Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 10:12
ID: 22429



Festgefahrene Jobrichtung

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

so, ich hab mich aus freien Stücken mal wieder beworben (will aus meinem jetzigen Job raus). Läuft auch ganz gut, hab schon Vorstellungsgespräche. Das Problem ist aber, dass man mir (das lese ich aus den mail zu den Gesprächen heraus, wo auch schon Projekte für mich vorgestellt werden und wofür man mich braucht) einen Job in einem Bereich anbietet, wo ich nicht mehr hinwill...

Konkret: Es geht um Visualisierung. Da bin ich top, mache seit 2 jahren nichts anderes, aber professionell. So, das will ich aber nicht mehr machen. Nur wie komme ich da weg?

Ich hab auch gute Referenzen im Bereich Ausführungsplanung, Bauüberwachung, aber irgendwie werde ich wieder in die Visualisieurungsschiene gedrängt. Was soll ich denn im Vorstellungsgespräch sagen? Dass ich gerne bei ihnen anfange, aber bitte nicht in Wettbewerbsvisualisierung?

Geändert von Francis (08.03.2007 um 10:32 Uhr).

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.439
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 10:28
ID: 22430



Social Bookmarks:

Ja, so oder so ähnlich. Genau Dein Problem haben übrigens viele.

Ich würde beim Vorstellungsgespräch ganz klar sagen, dass Du in der Visualisierung keine Lebensverwirklichung/Zukunft für Dich siehst und gerne z.B. in der Ausführungsplanung arbeiten möchtest.
Natürlich solltest Du vielleicht anbieten, dass Du den bei Visualisierungen mit Rat selbstverständlich zur Seite stehen würdest und wenn man wirklich Not am Mann ist, natürlich auch mal (!) eine Visualisierung machen würdest.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 10:32
ID: 22432



Social Bookmarks:

Ja genau so seh ich das.

Nur, meine Erfahrung bisher ist, dass ich nur aufgrund der Visualisieurngskenntnisse die Jobs überhaupt angeboten bekomme. Scheinbar können viele das nicht, denn irgendwie ist da ein sehr grosser Bedarf bei den Büros.

Ich hab etwas Bedenken, dass sie mich nicht nehmen, wenn ich was anderes machen will...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 12:13
ID: 22434



Social Bookmarks:

Ich würde die Bewerbungsmappe so anpassen, dass du deine Qualitäten im architektonischen Bereich reinbringst, jedoch die Referenzen in der Visualisierung weglässt. So kannst du eher davon ausgehen, dass das Interesse nicht auf deine Visualisierungsfähigkeiten basiert. Beim Vorstellungsgespräch ist es dann noch wichtig, dass du klarstellst, dass du nicht ausschliesslich Visualisierungen machen willst.

Vielleicht hast du vor allem bei mittelgrossen und eher kleineren Büros eher die Möglichkeit, in allen Bereichen mitzuarbeiten, da die grossen eher zur spezialisierung neigen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 12:40
ID: 22435



Social Bookmarks:

Also ich hab die Mappen ja schon rausgeschickt, und hab jetzt die Gespräche, d.h. da kann ich ja nichts mehr dran ändern...

Ich hatte natürlich schon darauf geachtet, nicht zu viel Visualisierung drin zu haben, aber wenn man in einer Firma seit 2 Jahren nichts anderes macht, dann kann ich das ja schlecht verschweigen ;-)

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.439
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 14:58
ID: 22445



Social Bookmarks:

Ich kenne jemanden, der das gleiche Problem, allerdings mit Modellbau hatte. Der wurde dann auch erstmal nur auf Grund seiner Modellbaufähigkeiten eingestellt, gleichwohl er bei dem Einstellungsgesprächen betont hat, dass er nicht vor hat, im Modellbauraum zu verrotten.
Ich schätze ohne Eigenengagement, wäre er dort verrottet, aber er wusste, sich allen Mitarbeitern anzupreisen und bat sich immer an, wenn mal wieder Not Mann war.
Dadurch hat er sehr schnell seine anderen Qualitäten beweisen können. Er hat zwar dadurch die ein oder andere Überstunde machen müssen, aber nach dem was ich so gehört habe, sind seine Karrierechancen nun scheinbar recht gut...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 15:47
ID: 22447



Social Bookmarks:

Ja ich schau einfach mal, wie ich das hinbiegen kann. Ich soll ja auch noch Arbeitsproben mitbringen, da kann ich ja dann auch viele Details und so zeigen.

Mit Zitat antworten
ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2005
Beiträge: 353
Nightfly: Offline

Ort: Stuttgart

Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about Nightfly has a spectacular aura about

Beitrag
Datum: 08.03.2007
Uhrzeit: 23:48
ID: 22459



Social Bookmarks:

Eine Frage aus reinem Interesse:
Ich bin dabei mich in 3D Max einzuarbeiten mit genau dem Ziel in dem Bereich zu landen, wo Du im Moment nicht mehr hinwillst . Deshalb interessiert mich warum Du dort aufhören willst?

