ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2003
Beiträge: 61
noah.clein: Offline

Ort: Paderborn

noah.clein is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.10.2003
Uhrzeit: 08:10
ID: 2502



HILFE HILFE!!! Nemetschek!?!

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Moin liebe Leute,

Ich bin neu hier im Forum und freue mich endlich ein paar Leute gefunden zu haben, die Ahnung haben und auch bereit sind ihr wissen zu teilen!

Ich als Nemetschek-Neuling habe nun folgendes Problem:
Hab für Wohnungsbau ganz simple Stockwerk für Stockwerk konstruiert und bin nun am Dach angekommen! Ich würde jetzt ganz gerne, wenn es möglich ist, ein Pultdach(20° Neigung), dort oben draufsetzen.

Ist es nun möglich, die vorhandenen Wände im 2.OG oben schräg abzuschneiden, oader muss ich die ganze Sache in 3d konstruieren? Oder wie oder was???????????????

Würd mich echt über jeden Beitrag freuen, thx im voraus

noah

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 15.10.2003
Uhrzeit: 09:03
ID: 2503



Social Bookmarks:

Ich arbeite nicht mit Nemetschek, kann Dir desshalb nur ein Tipp geben, nach was Du gucken solltest:
Konstruier mal die Wände so hoch, dass sie über den Giebel knapp hinaus gehen, dann konstruiere Dein Dach. Nun müsste es möglicherweise in Nemetschek einen Befehl geben der so ähnlich wie "An Dach anpassen" lautet, wenn Du die Dachfläche makriert hast. Daraufhin sollten die hinausragenden Teile gekürzt werden. (So funktionierts zumindest in ArchiCAD).
Wenn Nemetschek mir Boolschen Operationen (Subtrahiere, addieren ein Objekt vom andern etc.) umgehen kann könnte man sowas auch damit lösen.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 16.10.2003
Beiträge: 1
Beate God: Offline


Beate God is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.10.2003
Uhrzeit: 14:01
ID: 2512



Social Bookmarks:

Hi noah

Da ich mich mit Nemetschek ganz gut auskenne, würde ich dir gerne weiter helfen. Leider ist mir dein Problem nicht ganz klar.

Welche Version hast du ?

Zeichnest du in 2D oder 3D?

Fall du in 3D zeichnest mußt du eine Dachebene und anschließend eine Dachhaut konstruieren. Damit die darunter liegenden Wände schräg abgeschnitten werden, d.h. sich dem Dach anpassen, musst du die Höhe deiner Wände von der Oberkante bis zur Unterkannte angeben.

hast du das gemeint?


Gruß Beate

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2003
Beiträge: 61
noah.clein: Offline

Ort: Paderborn

noah.clein is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.10.2003
Uhrzeit: 00:47
ID: 2519



Social Bookmarks:

Ich habs hinbekommen, ist ja gar net so schwer! Ich habs nur vorher nicht gecheckt wie ich das mit den Dachebenen hinbekomme!

Danke an alle

Gruß noah.clein

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Hilfe?! Ballett_Engel Studium & Ausbildung 4 06.08.2006 15:35
Viz 2006 - Hilfe!!!! Andi Präsentation & Darstellung 4 25.10.2005 19:21
3ds max hilfe morfines Präsentation & Darstellung 3 22.02.2005 19:02
Hilfe - Wandabwicklung....!!! Tinno Präsentation & Darstellung 2 30.06.2004 10:01
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:21 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®