tektorum.de

tektorum.de (https://www.tektorum.de/)
-   Studium & Ausbildung (https://www.tektorum.de/studium-ausbildung/)
-   -   Master machen, aber wo!?? (https://www.tektorum.de/studium-ausbildung/9815-master.html)

SoUndSo 10.11.2015 15:44

Master machen, aber wo!??
 
Hallo zusammen,

Ich hatte schon vor einiger Zeit meinen Bachelor Innenarchitektur gemacht und mich danach hier und dort herumgetrieben, Wohnung gebaut und solche Sachen.... jetzt wird es aber wohl doch mal Zeit meinen Master zu machen; nur gerne in Architektur. (Wenn ich es gerade richtig im Kopf habe, dann ist man ja zumindest laut bay. BO schon nach dem Studium bauvorlageberechtigt!? ...und so ein Bachelor ist auch nur so eine halbe Sache und zu nichts zu gebrauchen...)

Die Auswahl an Hochschulen/Unis mit verschiedenen Schwerpunkten ist groß und... naja... Ich weiß gerade nicht wohin ^^
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen in irgendeiner Form Anhalts- und/oder Orientierungspunkte liefern zu können.

Schnell noch was zu meiner Person: Kurz gesagt, bin ich nicht besonders karriere-geil, experimentiere gerne (ein ehemaliger Prof empfohl mir auch schon Bildende Künste) und Altbau, alte/ alternative Techniken finde ich sehr interessant.

Würde mich freuen, wenn jemand mir weiterhelfen könnte. :)

Natascha Nk 24.11.2015 17:18

AW: Master machen, aber wo!??
 
Hallo =)

Also, ich würde mir an deiner Stelle erstmal Gedanken machen, was die im Studium besonders gelegen hat bzw. Spaß gemacht hat und schauen, an welcher Uni bzw. FH du so etwas verstärkt machen kannst. Möchtest du gerne mehr entwerfen? Oder lieber konstruieren? Magst du gerne mit 3D-Programmen arbeiten und visualisierst du gerne? Oder magst du auch Städtbau und Landschaftsplanung? Jede Uni/FH hat andere Schwerpunkte.

Wenn du sagst, du experimentierst gerne, würde ich an deiner Stelle nicht an eine FH gehen. Meine Erfahrung ist, dass an Unis gerne theoretischer gearbeitet wird und auch mehr experimentelles gemacht wird. Ich komme von einer FH und hatte einmal einen Kurs, der für eine FH echt untypisch war, weil es viel zu expeimentell wurde, also absolut nicht realisierbar. Und das lag daran, dass es ein neuer Prof von einer Uni war.
ICh hab meinen Bachelor in Oldenburg gemacht, werde meinen Master aber woanders machen, da in Oldenburg z.B. viel Freiraumplanung gemacht wird. Außerdem wird mit 3DS Max ein ganzer Film gerendert, was für mich ein weiteres Ausschlusskriterium war, denn wann braucht man sowas? Es frisst unheimlich viel Zeit, die dann in anderen Fächern fehlt und kaum ein Büro legt wert auf sowas, es sei den man arbeitet in einem Visualisierungsbüro.
In Oldenburg hat man auch viele Fächer, die man machen muss, man ist also nicht besonders frei in der Auswahl seiner Fächer, man kann sie nur vorziehen oder nach hinten schieben, aber machen muss man sie.

Ich hoffe, das hat ein bisschen geholfen =)

LG
Natascha

wacase 24.11.2015 17:23

AW: Master machen, aber wo!??
 
Also ich würde dir mal die TU-Braunschweig ans Herz legen. Die hat zum einen eine Kooperation mit der ebenfalls in Braunschweig ansässigen Hochschule für Bildende Künste und zum Anderen gibt es Institute die sehr künstlerisch experimentieren und die klassische Entwicklung von Hochbauten eher vernachlässigen. Ein Blick auf die Internetseite wird dir weiterhelfen ;-)

SoUndSo 26.11.2015 18:00

AW: Master machen, aber wo!??
 
Danke Ihr beiden ^^
Hat schon ein bisschen weiter geholfen.
Ich werde mir dann auf jeden Fall Braunschweig mal anschaun (Das ist doch auch eine Uni mit sehr gutem Ruf!??) und die Fachschaft und Co. sind ja meistens auch sehr freundlich ^^


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®