ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 2
carla-e: Offline


carla-e is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.11.2004
Uhrzeit: 13:23
ID: 5435



Inspire Award 2004

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Die Berliner Nachwuchsarchitekten Jan und Tim Edler -realities:united- sind mit ihrer Medienfassade BIX am Kunsthaus Graz (2003) fuer den 'Inspire Award 2004' nominiert.
Der mit 50.000 EUR dotierte Preis der T-Com zeichnet zukunftsweisende & inspirierende Projekte aus. In der dritten und letzten Runde: 'Medien-Kunst-Kultur' stehen 5 Kandidaten zur Wahl.
Zum ersten Mal steht hierbei mit der einziartigen BIX ein Architekturprojekt im Finale.

Wichtig: Der Gewinner wird per Online-Wahl ermittelt.
Wann:Bis Mitte Dezember

Ihr könnt bestimmen, ob zum ersten mal in Deutschland ein junges Architekturprojekt gewinnen soll.

Wo:www.inspire-award.de

Unterstützt Jan & Tim Edler, und damit das generelle Thema Architektur. VOTE ARCHITECTURE!
Mehr zur Licht- und Medieninstallation auf www.bix.at.

Weitersagen...Mit etwas Glück und Eurer Hilfe könnten sie es schaffen...

Geändert von carla-e (12.11.2004 um 14:27 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




archINFORM
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 162
archinform: Offline

Ort: Berlin

archinform will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 12.11.2004
Uhrzeit: 14:23
ID: 5439



Social Bookmarks:

Etwas unschön finde ich allerdings, dass sowohl beim Wettbewerbsbeitrag Inspire-Award als auch auf der Homepage bix.at von diesen beiden Nachwuchs"architekten" kein Wort über die eigentlichen Gebäudeentwerfer Peter Cook (archigram) und Colin Fournier verloren wird. Die Medienfassade ist (zumindestens meiner Ansicht nach) nur ein kleiner (aber netter ) Gimmick, den man im Rahmen des phantastischen architektonischen Gesamtkonzepts von Cook und Fournier sehen muss.
Für mich handelt es sich daher nicht um einen Architekturbeitrag, sondern eher um eine innovative Lichtplanung.

Gruss
Sascha

Geändert von archinform (12.11.2004 um 15:32 Uhr).

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2004
Beiträge: 2
carla-e: Offline


carla-e is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 16.11.2004
Uhrzeit: 20:00
ID: 5506



inspire!award -> architekten #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Lieber Sascha,

Auf unserer eigenen Dokumentations-Webseite sind entgegen deiner Behauptung natürlich an den entsprechenden Stellen Hinweise auf die Urheber des Gebäudes zu finden. Siehe z.B.: www.bix.at/e/main_detailed-docu.html oder schau dir mal den auf der Seite abrufbaren Dokumentationsfilm zum Projekt an (real Player notwendig). Ein wenig mehr Recherche wäre also vor deinem Posting sicherlich sinnvoll gewesen...

Auch in Hinsicht auf deine Einschätzung, dass es sich bei BIX nicht um Architektur, sondern um innovative Lichtplanung als "kleines (aber nettes) Gimmick" handelt. Denn auch das stimmt unserer Ansicht nach nicht:
BIX "rettet" die ursprüngliche Vision einer transparenten, kommunikativen Gebäudehülle, die die Architekten im preisgekrönten Wettbewerbsbeitrag beschrieben hatten, aber im Laufe des Realisierungsprozesses aus technischen und finanziellen Gründen streichen mussten. Mit BIX haben wir also diesen elementaren Entwurfsbestandteil aus dem Wettbewerb - wenn auch in medialisierter Form- wieder zurück in das Projekt gebracht. Und zwar im Auftrag der Bauherren, und nicht im Auftrag der Architekten.
Dafür wurde uns beiden "Nachwuchs Architekten" übrigens letzte Woche der Hans Schaefers Preis vom Bund Deutscher Architekten in Berlin verliehen...

Vielleicht solltest Du also der Vollständigkeit halber im Gegenzug darüber nachdenken, den Eintrag zum Kunsthaus bei ArchInform zu überarbeiten - denn dort findet sich weder ein Hinweis auf BIX, noch auf uns als Authoren dieses Projektes.

Wir freuen uns über deine Stimme und senden viele Grüße,
Jan Edler / realities:united

PS: Das doppelte Posting war übrigens ein schlichter Klick-Fehler. Und auf die redaktionellen Inhalte der inspire!award Webseite von der T-Com haben wir als Kandidaten im Votingprozess übrigens keinen Einfluss - das war aber doch eigentlich klar, oder?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Geländemodell in Autocad 2004 / max Francis Präsentation & Darstellung 1 21.09.2007 12:48
Bemaßung AutoCAD 2004 timovic Präsentation & Darstellung 5 25.05.2005 01:52
3D zu 2D in AutoCAD 2004 Olleck Präsentation & Darstellung 2 14.09.2004 10:53
GIS-Camp: 30.8. - 10.9.2004 Rolf andere Themen 0 19.05.2004 15:26
bundesfachschaftenkonferenz 2004 arno Beruf & Karriere 9 16.05.2004 14:52
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®