Kann eigentlich nicht sein. .vik hat's eigentlich ganz gut beschrieben.
Ich vermute aber, Du hast zwar mittels Zeichenpalette die hochgestellte 2 in Textedit eingefügt, und dann via copy+past in VectorWorks eingefügt.
Das führt zu dem geschilderten Resultat.
.vik hat aber, dass Du die Zeichenpalette lediglich via TextEdit oder einem ähnlichen Programm starten solltest, sie dann aber so wie Du es in Textedit macht, in VectorWorks benutzt. Du erzeugst also in VW Text und schreibst z.B. m und dann klickst Du in der Zeichenpalette in das Feld mit der hochgestellten ², die dann im Text in VW erscheint. m² Das war's.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Geändert von mika (12.07.2008 um 14:01 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Beiträge: 73
.vik: Offline

Ort: augsburg
Hochschule/AG: tutor/webdesign/3D/wettbewerbe

.vik is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.09.2007
Uhrzeit: 10:01
ID: 25431



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by mika
Kann eigentlich nicht sein. .vik hat's eigentlich ganz gut beschrieben.
Ich vermute aber, Du hast zwar mittels Zeichenpalette die hochgestellte 2 in Textedit eingefügt, und dann via copy+past in VectorWorks eingefügt.
Das führt zu dem geschilderten Resultat.
.vik hat aber, dass Du die Zeichenpalette lediglich via TextEdit oder einem ähnlichen Programm starten solltest, sie dann aber so wie Du es in Textedit macht, in VectorWorks benutzt. Du erzeugst also in VW Text und schreibst z.B. m und dann klickst Du in der Zeichenpalette in das Feld mit der hochgestellten ², die dann im Text in VW erscheint. m² Das war's.
genau :-)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Beiträge: 40
marjn: Offline


marjn is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.09.2007
Uhrzeit: 10:34
ID: 25432



immernochnet #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

ok. habs wie beschrieben jetzt ausgeführt. mehrmals.
in dem moment, wo ichs in der zeichenpalette aktiviere, sehe ich auch tatsächlich in meinem vectorworks-textfeld die hochgestellte 2. aber sobald ich das textfeld verlasse, entsteht folgendes: m©˜
könnte das was damit zu tun haben, dass ich mit der englischen version arbeite?
oder mach ich es immernoch falsch?

sorry, bin scheinbar echt schwer von begriff

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®