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 09.03.2007
Uhrzeit: 10:37
ID: 22462



Social Bookmarks:

Ich möchte dort jetzt nicht komplett aufhören, mir macht es ja auch Spass ;-)

Ich möchte nur im Architekturbüro einfach nicht in dem Bereich arbeiten Ehrlich gesagt hab ich bisher auch noch in keinem Architekturbüro 3D gemacht, denn meine alten Büros waren entweder zu technisch nur mit Sanierung, da war das überflüssig, oder so gross, dass es dort eine eigene komplette 3D-Abteilung gab, in der ich aber nicht drin war.
Denn, im Architekturbüro möchte ich kreativ arbeiten, dass musss nicht unbedingt Entwurf sein, auch Detailplanung ist kreativ, ich möchte nur einfach nicht die Entwürfe von anderen Leuten umsetzen in 3D.

Ich arbeite immer noch im 3D-Bereich, selbständig nebenher, da setzte ich auch Entwürfe von anderen Architekten um, das mache ich aber dann wegen dem Geld und weil mir das zwischendurch auch Spass macht, und weil ich da auch keinen Kontakt zum Entwurfsteam hab, sodass ich den Entwurf und die Pläne zwar hab, manchmal aber auch denke, oh Gott, was ist das denn?

Hauptberuflich mache ich ja Computerspiele. Das ist rein 3D, aber eben auch kreativ denn da kann ich alles entwerfen wie ich will und dann auch umsetzten.

Trotzdem möchte ich jertzt wieder zurück ins Architekturbüro.

Vielleicht ist es auch sowas, wie, man sollte sein Hobby nicht zum Beruf machen :-)

3D macht Spass, aber nicht hauptberuflich und nicht mit den Entwürfen von anderen.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.03.2007
Uhrzeit: 18:17
ID: 22517



Social Bookmarks:

So, hab das Gespräch hinter mir und hab die Stelle bekommen.

Hab mir volkommen umsonst Sorgen gemacht! Klar, für Wettbewerbe soll ich bei der Visualisierung helfen, aber ansonsten darf bzw. muss ich auch alles andere machen, krieg also auch eigene Projekte.

Aber: ich hab den Job wirklich unter anderem aufgrund meiner Visualisierungsfähigkeiten bekommen, dass hat den Chef ganz schön beeindruckt. Also zum Punkten hat es sich schon gelohnt ;-)

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.439
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 12.03.2007
Uhrzeit: 19:53
ID: 22518



Social Bookmarks:

Zeigst Du uns mal welche?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 06.06.2004
Beiträge: 266
secretgarden: Offline

Ort: hamburg

secretgarden is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.03.2007
Uhrzeit: 21:03
ID: 22519



Social Bookmarks:

ja ich wäre auch gespannt!

yours
heimliche mitleserin

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.03.2007
Uhrzeit: 08:02
ID: 22520



Social Bookmarks:

Herzlichen Glückwunsch zum neuen AP!
wünscht
Matthias

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.03.2007
Uhrzeit: 09:05
ID: 22521



Social Bookmarks:

@Matthias

Danke! Bin auch froh, dass es so schnell geklappt hat!


@Florian
Ich möchte hier eigentlich nichts hochladen, die meisten Sachen, die ich gemacht hab, sind kommerziell, da hab ich keine Rechte dran (Das Spiel an dem ich aktuell arbeite, ist ja noch nicht released). Ich kann aber gucken, ob ich die Tage mal was privates hochlade.
Wenn dich solche Sachen interessieren, kannst du mir aber eine Nachricht schicken, dann kann ich dir die links zu "meinen" Visualisierungen schicken.


So, und das mein Chef beeindruckt war, ist ja nun kein Wunder, er selbst kann sowas nicht, und im Büro ist nur einer, der sowas macht, aber eben eher einfachere Sachen, was aber vermutlich auch aus Zeitmangel resultiert. Also fotoreal oder so war da nichts. Nur, das Büro ist trotzdem äusserst erfolgreich und macht auch viele internationale Projekte (Israel, Shanghai, Hongkong), mein Chef ist auch Prof. aber da sieht man, es geht auch ohne spektakuläre Bilder. Nur ich soll jetzt halt helfen, da etwas mehr Qualkität rein zu bringen.

By the way...das office ist in Belgien, und ich kann echt jedem nur raten, sich mal im angrenzenden Ausland umzuschauen, denn da gibts richtig viele Jobs ;-)

Geändert von Francis (13.03.2007 um 09:55 Uhr).

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 13.03.2007
Uhrzeit: 09:17
ID: 22522



Social Bookmarks:

das ist ja mal ein gehaltvoller Beitrag!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®