ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 62
Burkhard: Offline


Burkhard is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.02.2005
Uhrzeit: 21:00
ID: 6960



Webhosting

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi@

nun bin ich mal dran mit einer homepage.
Unabhängig von traffic, Preise,Zusatzangeboten,mail....frage ich mich, welchen Webspaceanbieter würdet ihr zur Zeit empfehlen?
Was diese Zusatzangebote angeht werde ich mich von meinem Mitdesigner beraten lassen ( Es geht nicht nur um den reinen Preis und die Menge die man für etwas bekommt)
ABER!
Flott und sicher sollte es im Netz stehen. Oder sind das nicht die Hauptkriterien wenn es mal im www gefunden werden sollte?

Ich habe auch einen ( one man ) Anbieter direkt in der Nachbarschaft -Klein aber fein?. Wie kann man Abschätzen wie gut er ist? Ist es vom Vorteil einen direkten Ansprechpartner zu haben?

Zur hompage selber: Es wird wohl nicht der traffic boom, aber doch einiges an thumbs und Bilderchen zum anschauen.

Gruß Burkhard

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 14.02.2005
Uhrzeit: 21:43
ID: 6961



Social Bookmarks:

Also die frage ist imemr was man machen will. Eine Privathomepage hat in der Regel selten mehr als 50 Besucher am Tag, es sei denn irgendwas aufregendes gibt es da zum Runterladen.
Wenn man kein Geld mit der Seite verdienen will - was sowieso ziemlich schwer ist - und anderen einfach mal zeigen will, was man so macht, ist geschwindigkeit sicherlich nicht das #1 Kriterium.
Um sich zu erkundigen, wer welche Angebote hat und wie die Kunden zufrieden sind, eignet sich http://www.webhostlist.de .
tektorum läuft bei http://www.domainbox.de , allerdings auf einem eigenen gemieteten Server. Da geht dann alles worauf man Lust hat und was unter Linux läuft. Kostet aber ein haufen Geld und Wissen (Serversicherheit etc.)
Ansonsten lässt sich eigentlich schon ziemich viel mit PHP und SQL machen. Da gibt es Angebote ab ca 4 EUR pro Monat.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 62
Burkhard: Offline


Burkhard is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.02.2005
Uhrzeit: 22:32
ID: 6964



Social Bookmarks:

Danke für die Links !

Hallo Florian,
ich möchte in der Tat kein Geld damit verdienen, sondern etwas zum anschauen bieten und auf mich aufmerksam machen.
Also, es ist nicht rein privat.

Natürlich spielt der Preis eine Rolle, allerdings nicht vor Sicherheit und Stabilität.
( Das billigste ist nicht immer das beste - und da kenne ich die Kriterien nicht)

Aber wie sieht es mit dem netten Nachbarn aus? Ist es von Vorteil jemanden zu kennen, d. h. ist Service über einen hoster überhaupt notwendig?

Auf jedenfall Danke für deine Antwort, sie hilft mir weiter.

Gruß Burkhard

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 14.02.2005
Uhrzeit: 23:07
ID: 6965



Social Bookmarks:

Laß mich etwas gemein sein :

Zitat:
etwas zum anschauen bieten und auf mich aufmerksam machen.
Also, es ist nicht rein privat.
Mit anderen Worten, Du bist stolz auf etwas was Du produziert hat und willst es der Welt zeigen?
Nun, wenn die Welt, neben dem Künstlerischen Wert, etwas davon hat - z.B. weil Du ein gutes Tutorial geschrieben hast oder ein Programm was ganz toll ist. Dann kannst Du damit Rechnen, dass da was passiert.
(Vorallem bei Software , da hat mein Bruder mal unser Transfervolumen von mehreren zig GB gekanckt, weil das Programm irgendwo empfholen wird. Dieser Effekt tritt auch gerne bei heise.de auf. Wenn aus irgendweinem Grund auf eine kleine Seite verwiesen wird, kann diese schnell "geheist" werden - mit anderen Worten, der Server ist vollkommen überlastet. Davon kann man aber eingenltich nur täumen )
Ansonsten interessiert sich die Welt nicht wirklich für Dich
Unsere Firmenseite visionstudio.de wird gerademal ca. 70 X am Tag besucht...

