Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 66
danna: Offline

Ort: saarbrücken

danna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.02.2004
Uhrzeit: 23:20
ID: 3281



die beste ordnerstruktur?

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo,

nachdem mir mein letztes gruppenarbeitsprojekt wieder zigtausende dateien um die ohren gehauen hat, möchte ich meine windows-ordnerstruktur optimieren.

also die dateien mit datum zu bennen war in diesem semester schon ein guter schritt :-)
aber trotzdem hatte ich nachher datenwirrwarr. okay ich bin auch nicht so der disziplinierteste typ, klicke auch mal schnell auf speichern im stress ohnen das ich weiss wo es war.,....aber genau deshalb brauche ich eine gute struktur!

also bevor ich mir jetzt Gedanken darum mache, gebt mir doch mal anregungen, wie ihr eure dateien organisiert.

hat irgendjemand der die systematik liebt, schon das perfekte system gefunden?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 66
danna: Offline

Ort: saarbrücken

danna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.02.2004
Uhrzeit: 23:35
ID: 3284



Social Bookmarks:

kennt jemand in diesem zusammenhang ein tool, mit dem sich eine einmal erstellte ordnerstruktur speichern lässt?


damit ich die struktur wieder habe, wenn ich ein neues projekt anlege...

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 19.02.2004
Uhrzeit: 23:47
ID: 3286



Social Bookmarks:

Hehe, Lustig, das Du gerade heute diese Frage stellst.
Ich hatte mich nämlich heute Mittag mit einem Kommilitonen darüber unterhalten, dass es bei der Architekturausbildung eigentlich auch ein Fach Organisation geben müsste, in dem man mal begebracht bekommt, wie man ein Projekt plant, organisiert etc. (dazu gibt es wohl auch DINen!). Dazu würde auch die interne Organisation auf dem Rechner gehören, damit jeder immer weiß wo er welche Infos findet und dabei auch sicher sein kann, den aktuellen Stand zu erwischen. Das Organisationsporblem gehört glaube ich zu einem der größten unwirschaftlichkeitsfaktoren in deutschen Architekturbüros!

Also als erstes sollte man in Dateien immer ein Datum oder Versionsnummer vermerken. Bei einem Datum empfiehlt es sich, die ISO norm zu nutzen:

"2004-02-19" so werden die Dateien am Computer immer schön der Reihe nach angezeigt.

Wenn man Versionsnummern benutzt sollte man sich überlegen, wann es Versionssprünge gibt. Also von

V.1 auf V.2

oder wann es von

V.1.1 auf V.1.2

geht. Dabei sollte man sich auch klar sein, dass wenn es viele Versionen geben wird, die 10 schnell neben der 1 steht, daher vielleicht gleich 01 oder gar 001 schreiben.

Die nächste Sache ist das Problem bei Gruppenarbeiten. Entweder arbeitet man so dicht zusammen, dass alle Dateien imemr nur auf einem Rechner (Server) liegen oder man überlegt sich, wie man es hinkriegt, dass am Ende keine doppelten Namen auftauchen, wo man nicht weiß, welche die aktuelle Version ist. Z.B. mit geraden und ungeraden Zahlen oder Bucxhstaben für den Namen

Dann gibt es aber auch noch bei einigen CAD Programmen - oder vielleicht sogar allen großen - die Möglichkeit in Gruppen zu arbeiten.
In ArchiCAD heißt das Teamwork und ist auch in der Studentenversion enthalten (Bei Allplan geht das in der EDU Version glaub ich nicht). Der Umgang damit ist ganz einfach und im Manual erklärt.
Es gibt eine Masterdatei, auf die kann jeder (mit Zugriffsberechtigung) zugreifen und die Pläne, an denen er gerade arbeitet für sich reservieren. D.h. alle Pläne sind in einer Datei (Grundriss, Schnitte, Details etc.). Man kann seinen Arbeitsbereich auch mit nach Hause nehmen und am nächsten Tag wieder einspeisen. So lange ist dann aber dieser Plan für die Bearbeitung gesperrt. Bei Änderungen wird immer ein Backup angelegt - die sollte man gelegentlich bei abgesegneten Ständen dann auch mal löschen

Aber es hilft alles nichts, wenn man nicht mind. einmal pro Woche Ordnung schafft

Grüsse
Flo
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 19.02.2004
Uhrzeit: 23:52
ID: 3287



Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by danna
kennt jemand in diesem zusammenhang ein tool, mit dem sich eine einmal erstellte ordnerstruktur speichern lässt?


damit ich die struktur wieder habe, wenn ich ein neues projekt anlege...
Naja also bei Macs gibt es etwas, das heißt Applescript. Damit könntest Du so eine Ordnerstuktur mit einmal Anlegen aufzeichnen und dann immer wieder "abspielen" (also neue Kopien davon erstellen). Bei Windows gibts auch so Skriptsprachen, ich weiß aber nicht wie die heißen - und meistens ist sowas bei Micro$oft Produkten nicht ganz so simpel

Grüsse
Florian
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 66
danna: Offline

Ort: saarbrücken

danna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.02.2004
Uhrzeit: 10:04
ID: 3290



Social Bookmarks:

das mit dem aufzeichnen ist ne gute idee,

hab allerdings mit scripten null erfahrung, muss ich mal probieren.


also die gruppenarbeit mit teamwork bedingt aber, dass alle mit demselben programm arbeiten, oder?

bei der ordnung auf meinem eigenen rechner weiß ich auch nie so richtig, wie viele ordnerebenen ich einführen soll.

