Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.02.2004
Beiträge: 99
dk0815: Offline

Ort: Karlsruhe

dk0815 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.11.2008
Uhrzeit: 11:54
ID: 31225



Architektur und James Bond

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo zusammen, habe mir gestern den neuen James Bond "Ein Quantum Trost" angesehen. Leider fällt er in der Faszination der Bondfilme etwas ab, da der Film wohl zu sehr actionlastig und auch dialogarm ausgefallen ist.
Dafür gibt es aber gute Architektur zu sehen (u.a. Seebühne Bregenz Dietrich Untertrifaller). Ein Teil des Films spielt in Bolivien in einem Gebäude das im Film als Hotel bezeichnet wird.
Kam mir irgendwie bekannt vor und wurde auch publiziert, mir fällt aber nicht mehr ein mit welchem Büro ich es in Verbindung bringen soll. Eigentlich dachte ich es ist von Auer & Weber konnte aber auf deren Seite aber nichts finden. Es handelt sich um einen Betonbau rostbraun durchgefärbt, und gehört in Wirklichkeit als Gästehaus zu einem Forschungsinstitut dazu. Könnte auch sein, daß es in Bolivien steht. Auf jeden Fall in Südamerika. Wurde auch von einem deutschen Büro gebaut, innerhalb der letzten 3-5 Jahre; mehrfach publiziert.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen
Gruss Daniel

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 10.11.2008
Uhrzeit: 12:18
ID: 31226



AW: Architektur und James Bond

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

meinst Du das? [Klick öffnet PDF]

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 12.02.2004
Beiträge: 99
dk0815: Offline

Ort: Karlsruhe

dk0815 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.11.2008
Uhrzeit: 13:58
ID: 31227



AW: Architektur und James Bond #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Genau das hatte ich gemeint, ist es also doch Auer und Weber; in der Filmhandlung wird so getan als ob es in Bolivien stünde und ein richtiges Hotel sei.
Danke

Mit Zitat antworten
archINFORM
 
Registriert seit: 23.08.2004
Beiträge: 162
archinform: Offline

Ort: Berlin

archinform will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 10.11.2008
Uhrzeit: 19:09
ID: 31233



AW: Architektur und James Bond #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ein paar Webseiten zu den Dreharbeiten hat auch der Betreiber ESO in's Netz gestellt: Bond@Paranal

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Architektur ist gefrorene Musik vs. Architektur ist zu Stein gewordene Musik Florian Entwurf & Theorie 3 23.11.2005 15:02
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:03 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®