Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Beiträge: 13
romantickiss89: Offline

Ort: Mainz

romantickiss89 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.05.2008
Uhrzeit: 17:25
ID: 28307



monolithisch

#1 (Permalink)
Social Bookmarks:

Hey ne kleine Frage,
was bedeutet ein monolitischer Wandaufbau, wie könnte so einer aussehen und was ist das Gegenteil und wie sieht der aus???
Vgl. mit Bau einer Thermohaut? was ist damit gemeint?

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 04.05.2008
Uhrzeit: 18:30
ID: 28308



AW: monolithisch

#2 (Permalink)
Social Bookmarks:

Monolithisch bedeutet, wie der Begriff bereits sagt, aus einem Stein.
Monolithischer Wand-Aufbau ist schon ein Widerspruch in sich. Da es eine Wand aus mehreren Schichten aufgebaut bedeutet, was eben nicht aus einem Stein sein kann.

Im Grunde gibt es also in Nordeuropa keine monolithischen Wände.

Gemeint ist oft etwas anderes. Nämlich ein Wandaufbau aus - oberflächlich betrachtet, so gut wie nur einem Material. Stahlbeton bzw. Wände mit Sichtbeton werden oft als monolithisch bezeichnet, obwohl Stahlbeton an sich schon ein Composite aus Stahl und Beton ist, hinzu kommt dann hierzulande noch mindestens eine Dämmschicht. Also eigentlich nicht monolithisch, aber ohne Kenntnis der Konstruktion sieht es monolitisch aus.

Im Holzbau gibt es Wandsysteme wie z.B. Holz100 thermo von Thoma die nur aus Holz bestehen. Die Wand- Decken oder Dachtafel ist ca. 30cm dick und besteht aus unterschiedlich orientierten Brett- und Bohlenschichten, die teilweise profiliert sind, und somit bei 36cm und einem λ-Wert von 0,078 einen U-Wert von 0,22 W/m²k. Aus einem Material ohne zusätzliche Dämmschicht würde hier also zutreffen, aber lithisch ist es nicht, weil es aus Holz ist.

Bei Stein könnte man bei Porenbeton von monolitisch sprechen. Der wird aber eher selten bis gar nicht innen und außen sichtbar belassen.

Dämmbeton könnte in dieser Hinsicht dem Begriff näher kommen.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Geändert von mika (04.05.2008 um 18:52 Uhr).

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.04.2005
Beiträge: 2.258
noone: Offline


noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough noone is a jewel in the rough

Beitrag
Datum: 04.05.2008
Uhrzeit: 20:54
ID: 28309



AW: monolithisch #3 (Permalink)
Social Bookmarks:

monolithische Bauweise bedeutet 'Mauerwerk ungedämmt, d.H. Isoliersteine oder mit Isoliermaterial (Blähton oder Ähnliches) ausgefüllte Iso-Steine. Monolitisches MAuerwerk muss aber nicht ungeputzt sein, sondern kann durchaus auch innen und aussen verputzt werden.

Sichtbeton ist nicht monolitisch, da man ausser der Sichtschale noch eine Tragschale und innenliegende Dämmung hat.

Insofern kann eigentlich nur Mauerwerk oder eventuell noch Liapor Blähtonbeton monolitisch sein. 'In Zusammenhang mit Holzbau habe ich den Begriff noch nie gehört, lasse mich aber gerne belehren.

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 27.02.2008
Beiträge: 13
romantickiss89: Offline

Ort: Mainz

romantickiss89 is on a distinguished road

Beitrag
Datum: 04.05.2008
Uhrzeit: 22:05
ID: 28310



AW: monolithisch #4 (Permalink)
Social Bookmarks:

Dankeschön
Ihr habt mir sehr geholfen=)

Mit Zitat antworten
Registrierter Nutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 1.832
mika: Offline

Ort: Berlin

mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice mika is just really nice

Beitrag
Datum: 04.05.2008
Uhrzeit: 22:11
ID: 28311



AW: monolithisch #5 (Permalink)
Social Bookmarks:

Da brauchst Du Dich nicht belehren lassen, weil es ja, wie erläutert, nicht lithisch und somit auch nicht monolithisch ist. Es ist aber ein Mono-Material.

Wie ebenfalls erläutert, sind aber auch alle anderen Ausführungen nicht monolithisch, sondern höchstens lithisch. Auch ein Mauerwerk, denn es besteht nicht nur aus einem Stein. Eigentlich bezeugt der Begriff in Zusammenhang mit Mauerwerk und auch allen anderen Wand-Ausführugsarten lediglich ein weiteres mal, wie ungenau Marketing ist.

Mies Onyx Wand ist monolithisch.
__________________
Grüße Michael

"Warum soll etwas nicht so gut wie möglich sein ?"
Ludwig Mies van der Rohe, 1964

Mit Zitat antworten
Anzeige

Diese Anzeige wird registrierten Mitgliedern nicht angezeigt.
Du kannst Dich hier kostenlos bei tektorum.de registrieren!

Informationen zur Anzeigenschaltung bei tektorum.de finden Sie hier.




Antwort

tektorum.de ist ein Projekt von archinoah.de - Architekturportal und Forum für Architektur



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.
Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd. (Deutsch)
SEO by vBSEO
Copyright ©2002 - 2018 tektorum.de®