Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 47
Leonie: Offline


Leonie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.12.2005
Uhrzeit: 23:29
ID: 12304



statik... mero-raumtragwerk

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

hallo,

eine kleine statik-frage:
brauche ich bei diesem raumfachwerk (s. anhang) eine aussteifung bzw. auskreuzung in der oberen ebene? ich könnte mir vorstellen, dass das nicht nötig ist, weil die unteren (tetraeder-)stäbe das system aussteifen. oder ist torsion ein problem?
sicher ist sicher, für antworten bin ich also dankbar.

die verbindungen sollen mit mero-knoten hergestellt werden, das system ist an zwei seiten gelagert.

danke!
Miniaturansicht angehängter Grafiken
statik... mero-raumtragwerk-tra-ger.jpg  

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 47
Leonie: Offline


Leonie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 12.12.2005
Uhrzeit: 23:31
ID: 12305



Social Bookmarks:

achso... wenn das wichtig sein sollte:

das system hat eine geringere statische höhe als auf dem bild, die felder sind 3x3m, die höhe ca 1m.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 13.12.2005
Uhrzeit: 10:18
ID: 12309



Social Bookmarks:

Hallo Leonie,

Es braucht eine Aussteifung in den Feldern in der Horizontalebene. Ohne diese könnte sich das Tragwerk in Längsrichtung in der horizontalen Ebene verbiegen, da sich hier nur Parallelen befinden.

Ein Ausweg, der aber das ganze ansich in Frage stellen könnte wäre es, die obere Ebene als Vierendeel-Träger auszulegen.

Grüße Michael

Mit Zitat antworten
Tom
 
Registriert seit: 15.02.2003
Beiträge: 1.762
Tom: Offline

Ort: Rhein-Ruhr
Hochschule/AG: Architekt

Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice Tom is just really nice

Beitrag
Datum: 13.12.2005
Uhrzeit: 14:09
ID: 12314



Social Bookmarks:

Ist das ein Ausschnitt aus einem flächigen Raumfachwerk? Bei einem solchen verzichtet man auf obere Diagonalen: http://www.mero.de/bausysteme/downlo...strukturen.pdf. Wenn es ein einzelner Dreigurtbinder sein soll, würde man ihn doch wohl nicht im Mero-System machen, sondern als geschweißte Konstruktion. Und dann darf man die Rechteck-Felder auch im Obergurt so rahmenartig steif annehmen, dass man da in den allermeisten Fällen auf Diagonalen verzichtet (schau Dir mal Beispiele wie den Flughafen Hamburg an). Wenn es sich um einen Randträger handelt, in den über die Fassade horizontale Lasten in die Obergurtebene eingeleitet werden, kann es nochmal anders aussehen. Oft wird aber auch durch den Dachaufbau die nötige Aussteifung der Obergurtebene hergestellt, z.B. über ein durchgehendes Trapezblech ...

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 47
Leonie: Offline


Leonie is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 13.12.2005
Uhrzeit: 18:25
ID: 12315



Social Bookmarks:

danke für eure antworten!

hm, also das ganze wird eine abgespannte kontruktion, nur ein kleines ding... hinten gelagert, vorne abgespannt. und in bzw. auf die horizontaleben kommt noch ein fußboden... ich denke also, ich kann die auskreuzung weglassen. habe mir heute nochmal ein ganzes mero-buch angeschaut und da steht auch nix davon.

danke nochmal,

schönen abend noch,

leonie

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Lehrbuch Statik gesucht susanne7 Konstruktion & Technik 1 31.08.2008 14:35
Statik Eckfenster Katrin_K. Konstruktion & Technik 10 16.02.2007 10:08
Altbau: Wände entfernen, Statik, ... yoko Bauherren & Auftraggeber 6 23.09.2005 14:27
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:16 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®