Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Beiträge: 11
yugo07: Offline


yugo07 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.02.2014
Uhrzeit: 11:59
ID: 52103



realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Leute!

Ich habe mal ein Frage, welche Gehaltsvorstellungen
im Raum Berlin in kleineren Architekturbüros (Schwerpunkte
Büro-/ Wohnungsbau, Sanierung, Denkmalpflege)
realistisch sind?

Sagen wir mal als Absolvent Uni Architektur.

von meiner Seite her würde ich in Bewerbungsgesprächen den
Gehaltswunsch mit 1600 Eur Netto angegen. 1400 ginge auch,
jedoch tiefer nicht aufgrund von Unterhalt etc

Da kann man ja auch völlig falsche Zahlen nennen.
Bin ich in etwa in der richtigen Richtung?
yugo07

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 17.02.2014
Beiträge: 14
JustusJonas: Offline


JustusJonas is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 17.02.2014
Uhrzeit: 13:04
ID: 52104



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hmm... würde es spontan kritisch sehen. Als Landschaftsarchitektur-Absolvent müßtest Du netto durch brutto ersetzen, dann würde es passen
1600,- netto entspricht übern Daumen 2600 brutto. Das bekomme ich jetzt als Angestellter in einem mittelgroßen Büro nach fast 4 Jahren Berufserfahrung, LPH 1-7. In Bayern. In Berlin hat man mir damals durchweg netto 1500-1600 Euro angeboten.

Ist natürlich ein anderes Feld, aber ob die Unterschiede zur Architektur dann soo groß sind... glaube ich eher nicht

Geändert von JustusJonas (17.02.2014 um 13:40 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.179
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 17.02.2014
Uhrzeit: 13:06
ID: 52105



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

Es wird üblicherweise ein Bruttogehalt vereinbart. Musst du mal selber ausrechnen, was da so rauskommt mit deinen Randbedingungen:
Brutto Netto Rechner 2014 2013 Gehaltsrechner 2014 2013 Lohnrechner 2014 2013 Gehalt

Und dann noch mal fragen.

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.428
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 17.02.2014
Uhrzeit: 14:38
ID: 52106



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Kleines Büro in Berlin? Schätzungsweise 2200 EUR - 2600 EUR...
Drunter geht natürlich immer und wünschen sich auch viele ganz kleine Büros - aber das muß man ja nicht mitmachen.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 28.09.2012
Beiträge: 11
yugo07: Offline


yugo07 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 23.02.2014
Uhrzeit: 14:51
ID: 52175



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo Nur zur Info.
Es sind 1800 Brutto geworden mit der Option
nach Einarbeitung/Probezeit der Gehaltserhöhung.
Hab mit 2400 die Verhandlung gestartet.
Die wissen schon was sie machen und was sie wollen
Danke an alle!

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 14
Micky M.: Offline


Micky M. is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.04.2014
Uhrzeit: 13:53
ID: 52532



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #6 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

würde euch gern kurz meine Situation zu dem Thema schildern und bin für eure Meinungen sehr dankbar!

Mir ist es ähnlich ergangen wie yugo07. Allerdings mit 10 Monaten Berufserfahrung. (Gilt man da eigentlich noch als Absolvent?)

Hier kurz meine Situation:

- angestellt als AiP in Architekturbüro für LPH 5 in Berlin
- Berufserfahrung: 10 Monate plus 8 Monate Vollzeitpraktikum während des Studiums, alles LPH 5
- Gehalt: Brutto 1800 Euro
- Arbeitszeit: 40 Std/Woche plus 5 nicht vergütete Überstunden pro Woche, darüber hinaus Freizeitausgleich

Findet ihr das Gehalt bzw. die Arbeitszeitbedingungen angemessen? Was kann man bei einer Gehaltserhöhung, z. B. nach der Probezeit, verlangen?

Freue mich über eure Einschätzungen/ Erfahrungen!