Zitat:
Natürlich spielt der Preis eine Rolle, allerdings nicht vor Sicherheit und Stabilität.
( Das billigste ist nicht immer das beste - und da kenne ich die Kriterien nicht)

Aber wie sieht es mit dem netten Nachbarn aus? Ist es von Vorteil jemanden zu kennen, d. h. ist Service über einen hoster überhaupt notwendig?
Was stellst Du dir unter Sicherheit vor? Was könnte denn im schlimmsten Fall passieren?
Wenn Du einen tägl. Umsatz von meheren tausend EUR über Deine Seite machst, ist Sicherheit insofern eine Frage, da ein gehackter Server einen umsatzeinbruch zur Folge haben kann. Ansonsten muß die Seitze im allerschlimsten Fall am nächsten Tag wieder hochgeladen werden - davon habe ich aber noch nie gehört.

Stabilität - jeder Linux Server ist stabil. Allerhöchstens kann der Durchsatz schwanken. Dazu erfährst Du mehr bei Webhostlist.

Wie willst du Deine Seite online stellen, wenn nicht über einen Hoster? Über einen eigenen Server zu Hause und Dyndns.org? Da ist die Geschwindigkeit nun wirklich im Ar...
Also mir ist nicht ganz klar was ein netter Nachbar da machen sollte/könnte?

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Geändert von Florian (14.02.2005 um 23:20 Uhr).

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 14.02.2005
Uhrzeit: 23:16
ID: 6966



Social Bookmarks:

Habe verschiedene Projekte unter anderem bei aaahosting.de und ipx-server.de untergebracht. Bin mit AAA ganz zufrieden; bisher keine Ausfälle; günstig. Vorteil bei IPX ist unkomplizierte Vergabe mehrerer IP-Adressen (kommt vor, daß man das braucht); transparente Preisbildung.

Inanspruchnahme von Service kommt auf Deinen Kenntnisstand an.
Sicherheitsaspekt ist bei einer "privaten" Homepage kein primäres Entscheidungskriterium. Die meisten Lücken sind sowieso hausgemacht, siehe die letzten phpbb-Hacks, SQL-Injection usw. Nur um seine Entwürfe zu präsentieren reicht ein Billigaccount vollkommen. Dyndns usw. ist keine ernsthafte Alternative.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2005
Uhrzeit: 09:00
ID: 6968



Social Bookmarks:

Ich kann 1&1 wärmstens empfehlen. Die sind was Service, Zuverlässigkeit und Administration über Oberfglächen angeht meine erste Wahl.

Günstiger an einen vergleichsweise stabilen und schnellen Webspace kommst du bei Freenet, bei denen ich auch mal ein paar Domains hatte (ich habe mal vor einigen Jahren Webdesign für Unternehmen betrieben).

Meine eigene HP liegt bei all-inkl.de. Die Benutzeroberflächen sind zwar nicht so dolle, dafür ist der 1:1-Service super schnell und 24/7 verfügbar.
Bisher kann ich mich nicht beklagen, ein Portal wie tektorum würde ich da aber nicht abwickeln. Die Preise sind hier sensationell.

www.1und1.de

www.domain.freenet.de

www.all-inkl.de

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 62
Burkhard: Offline


Burkhard is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2005
Uhrzeit: 15:55
ID: 6972



Social Bookmarks:

Das waren jetzt mal gute Informationen - Danke.

@ Florian

dann lass mich mal deine kleine Gemeinheit erwiedern.
Da ich wie ein Kleinkind neugierig die Welt erfasse, aber als Erwachsener durchaus um deren Tücken weiß, informiere ich mich lieber, bevor es hinterher heißt : Wie bescheuert bist du denn!

Ein erster Internetauftritt kann einen ebenso ernsthaften Hintergrund haben wie das Betreiben eines Boardes - schon verwöhnt?

