Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.05.2007
Uhrzeit: 01:15
ID: 23811



Zeiterfassung / Projektmanagement

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Ich bin in einem Arch.büro angestellt, muss aber meine Stunden einreichen. Zudem arbeite ich nebenher noch für andere Auftraggeber und mach ja auch schon mal was eigenes (Wettbewerb).

Ich überlege, wie ich da am besten meine Studen verwalte. Momentan trage ich meine Stunden als Termine in Sunbird ein, und trag sie monatlich in Exel ein, aber das finde ich rigendwie aufwändig und nicht wirklich strukturiert. Zumal ich dann auch nicht ganz exakt aufschreiben kann, was ich genau gemacht hab.

MS Projekt kenn ich noch von meinem vorherigen Büro, fand ich aber etwas kompliziert und ausserdem habe ich es nicht. Ich würde ausserdem gerne ein Freeware Tool benutzen.
Wie organisiert ihr das so?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.05.2007
Uhrzeit: 10:14
ID: 23813



Social Bookmarks:

Mach Dir doch ne Excel Tabelle mit den Tagen des Monats und täglich trägst Du dann dort ein, wie viele Stunden Du für wen oder was gearbeitet hast.

Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.05.2007
Uhrzeit: 14:04
ID: 23816



Social Bookmarks:

..."und trag sie monatlich in Exel ein, aber das finde ich rigendwie aufwändig und nicht wirklich strukturiert"


Genau das mache ich ja im Moment...

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 24.05.2007
Uhrzeit: 14:12
ID: 23817



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by Francis
..."und trag sie monatlich in Exel ein, aber das finde ich rigendwie aufwändig und nicht wirklich strukturiert"
Was ist daran aufwendig und unstrukturiert? Ich würde halt den Umweg über Sunbird weglassen und das Eintragen täglich vornehmen.

Florian
__________________
Florian von Behr - Blog

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 24.05.2007
Uhrzeit: 14:37
ID: 23819



Social Bookmarks:

Hi Francis,
wenn Du webspace hast (mit Datenbankanbindung), kannst Du dir eine PHP
Projektsoftware, z.B. phpproject einrichten.
Das Tool ist für den Zweck eigentlich etwas zu mächtig, dort kannst Du aber
Projekte anlegen und diese dann aussuchen und die Stoppuhr drücken wenn
Du startest und beendest.
Am Ende des Monats, oder wann Du willst, lässt Du Dir dann eine
Stundenaufstellung projektbezogen ausdrucken.
Vorteil: Dadurch, dass es auf Deinem Webspace liegt, kannst Du auch von
anderen Rechnern darauf zugreifen, es ist aber wie gesagt eigentlich eine
Projektsoftware (so genannte Groupware) und nur für die Zeiterfassung
vielleicht etwas zu groß.
Freie Groupware findest Du hier:
http://www.php-free.de/Groupware/
Ich bin mir sicher, wenn man ein bisschen sucht, findet man auch eine
einfachere Zeiterfassung, vielleicht gibt´s ja sogar ein TB Addon.

Abgesehen davon würde ich mich mal vom Sunbird trennen, TB upgraden und
dann Addon lightning installieren, da kannst Du dann Deine Kalenderdatei als
.ics auf icalx packen (http://www.icalx.com/) und hast danach auf den
Kalender von jedem Rechner aus passwortgeschützten Zugang. (Kann man
dann auch mit mehreren Benutzern nutzen)

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 24.05.2007
Uhrzeit: 16:54
ID: 23821



Social Bookmarks:

so durch Zufall drauf gestoßen...
http://bemite.de/

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.05.2007
Uhrzeit: 09:32
ID: 23827



Social Bookmarks:

@ Planmatsch

Danke, das sind ja schon mal einige Links. Werde mich da mal durchtesten, hört sich aber vielversprechend an :-)

@ Flo

Ich hab halt das Gefühl, wenn ich es mit Exel mache, kann ich es auch direkt per Hand auf ein Papier schreiben, da tut sich nicht viel...und dann vergesse ich es auch schon mal, und die unterschiedl. Projekte muss ich in unterschiedl. Tabellen anlegen und so, das nervt etwas

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 25.05.2007
Uhrzeit: 09:57
ID: 23828



Social Bookmarks:

Hi Francis, das hier ist vielleicht noch interessanter für Dich (Excel Export):
http://www.casic.de/Tools/mdPROJECTT...jecttimer.html

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 25.05.2007
Uhrzeit: 22:11
ID: 23833



Social Bookmarks:

Hi Francis,
wir haben uns auch jetzt ein mite (http://bemite.de/) account angelegt, das
ist echt super.
Du kannst Dir als Aufgaben die Leistungsphasen der HOAI anlegen (oder
Visualisierungen, Prospekterstellung oder was Du willst), Projekte und
Auftraggeber definieren, im Pulldownmenü Projekt, Auftraggeber und
Augfgabe auswählen dann nur noch auf die Stoppuhr drücken und am Ende
stoppen (manuelle nachträgliche Änderung jederzeit möglich).
Vorher kannst Du für ein Projekt auch ein Stundenbudget eingeben und bist
so immer im Bilde wo Du stehst.
Reportgenerator: Ausgabe als CSV nach Excel (siehe Anhang), oder PDF.
Das geht sogar für ein größeres Team, dann hat man alle Stunden im
Überblick.
Kann ich bisher nur empfehlen!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Zeiterfassung / Projektmanagement-report.jpg  

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.05.2007
Uhrzeit: 23:36
ID: 23834



Social Bookmarks:

Vielen Dank, das du dich so bemühst!!!! Du hast echt immer super Tipps was so Software und so angeht ;-)

Ich schau mir das Tool Montag an, bin jetzt übers Wochenende nicht zuhause.

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.335
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 26.05.2007
Uhrzeit: 12:27
ID: 23836



Social Bookmarks:

gern geschehen (ich wachse ja mit )

Übrigens, ich glaube strukturierte Menschen können damit auch ganz gut Ihr
Architekturstudium organisieren

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von flash
 
Registriert seit: 26.06.2006
Beiträge: 338
flash: Offline

Ort: Leipzig

flash will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 26.05.2007
Uhrzeit: 19:43
ID: 23840



Social Bookmarks:

...ich habe mir bemite auch mal gezogen und finde es echt hilfreich für mich

auch von mir vielen dank für den tipp

Gordon
__________________
[...selbst das Vertraute ist nur wohl bekannt, solange man darauf verzichtet, genau hinzusehen.] [Daniel Kehlmann]

Geändert von flash (29.05.2007 um 17:55 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 678
Francis: Offline


Francis is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 29.05.2007
Uhrzeit: 09:56
ID: 23862



Social Bookmarks:

So, hab mir auch einen account angelegt. Aber etwas skeptisch bin ich noch, ob wirklich alles ganz sicher ist, und keiner an die Daten dran kommt. Klar, meine Projekte sind jetzt nicht soooo wichtig, aber geschützt möchte ich sie trotzdem haben ;-) Gerade wenn es um andere Kunden geht.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 26.05.2010
Beiträge: 1
amischke: Offline


amischke is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.05.2010
Uhrzeit: 18:28
ID: 39336



AW: Zeiterfassung / Projektmanagement #14 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hi zusammen,

ich habe grade nen Artikel passend zum Thema gefunden unde den wollte ich euch nicht vorenthalten: Projektzeiterfassung

Gruss,

Andre

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:30 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2022 tektorum.de®