Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 19.01.2007
Uhrzeit: 11:01
ID: 21054



Schienensystem für geklebte Fassadenplatten

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hallo,

ich habe selbst vor Jahren mal beieinem Projekt eine Verkleidung eines Aufzugschachtes geplant. Als Unterkonstruktion habe ich ein Schienensystem gewählt, an dem in gewissen Abständen "Halteteller" befestigt waren. An diesen "Tellern" wurden dann dünne Stahlplatten mit einem Spezialkleber geklebt, damit man an der Fassade keine Schraubverbindungen etc, sieht.

Kennt jmd von Euch dieses System bzw. den Hersteller. Mir ist der hersteller wieder entfallen und Zugang zu den Planungsunterlagen habe ich auch nicht mehr.

Danke!

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 1.173
personal cheese: Offline

Ort: Berlin

personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold personal cheese is a splendid one to behold

Beitrag
Datum: 19.01.2007
Uhrzeit: 21:43
ID: 21097



Social Bookmarks:

So ein geklebtes System kenne ich leider nicht, aber wie wäre es mit Agraffen? Dazu müssten die vorhehängten Platten allerdings eine gewisse Dicke haben, um die Hinterschnittanker von hinten befestigen zu können.

z. B. von BWM ATK103:

http://www.bwm.de/Homepage_deutsch/S...103/atk103.htm

Mit Zitat antworten
 
Registriert seit: 17.07.2003
Beiträge: 930
Tobias: Offline

Ort: NRW
Hochschule/AG: Projektentwickler / Architekt

Tobias is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 21.01.2007
Uhrzeit: 15:52
ID: 21118



Social Bookmarks:

Nein, das System kenne ich. Die Plattenstärke ist allerdimgs so gering, dass es nicht anwendbar ist. Wer die häussler - Schwabengelerie in stuttgart-Vaihingen kennt: Die verkleidung der Aufzugsschächte im Atrium habe ich vor Jahren bearbeitet und das von mir gesuchte System verwendet.

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort
Ähnliche Themen
Thema Autor Architektur-Themenbereiche Antworten Letzter Beitrag
Flachdach - geklebte oder lose verlegte Abdichtung? Iris Konstruktion & Technik 9 22.03.2006 10:53
 

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®