Registrierter Nutzer
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.333
Archimedes: Offline

Ort: Rhld.-Pfalz
Hochschule/AG: Architekt freischaffend

Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all Archimedes is a name known to all

Beitrag
Datum: 15.10.2006
Uhrzeit: 14:19
ID: 19014



Social Bookmarks:

Die Argumente sind nicht von der Hand zu weisen.

Trotzdem spart man erst mal Einiges an Dämmoberfläche und unnötig beheiztem Volumen, wenn man die Dämmschicht unmittelbar über den tatsächlich benötigten Wohnräumen anordnet. Es hängt auch grundsätzlich von der verbleibenenden Höhe ab, ob sich ein Ausbau irgendwann einmal anbietet.

Es ging bei meiner Frage eigentlich um eine grundsätzlich brauchbare Lösung für das Dampfsperrenproblem. Man muß ja grundsätzlich auch mit der "Dummheit" der späteren Bewohner rechnen, die aus welchen Gründen auch immer später in ihrem Dachraum irgendwas auf die Dämmung drauflegen.

Was man bei diesem Thema auch nicht vergessen sollte ist, daß auch durch Einrichtungsgegenstände oder gelagerte Gegenstände eine Taupunktverschiebung stattfinden kann. In schlecht gedämmten Gebäuden kann ein Kleiderschrank dicht vor einer Aussenwand dafür sorgen, daß der Taupunkt plötzlich im Inneren des Hauses liegt.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.10.2006
Uhrzeit: 15:22
ID: 19016



Social Bookmarks:

@planmatsch!

Mich würde interessieren, was das für ein Programm ist mit dem du da den Taupunkt berechnest??
Danke!

Roman

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 15.10.2006
Uhrzeit: 20:31
ID: 19023



Social Bookmarks:

Freeware:
http://www.enev-rechner.de/
geht auch mit den kostenlosen mh-tools:
http://www.mh-software.de/index.htm

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.01.2004
Beiträge: 104
Roman20: Offline

Ort: Wien

Roman20 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 15.10.2006
Uhrzeit: 20:56
ID: 19025



Social Bookmarks:

Danke für die Hilfe!!!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 15.10.2006
Uhrzeit: 21:02
ID: 19026



Social Bookmarks:

gern geschehen!

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 16.10.2006
Uhrzeit: 10:46
ID: 19030



Social Bookmarks:

kann mir vielleicht Jemand zum Dank einen Link zu einer anständigen,
umsonsten DIN 4109 Software liefern (so in Richtung des Rigips Online
Planers, aber eben nicht nur für Rigips )
"Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns im Voraus."
Matthias

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 16.10.2006
Uhrzeit: 22:27
ID: 19049



@Matthias - #22 (Permalink)
Social Bookmarks:

... Herzchen - wenn das so einfach wäre
Dann gäbe es kaum noch Akustiker auf der Welt und alle Planer und und und wären glücklich.
Frag doch lieber mal, ob überhaupt jemand ( außer den Hardcore-Ohren )
wirklich Schallschutz und Raumakustik beherrscht.

Wenn wir so bei den Architekturbüros im Hessenländchen aufschlagen, dann sind da aber jede Menge Leutz dabei, die immer noch meinen "viel RW xx bB in einer Mobilwand bringt auch viel Schalldämmung - egal wie die Nebenwege aussehen" - mich graust es !

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 17.10.2006
Uhrzeit: 09:53
ID: 19050



Re: @Matthias - #23 (Permalink)
Social Bookmarks:

Zitat:
Originally posted by FoVe
... Herzchen - wenn das so einfach wäre ...
nun ist es raus!
Ich hab ja schon so manchen Titel im Laufe der Jahre bekommen, aber Herzchen?! :eek:
Mein ehemaliger Chef hätte nun etwas mehr Contenance gefordert
Zitat:
Originally posted by FoVe
... wenn wir so bei den Architekturbüros im Hessenländchen aufschlagen,
dann sind da aber jede Menge Leutz dabei, die immer noch meinen "viel RW
xx bB in einer Mobilwand bringt auch viel Schalldämmung - egal wie die
Nebenwege aussehen" - mich graust es !...
Du kannst Dir gar nicht vorstellen bei wie vielen Deiner sogenannten Kollegen
es mir graust, und bevor Dir das Grausen schlaflose Nächte bereitet, solltest
Du Dir mal überlegen, dass Dein Einsatzgebiet verglichen mit dem eines
Architekten relativ begrenzt ist, da ist es doch wohl klar, dass Du in Deinem
Fachgebiet tiefer drin steckst!

