ehem. Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2009
Beiträge: 1
martin_85: Offline


martin_85 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 05.09.2009
Uhrzeit: 22:59
ID: 35166



Was bleibt bei 2000€ als Freiberufler übrig?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und versuche herauszufinden, was einem als Freiberufler im Endeffekt im Monat übrig bleibt.

Habe alle Beiträge zum Thema Freiberufler gelesen, doch wirklich schlauer bin ich nicht.

Bei mir ist der Fall so:
Ich mache gerade Diplom und hab im Raum Stuttgart ein Angebot bekommen, als Freiberufler in einem Büro miteinzusteigen.
Als gesagt wurde, das mir 2000€ gezahlt werden, war ich erst noch froh, doch durch anschließende Recherche wurde mir klar, das ich ja alles selber tragen muß (KV, RV...)

Doch was mir am Ende des Monats so ca. übrig bleibt, hab ich immer noch nicht rausbekommen.
Deshalb wollte ich mal fragen, ob es hier im Forum Leute gibt, die ähliche Beträge bekommen und mir sagen können, was zum Leben bleibt.

Würde mich über Antworten sehr freuen, da sich nächste Woche entscheiden soll, ob ich dort anfange oder nicht!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.425
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 06.09.2009
Uhrzeit: 11:35
ID: 35167



AW: Was bleibt bei 2000€ als Freiberufler übrig?

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Also erstmal http://www.tektorum.de/studium-beruf...tarbeiter.html lesen (Mein Beitrag, ca. 7. in diesem Thread)

Dann hast du die theoretische Grundlage, wenn Du Deine Situation wirtschaftlich betrachten willst.

Natürlich kannst Du auf sämtliche Sicherheiten erstmal verzichten, dann sind Deine Abgaben auch geringer und fürs aktuelle Leben bleibt mehr. Irgendwann musst Du aber auch anfangen für's Alter vorzusorgen...
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Gründungszuschuss für Freiberufler Robi Beruf & Karriere 2 02.02.2009 08:51
Freiberufler Blumenschein Beruf & Karriere 3 02.10.2007 15:48
Firmenname für Freiberufler? Vakilandor Beruf & Karriere 10 09.11.2005 23:22
Freiberufler Snobs Beruf & Karriere 2 23.08.2005 22:55
Grenzen von Flächen ändern, Fläche bleibt konstant? Patrick Präsentation & Darstellung 5 03.06.2005 09:49
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®