Mit Zitat antworten
tektorumAdmin
 
Benutzerbild von Florian
 
Registriert seit: 07.06.2002
Beiträge: 4.428
Florian: Offline

Ort: Berlin
Hochschule/AG: Illenberger & Lilja GbR / Anderhalten Architekten

Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light Florian is a glorious beacon of light

Beitrag
Datum: 13.04.2014
Uhrzeit: 14:36
ID: 52533



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #7 (Permalink)
Social Bookmarks:

Vor 7 Jahren lagen die Einstiegsgehälter von Benannten / Freunden in Berlin alle über 2300 Brutto im Angestelltenverhältnis. Der Arbeitsmarkt ist jetzt eigentlich entspannter, daher sollten vergleichsweise höhere Löhne möglich sein. Dazu kommt rechnerische der Inflationsausgleich. D.h. die 2300 EUR von 2007 würden jetzt 2600 EUR entsprechen.
__________________
Florian Illenberger

tektorum.de - Architektur-Diskussionsforum

archinoah.de Architektur Portal - Forum für Architektur:

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 14
Micky M.: Offline


Micky M. is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.04.2014
Uhrzeit: 22:07
ID: 52535



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #8 (Permalink)
Social Bookmarks:

Das scheint allerdings nur in der Theorie so zu sein! Oder habe ich mich da bei meinen Gehaltsverhandlungen übers Ohr hauen lassen?? Finden wir uns einfach zu schnell mit weniger ab?
Ich weiß, es gibt im Forum schon viele Debatten über Gehälter, nur habe ich das Gefühl, es gibt ziemlich große Spannweiten. Ein bekannter Architekt sagte mir, ich könne dankbar sein mit meinem Gehalt. (Er arbeitet freiberuflich für 2000 Euro!)
Also, was du schreibst, Florian, scheint doch absolut unrealistisch zu sein! Es ist ja so, das letzlich doch keiner über sein Gehalt redet... Im Vergleich mit anderen Akademikern mit gleicher Berufserfahrung fühle ich mich total augebeutet. Hinzu kommen ja noch die Überstunden, die irgendwie als Selbstverständlichkeit angesehen werden.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 13.04.2014
Uhrzeit: 22:28
ID: 52536



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #9 (Permalink)
Social Bookmarks:

Naja, es ist Beides irgendwo richtig oder angemessen. Wie man es nimmt.

Was Florian mit rund 2.600 Euro angibt ist durchaus realistisch für Berufsanfänger nach Studium, wenn der AG weiß, was er bekommt bzw. erwarten darf.
Da er das in der Regel nicht weiß und erst nach mehreren Monaten bzw. ca. einem Jahr herausfindet ob man den neuen Mitarbeiter "gebrauchen" kann, sind Einstiegsgehälter ab 1.800 Euro schon denkbar.
Klar fühlt man sich als Absolvent unter Wert abgespeist, aber aus Sicht des AGs setzt man auf ein unbekanntes Pferd was in den meisten Fällen erstmal mehr Geld und Zeit kostet, als es einbringt.
Paßt es für beiden Seiten und stimmt die Leistung, dann sollte nach sechs Monaten oder spätestens einem Jahr ein Gehalt um 2.500 Euro möglich sein. Auch mehr, wenn es um die Leistungsphasen 5-8 geht.

Aus meiner Sicht hat sich gezeigt, dass es besser ist so einzusteigen und beiden Seiten eine Zeit des Abtastens und Lernens einzuräumen, als mit überzogenen Gehaltsvorstellungen und falsch eingeschätztem Können eine Stelle zu ergattern und sie nach kurzer Zeit wieder zu verlieren, weil der AG ein deutlich höhere Erwartung aufgrund der Angaben des Bewerbers hatte.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 09.04.2005
Beiträge: 463
Lang: Offline


Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough Lang is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 14.04.2014
Uhrzeit: 12:32
ID: 52539



AW: realistische Gehaltsvorstellungen als Absolvent - Raum Berlin #10 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Zitat von Micky M. Beitrag anzeigen
Oder habe ich mich da bei meinen Gehaltsverhandlungen übers Ohr hauen lassen?? Finden wir uns einfach zu schnell mit weniger ab?
ob du dich hast übers ohr hauen lassen weiß ich nicht, aber ja, wir finden uns definitiv zu schnell mit zu wenig ab.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Gehaltsvorstellungen bei Bauleitungs-Assistenz? Microraptor Beruf & Karriere 4 19.08.2012 16:55
Gehaltsvorstellungen in München .:lichtblick:. Beruf & Karriere 5 24.01.2010 19:42
realistische Darstellung von Ansichten in Photoshop oder ArchiCAD Magalie Präsentation & Darstellung 4 19.09.2009 23:07
Gehaltsvorstellungen in NY ?! Andi Beruf & Karriere 4 22.04.2007 22:27
gehaltsvorstellungen diplingarch Beruf & Karriere 2 21.06.2005 09:51
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:27 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®