Und nun noch mal zu meiner Frage, ich wollte keine Sofware, die mir das
Denken abnimmt, sondern das Rechnen
geraderückt
Matthias

Mit Zitat antworten
 
Benutzerbild von FoVe
 
Registriert seit: 19.06.2006
Beiträge: 748
FoVe: Offline

Ort: Wetzlar

FoVe will become famous soon enough FoVe will become famous soon enough

Beitrag
Datum: 17.10.2006
Uhrzeit: 11:22
ID: 19053



Social Bookmarks:

@matthias - du hast ja Recht.
Asche über meine ergrauendes Haupt. Bitte verzeih meine schnoddrige Bemerkung.

Ich wollte dir nicht zu nahe treten. Daher nun mehr Contenance

Wir sind ja hier in einem soliden Forum

Dass sich Architekten umfassender, aber nicht so tiefgreifend in solchen Themen bewegen ist mir klar.
Und dass viele "meiner" Kollegen "ihre" Architekten zum Grausen bringen - auch klar. Wir wollen schließlich nur verkaufen, verkaufen, verkaufen.

Nun zum Thema - was möchtest du denn aus der DIN 4109 berechnen?
Schalldämmwerte oder Nachhallzeiten?
Ich werd mal unserem Akustiker befragen, was er da so für Programme benützt. Nöglicherweise ist ja was für dich dabei.
Ich kann dir gerne unser Excel-Sheat zur Berechnung des Prognosewertes (R´W Wert) unter Berücksichtigung der Schallnebenwege zur Verfügung stellen.
Basiert auf der Veröffentlichung von Knauf. Die haben, ähnlich wie Rigips auch recht ordentliche Veröffentlichungen zu dem Thema Schalldämmung und Raumakustik.
Und falls du mal Nöte in Sachen mobile oder versetzbare Trennwände hast - ich helf dir gerne !

Gruß

Martin

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.332
Kieler: Offline

Ort: Kiel
Hochschule/AG: Architekt

Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough Kieler is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 17.10.2006
Uhrzeit: 11:42
ID: 19054



Social Bookmarks:

Für die Nachhallzeiten ist die DIN18041 zuständig.
Ich möchte den ganz normalen Nachweis nach DIN 4109, also mit Abstand zur
und Frequentierung der Straße usw., so richtig schön mit Pulldownmenüs, ähnlich
der EVA Software von Leuchter.(aber eben als Freeware)
War mal auf der Knauf Seite, das ist ein guter Tipp gewesen (hätte ich ja auch
selbst drauf kommen können, zumal wir hier ja bei Knauf gestartet sind ),
da findet man ja so Einiges über das Thema.
Der Knauf Rechner ist übrigens derselbe wie der von Rigips (kommt von
Hunecke)
Auf Dein EXCEL Sheet komm´ ich gern zurück, ebenso auf das Angebot zur
Trennwand Hintergrundwissenvermittlung, das ist sehr nett.

Zum Rest schick´ ich Dir mal ´ne PN
dankt
Matthias

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
LinkBacks (?)
LinkBack zu diesem Thema: https://www.tektorum.de/konstruktion-technik/3072-generelle-frage-dampfsperre.html
Erstellt von Für Typ Datum
alltagz: dampfsperre dieses Thema Refback 24.09.2008 18:31

Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Gipskartonplatte direkt auf Dampfsperre? IchrEgelS0 Konstruktion & Technik 8 13.06.2008 19:25
Frage zum Schmalseitenprivileg Björn4 Beruf & Karriere 1 12.08.2006 11:42
Frage zu Os X noone Präsentation & Darstellung 4 24.07.2005 03:54
Frage an Photoshopexperten :) Florian Präsentation & Darstellung 1 29.07.2003 12:35
Frage zur LPH 9.a Timbo Beruf & Karriere 1 05.06.2003 12:33
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:57 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®