mit vielen ebenen hat das gefühl, dass alles schön ordentlich ist, allerdings muss man immer ewig suchen, bis man die datei gefunden hat, die man sucht....
wenn alle dateien gut benannt relativ weit oben stehen, geht das besser....allerdings nur bis zu einer bestimmten datenmenge. danach kollabiert die ordnungn....


das mit dem fach organisation fände ich auch MEGA gut....
dann hätte man bei gruppenarbeiten so einen gemeinsamen standard, auf den man zurückgreifen könnte....und müsste nicht jedes ordnungssystem erst mühsam durchdrücken:eek:

Mit Zitat antworten
Flo
 
Benutzerbild von Flo
 
Registriert seit: 06.11.2002
Beiträge: 956
Flo: Offline

Ort: Bremen
Hochschule/AG: 3D Grafiker

Flo is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 20.02.2004
Uhrzeit: 10:48
ID: 3291



Social Bookmarks:

Hallo, ich handhabe das folgendermassen:

8. Semester
----------------Entwurf
--------------------------Research
--------------------------CAD
-------------------------------Abgabe 1
-------------------------------Abgabe 2
-------------------------------------------Grundrisse
-------------------------------------------Schnitte
-------------------------------3D
-------------------------------Layout
-------------------------------Fotos
-------------------------------Texte
----------------Bauökonomie
---------------------------------Texte
---------------------------------Bilder

usw...

Dateien bennene ich immer folgendermassen dateiname_001.xxx. Der Zähler wird in der Regel mehrfach am Tag hochgesetzt. So habe ich auch immer Zugriff auf ältere Stände.

Unter Windows gibt es VBScript zum Programmieren. Das ist aber unnöttig. Wenn Du Dir einmal die Ordnerstruktur angelegt hast. Kopierst Du Dir die leeren Ordner einfach an eine andere Stelle und benutzt sie als Vorlage. Dann musst Du nur das Semester umbenenen und eventuell die Fächer anpassen.

Und die Backups nicht vergessen ;-)

Gruss Florian

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 20.02.2004
Uhrzeit: 15:22
ID: 3292



Social Bookmarks:

Zitat:
hab allerdings mit scripten null erfahrung, muss ich mal probieren.
Bei Applescript braucht man das auch nicht. Man ruft einfach das Programm auf, die Oberfläche hat neben zwei Eingabefeldern ein Paar Tasten mit Symbolen, die man vom Kassettenrecorder kennt (ui, dass könnte blad ein Generationsproblem werden ). Dann Drückt man nurnoch auf die Aufnahme Taste und alles was man von da an tut wird aufgezeichnet - bis man auf die Stopptaste drückt...

Zitat:
also die gruppenarbeit mit teamwork bedingt aber, dass alle mit demselben programm arbeiten, oder?
Wenn man ernsthaft gemeinsam ein Projewkt entwickelt, kammt man da nicht rum.
Man kann vielleicht bei einigen Arbeitsschritten verschiedene CAD Programme benutzen, aber wenn alles mit einem Programm gemacht wird, spart man sich ja auch die Hälfte der Arbeit - z.B. bei Schnitten, die in 3D Gebauten Projekten automatisch gemacht werden und nurnoch einiger Korrekturen bedürfen...

Zitat:
das mit dem fach organisation fände ich auch MEGA gut....
dann hätte man bei gruppenarbeiten so einen gemeinsamen standard, auf den man zurückgreifen könnte....und müsste nicht jedes ordnungssystem erst mühsam durchdrücken:eek:
Dann müssenb sich nurnoch alle dran halten
:rolleyes:
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 66
danna: Offline

Ort: saarbrücken

danna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 22.02.2004
Uhrzeit: 17:45
ID: 3295



Social Bookmarks:

hi ich habe mir zuletzt folgende stuktur überlegt:



Eingang---------Institut
Gruppenmitglied1 (ordner mit datum pro neuer sendung)
gruppenmitglied 2
Internet-----------------bilder
herstellerinfos

Eigenes------------Texte
DTP(dateien geordnet nach datum 040227_dateinname01
CAD alles in einem Ordner , benennung siehe oben
Bilder benannt nach thema
Dateien fürs layout (kopiert, wegen der übersichtlichkeit)


Ausgang------------Institut---------abgabe 1
abgabe 2
Sonstiges
Gruppenmitglieder---------1
2



Naja also so ungefähr....

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 66
danna: Offline

Ort: saarbrücken

danna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 25.02.2004
Uhrzeit: 13:01
ID: 3298



Social Bookmarks:

wie findet ihr denn das?:rolleyes:

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 06.06.2002
Beiträge: 4.416
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 25.02.2004
Uhrzeit: 15:59
ID: 3299



Social Bookmarks:

Eingang---------Institut


versteh ich nicht. ist das der ordnername?
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 01.02.2004
Beiträge: 66
danna: Offline

Ort: saarbrücken

danna is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 26.02.2004
Uhrzeit: 12:02
ID: 3302



Social Bookmarks:

im ordner eingang befindet sich der ordner institut (oder fachgebiet o.Ä) das heisst dort kommt alle Vorgaben des Lehrgebiets hinein, die den entwurf betreffen, zum beispiel lagepläne oder aufgabenstellungen

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Welches CAD Programm ist denn nun das Beste??? archinoah Präsentation & Darstellung 153 09.07.2019 16:27
Gibts die beste Uni? formy0815 Beruf & Karriere 12 19.08.2006 21:59
Gretchenfrage: Welche Uni ist DIE Beste ?? terraplexx Studium & Ausbildung 7 03.03.2005 17:42
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:24 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®