Wenn es keine Sicherheitsbedenken gibt - umso besser.
Wenn es keine Unterschiede gibt - herzlichen Glückwunsch Welt.
Wenn man dem was man nicht kennt aus dem Weg geht und sich dann dem Unwissenden auf der eigenen Ebene öffnet, können in der Tat kleine Gemeinheiten entstehen.

Aber nichts für ungut.
Übrigens betreibt mein Nachbar Internetmarketing und bietet einen eigenen Server an, in etwa zu den Konditionen von 1und1. Klar das dies- wenn Service notwendig ist - von Vorteil ist.
War mir nur nicht sicher ob es bei Kleinanbietern empfehlenswert ist webspace zu nehmen und welche Kriterien außer den technischen Umsetzungen, Preise... anzusetzen sind.

Gruß Burkhard

Mit Zitat antworten
mrg
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 75
mrg: Offline

Ort: .koblenz
Hochschule/AG: .bauzeichner | gfx'ler

mrg is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2005
Uhrzeit: 16:11
ID: 6973



Social Bookmarks:

ich bin webhosting-kunde von 1und1 (home 5.0 paket) und kann mich über die qualität nicht beschweren - allerdings ist das preis/leistungsverhältnis echt mal übel. für vergleichsweise viel geld im monat gibts noch nichtmal cgi/perl, geschweige denn ne datenbank.

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2005
Uhrzeit: 18:03
ID: 6975



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Burkhard

Übrigens betreibt mein Nachbar Internetmarketing und bietet einen eigenen Server an, in etwa zu den Konditionen von 1und1. Klar das dies- wenn Service notwendig ist - von Vorteil ist.
War mir nur nicht sicher ob es bei Kleinanbietern empfehlenswert ist webspace zu nehmen und welche Kriterien außer den technischen Umsetzungen, Preise... anzusetzen sind.

Gruß Burkhard
Bist Du sicher, dass der nicht einfach Profireseller bei 1und1 ist?

Mit Zitat antworten
jcr
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 21.02.2003
Beiträge: 288
jcr: Offline

Hochschule/AG: Dr.-Ing.

jcr is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2005
Uhrzeit: 18:09
ID: 6976



Social Bookmarks:

Zitat:
Übrigens betreibt mein Nachbar Internetmarketing und bietet einen eigenen Server an, in etwa zu den Konditionen von 1und1.
Und Du fragst dann hier nach ... aus welchem Grunde?

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 62
Burkhard: Offline


Burkhard is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.02.2005
Uhrzeit: 19:41
ID: 6980



Social Bookmarks:

jcr,

hast du mal Versicherungen abgeschlossen?
Da ist jeder der Beste. - insbesondere wenn du keine vorab Informationen hast.

Limbus,

nee !

Burkhard

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 15.02.2005
Uhrzeit: 22:39
ID: 6981



Social Bookmarks:

So, immerhin konnte ichmir all den gemeinheiten bei der Diskussion wenigstens etwas schmunzeln

Ich garantiere Dir das wir übrigens was tektorum angeht nopch nicht verwöhnt sind. bei ca. 50 000 - 100 000 architektuzrstudenten ist hier definitiv zu wenig los :P

Falls Du die Absicht hat einen Webserver zu mieten, würde ich erstmal davon abraten. Nur wenn es aus irgendwelchen gründen nicht anders geht macht das sinn. Sonst macht das nur Stress.

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Admin
 
Benutzerbild von Samsarah
 
Registriert seit: 08.06.2002
Beiträge: 1.141
Samsarah: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Gründer

Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough Samsarah is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.02.2005
Uhrzeit: 09:49
ID: 6989



Social Bookmarks:

Für mich gäbe es einen guten Grund, nicht zum Nachbarn zu gehen. Es kommt immer wieder vor, dass man Ärger mit dem Provider bekommt oder die Vorstellungen von Service o.ä. differieren. Dann wär es mir lieber einen Unbekannten auf seine vertragliche Pflichten hinzuweisen als es mir mit meinem lieben Nachbar evtl. zu verderben .

Samy

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®