Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.02.2003
Beiträge: 10
Hannah: Offline

Ort: Aachen

Hannah is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 31.03.2003
Uhrzeit: 14:56
ID: 1447



Absolventen-Bewerbungsmappe

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo BewerberInnen !

Hat jemand praktische Tips für eine (Absolventen-)Bewerbungsmappe?
Zwar machen das viele schon mit einer eigenen Homepage etc., jedoch wird ja auch manchmal eine "klassische" Mappe gefordert?! Mich interessiert v.a. Format, Layout, Freihand? Renderings? etc.

Danke dafür

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.03.2003
Beiträge: 21
wencke: Offline

Ort: weimar

wencke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 01.04.2003
Uhrzeit: 12:01
ID: 1451



mögliche Bücher

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo Hannah, das beste ist, mal eine Bibliothek von Gestaltern oder HdK's aufzusuchen und folgende Bücher habhaft zu werden, meistens befinden sich in deren Umfeld die entsprechendend weiterführende Literatur. Viel Spass!

Experimental formats : books, brochures, catalogues
/ compiled and edited by Roger Fawcett-Tang. Introduction by Chris Foges. Section introductions by John O'ReillyBeteiligt:Roger Fawcett-Tang ; John O'Reilly
Erschienen:Crans-Pres-Celigny ; Hove : RotoVision, c2001Umfang:79, 79 S. : Ill. ; 27 cm.Anmerkung:Includes bibliographical references and index
ISBN:2-88046-508-7


Der Titel passt ja auf den eigenen "Fleischverkauf"
Effective Sales Catalog Design : an international catalog and brochure collection
Erschienen:Tokyo : P.I.E. Books ; Duesseldorf : NIPPAN, Nippon Shuppan Hanbai Deutschland GmbH, 1999Umfang:220 S. : ueberw. Ill.Schriftenreihe:Catalog graphics ; 2
ISBN:3-931884-28-7 - ISBN 4-89444-098-9


The Best of Brochure Design (und davon gibt es jährliche Bildbände und sehr anregend)
Erschienen:Gloucester, Massachusetts : Rockport Publishers, Inc., 1992-

Allein schon der Typographie wegen gibt es tausende von Büchern, dies ist ja auch ein nicht zu unterschätzendes Gebiet. Aber da kenn ich mich nicht so aus.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.439
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 01.04.2003
Uhrzeit: 13:02
ID: 1452



Social Bookmarks:

Es kommt wohl darauf an, was mit Bewerbungsmappe gemeint ist.
Wenn es um eine "Mappe" geht, die Du mehreren Arbeitgebern oder wem auch immer schicken möchtest, solltest Du davon ausgehen, diese nie wieder zurück zu bekommen. Daher empfiehlt es sich für sowas ehr ein kleines Faltblatt, vielleicht in einem orginellem Format zu erstellen, am besten auf einem Xerox Farblaser gedruckt, da das nicht dieses extreme hochglanz einiger Fotopapiere hat, aber trotzdem recht elegant wirkt. Außerdem liegen die Druckkosten dafür nicht besonders hoch. Bei einer Auflage von 10 Drucken würde ich ca. 4€ für ein Doppelseitig gedrucktes A3 Blatt ansetzen...
Ich persönlich finde eine Homepage auch nicht schlecht, aber kann davor nur warnen! Denn erstens ist die Frage ob man diese so professionell erstellt hat, dass sie auch wirklich auf jedem Betriebssystem (Windows / Mac / Linux) und den verschiedenen Browsern (Explorer, Netscape, Opera) gut aussieht! Selbst zwischen den diversen Windows und Exploerer Versionen sind die unterschiede z.T. erheblich...
Zweiten ist der Einsatz von Flash oder Shockwave auch tödlich, denn ein Arbeitgeber hat diese Plug-Ins meißt nicht installiert und keine Lust dies zu tun!

Für den Inhalt einer Mappe wie auch einem Faltblatt gilt:
Format, so wählen, das es handlich ist, bzw. sich auch verschicken lässt.
DIN A Formate wirken häufig etwas "langweiliger" als z.B. quadratische etc.
Layout kommt vielleicht etwas darauf an, wo Du dich bewirbst Bei MVRDV, dürfte es vermutlich etwas schriller sein mit evtl. Hintergrundbildern, bei anderen Büros ehr gut leserlich und schlicht. Du sollst ja auch Dich damit präsentieren, also gestalte es so, wie es DEIN Stil ist!
Die Frage Feihand oder Rendering bezieht sich auf Perspektiven? Mach das rein, was Du gut kannst. Und nur das was aussagekräftig und wirklich gut ist. Bloß kein Erstlingswerk eines Renderings dazu tun... alles ist erlaubt, versetz Dich dabei aber in die Person, bei der Du Dich bewirbst, die noch 30 andere Bewerber hat. D.h. Du muß auffallen (angenehm) mit einer guten Auswahl an Arbeitsproben, ohne ein Roman vorzulegen, den er sich nie ansehen wird!

Hilft das weiter?

Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 10.03.2003
Beiträge: 10
Birte: Offline

Ort: Detmold
Hochschule/AG: CAD

Birte is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 10.04.2003
Uhrzeit: 08:17
ID: 1485



Social Bookmarks:

Also, in dem Büro, wo ich gerade Praxissemester gemacht habe, wurde eine Stelle ausgeschrieben, auf die sich genau 126 Bewerber gemeldet haben (ganz schön deprimierend...).
Da kam es vor allem darauf an, sich klar auf einem Blick zu präsentieren
(less is more).
Faltblätter waren sehr willkommen, denn da steht nicht zu viel drin, sondern macht eher neugierig auf mehr...
CD's waren auch viele dabei, aber bei so vielen Bewerbungen hatte der Architekt schon keinen Nerv mehr, die CD einzuschieben und sich durchklicken zu müssen - auch, wenn da echt klasse Präsentationen bei waren.
Die wirklichen Highlights im Leben zählen, wenn die gut sind, bekommt man mehr Interesse und horcht nach (hoffentlich)...
Ich wünsch Dir jedenfalls viel Glück bei Deiner Bewerbung!
Gruß, Birte
__________________
Birte

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Anforderungen an Absolventen-Werkplanung patrasch Beruf & Karriere 6 18.04.2008 10:38
Absolventen Bachelor / Master gesucht! Interviewer Studium & Ausbildung 5 03.05.2007 10:04
Der liebe Job Teil 2 - Anekdoten des Absolventen Alltags Andi Beruf & Karriere 8 23.05.2005 15:39
Bewerbungen Architektur-Absolventen Tobias Beruf & Karriere 9 04.08.2004 23:41
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:48 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®