Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.04.2004
Beiträge: 10
baui: Offline


baui is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 30.04.2004
Uhrzeit: 22:52
ID: 3820



Fachwerk

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi!
Weiss einer von Euch mit welchem Programm man gut 3D Stahlfachwerke zeichnen kann.
Mit Allplan bricht man sich dabei echt einen ab.

Danke schon mal.

baui

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 64
danna: Offline

Ort: saarbrücken

danna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 03.05.2004
Uhrzeit: 13:04
ID: 3837



Social Bookmarks:

vielleicht mit rhino?

ist ziemlich benutzerfreundlich und leicht zu lernen

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.04.2004
Beiträge: 10
baui: Offline


baui is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.05.2004
Uhrzeit: 18:20
ID: 3862



Social Bookmarks:

@danna

danke!
ich werde mir die demo-version runterladen und es mal ausprobieren.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.10.2003
Beiträge: 102
Moffett_CRX: Offline

Ort: Munich
Hochschule/AG: Papas Sohn

Moffett_CRX is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.05.2004
Uhrzeit: 23:31
ID: 3901



Social Bookmarks:

Rhino ist gut für 3d-Modeling.
Mit ArchiCAD wirst Du schnell und sicher zu Ziel kommen.
Mit dem Trussmaker hast Du Dein Fachwerk schnell 3d dargestellt.
Grüße DAvid

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 23.11.2002
Beiträge: 4
Tubsen: Offline


Tubsen is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.05.2004
Uhrzeit: 12:09
ID: 3921



3 dreh studio #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also wenn es ein Stabtragwerk mit runden Profilen ist kann ich nur die Kombination AutoCAD und 3d MAX empfehlen.
In AutoCAD die 3d Polylinien zeichnen und in 3d Studio die Linien auf "renderfähig" mit einer beliebigen Dicke angeben.
Das gute ist du kannst dann die Dicke aller Stäbe nur anhand dieses Wertes steuern und ein bischen rumprobieren bis es paßt!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.04.2004
Beiträge: 10
baui: Offline


baui is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.05.2004
Uhrzeit: 15:01
ID: 3964



Social Bookmarks:

@Moffett_CRX

bin kein archicad experte, aber ich meine das geht da nur gut mit geraden fachwerken?

@Tubsen

genau! runde stäbe und elyptisch gebogen. dein vorschlag hört sich sehr gut an!
das 3d modell ist leider zur zeit auf eis gelegt worden. zeichne weg zeitmangel 2d weiter. werde aber bei der nächsten gelegenjeit es in 3ds max austesten.


danke schön!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 08.10.2003
Beiträge: 102
Moffett_CRX: Offline

Ort: Munich
Hochschule/AG: Papas Sohn

Moffett_CRX is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.05.2004
Uhrzeit: 09:43
ID: 3977



Social Bookmarks:

nein, Du kannst in ArchiCAD jegliche Art von Fachwerk erstellen. Muß nicht zwingend gerade sein.

bedenke aber, daß Du bei der 2d-Malerei in Deinem CAD-programm bei weitem mehr Zeit investierst, als wenn Du es gleich 3d darstellst.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 30.04.2004
Beiträge: 10
baui: Offline


baui is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.05.2004
Uhrzeit: 17:13
ID: 3979



Social Bookmarks:

hi!

warscheinlich hast du recht. wenn man es erst in 3d eingegeben hat, dann geht der rest schneller.
leider kenn ich mich in archi cad nicht aus und das rumexperementieren dauert auch sehr lange. deswegen halt doch nur 2d.
werde aber so bald ich dazu komme das auch in archicad ausprobieren.

finde es echt schade das allplan bei 3d deutliche schwächen hat.

danke dir für die auskunft.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 22.03.2004
Beiträge: 12
pandragor: Offline

Ort: weimar
Hochschule/AG: DJ / WEB

pandragor is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.06.2004
Uhrzeit: 15:06
ID: 4025



Social Bookmarks:

wenn du mit allplan zeichnest - kein dürften die fachwerke kein problem sein.
Falls dein rechner wirklich in die knie gehen sollte - zeichne die Fachwerkstäbe im Nemetschek nur als 3d splines! Das ganze als c4d datei abspeichern - ins Cinema laden und dort per sweepnurb den Splines ihre Form zuweisen ( T träger , oder was immer du willst)
kannst es im nachhinhein auch noch super verändern ....

vvorteil: du kannst in deinem gewohnten Allplan bleiben
__________________
98 % der Fehler sitzen vor dem Monitor ....

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 11.08.2004
Uhrzeit: 23:36
ID: 4494



Social Bookmarks:

Mich wundert, dass hier keiner vom AutoCAD Architectural Desktop spricht - denn DAS ist somit das einzige in 3D, für das man das Prog wirklich gebrauchen kann: Einfach eine beliebige Liniengeometrie entwerfen (2D, 3D, gekrümmt, gerade, mit Blümchen), und dann "In Tragwerk umwandeln".

Alles bleibt editierbar bis zum Export in VIZ oder 3D-Studio, man kann real-existierende Profile aus einem erschöpfenden Stahlbaukatalog zuweisen. Über Stile und Stil-Kombinationen kann man den Trägerquerschnitt über die Länge "morphen" lassen, so dass auch konische Stützen, sich (asymmetrisch) verjüngende Rahmenriegel, etc., etc., möglich sind.

Ich mag ADT 3.3 eigentlich gar nicht und war enttäuscht, wie sperrig das Prog zu handhaben ist - aber DAFÜR lohnt sich schon fast der Kauf allein ... Oder gibt es noch bessere Alternativen für Tragwerke, von denen ich nix weiss.

ArchiCAD ist dagegen was für die Sandkiste ...


Grüsse,
Tom

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
3d fachwerk in allplan 2005 zeichnen mick Präsentation & Darstellung 3 09.12.2005 10:44
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:35 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®