Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 51
modders: Offline

Ort: Bamberg

modders is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.03.2011
Uhrzeit: 18:12
ID: 43048



3d postprocessing von 3ds-max rohbildern

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hi,
hab mal bei nem besuch jmd gesehen, der 3ds-max renderings aus flächen, ohne grossartig viel texturen in photoshop "aufgemöbelt" hat, so dass sie rechn passabel aussahen.
klingt das plausibel? v.a. denk ich schon, dass so sachen wie ne grasnabe z.b. halbwegs in gerendertem stadium vorhanden sein sollten...
oder was meint ihr?
Wo find ich halbwegs anständige tutorials, will in Vectorworks 12.5 rendern und in Photoshop verschönern. (@ work)
Ciao, Danke, Matteo
__________________
gruss, Matteo!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 492
k-roy: Offline


k-roy will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 19.03.2011
Uhrzeit: 21:27
ID: 43049



AW: 3d postprocessing von 3ds-max rohbildern

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

klar geht das, gerade gras mache ich wegen renderzeit und drohender sterilität nie in 3d, immer on photoshop.
für einen nicht fotorealistischen grafikstil reicht ein einfach gerendertes bild natürlich aus - gibt ja auch diese funktion fürs perspektivische texturieren in photoshop-

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Beiträge: 37
usernametaken: Offline


usernametaken is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.03.2011
Uhrzeit: 00:51
ID: 43051



AW: 3d postprocessing von 3ds-max rohbildern #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vielleicht ist das hier behilfreich: http://www.philippschaerer.ch/e/a-pr...agazine-15.pdf

Philipp Schaerer arbeitet fast immer so bei die Visualisierungen für Herzog & De Meuron. Es nicht nur "passabel" aus, aber wirklich cool. Richtige Tutorials habe ich nicht für dich, aber mein Tipp wäre: schau' dir einfach viele Visualisierungen an, und versuche zu entdecken wie die aufgebaut sind (farbfilters, blending etcetera)...

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:43 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®